PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von mr.body, 22. Oktober 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2011
    Hallo zusammen,

    in den kommenden Wochen steht bei mir ein neues System an. Mein Laptop hat schon 3,5 Jahre auf dem Buckel und darf spieletechnisch in Rente, hat bis heute MW2 ruckelfrei auf den Bildschirm gezaubert.

    Da nun aber bald BF3 etc vor der Tür steht habe ich mir ein System zusammengestellt.
    Es soll ein Multimedia PC sein, also später auch für Blueray etc herhalten, weshalb auch ein Augenmerk auf Lautstärke und Stromverbrauch liegt.

    Folgendes habe ich mir gedacht:
    Preisvergleich | Geizhals EU

    Mein Budget sind 700EUR, da ich den aber bei HW-Versand zusammenbauen lassen muss ist er schon an der Budgetgrenze.
    Gibt es bei dieser Ausführung noch sinnvolles Einsparpotential? Oder vll. Verbesserungspotential?

    Sollte auf jeden Fall ein paar Jährchen halten.
    Achja, Lightscribebrenner und Kartenleser habe ich hier noch rumliegen.

    BWs gibts für hilfreiche Kommentare, wie immer!

    Gruß
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Oktober 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Sieht schon ganz gut aus, ich habe mal ein paar Komponenten verändert und noch einen CPU-Kühler mit ins Budget gepresst. Natürlich ohne Leistungseinbußen. Den musst du aber wahrscheinlich selber anbauen.

    [​IMG]
     
  4. #3 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Danke für die Zusammenstellung.

    Ist der zusätzliche CPU-Kühler nötig, also der Intel Mist?
    Welche Vorteile hat die Club3D gegenüber der HIS in meiner Liste?
     
  5. #4 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Naja, du hast einen 2500k, kannst also auch übertakten, von daher wäre ein anderer CPU Kühler schon sinnvoll.
    Und selbst wenn d nicht übertaktest sollte der Kühler wesentlich leiser sein als der Boxed.

    Kannst auch die HiS nehmen, ist egal.
     
  6. #5 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Alles klar, dann kauf ich auf jeden Fall noch den separaten Kühler dazu.
    Dachte, wenn Intel den 2500k schon mit Kühler anbietet, passt das schon.

    Das Gehäuse ist trotz des Preises in Ordnung? Das würde ich gerne auch zukünftig behalten, wenn ich den Rechner mal wieder aufrüsten sollte. Bräuchte man da noch zusätzliche Gehäuselüfter?
     
  7. #6 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Wenn du am Ende der Bestellung dazuschreibst, dass die den alternativen Kühler montieren sollen, machen die das natürlich auch.
     
  8. #7 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Auch so große?
    Ich denke das werden die nicht machen um Transportschäden zu vermeiden.
     
  9. #8 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Also PCs die ich damals bestellt hatte, mit Coolermaster Hyper TX3 und Xigmatek HDT-S1284, kamen mit verbauten Kühlern hier an (auch Boxed-CPUs).

    Danach hab ich alles selber gebaut, von daher weiß ich nicht, ob die das immer noch machen, aber ich denke versuchen kann mans ja ;)
     
  10. #9 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    richtig, wollte mir den auch ein bauen lassen (damals noch mugen2) und den haben sie mir nicht eingebaut...^^ bzw. gleich vorher geschrieben.
     
  11. #10 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Eine Frage habe ich noch zur Grafikkarte:

    Kann man statt der 6950 auch die 560TI nehmen? Würde noch ein paar Euro sparen, allerdings weiß ich nicht, zu welchen Gunsten sich die Performance bezüglich der Treiberentwicklung verändert hat. Oder würdest ihr bei der 6950 bleiben?
     
  12. #11 22. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    100% bei der 6950 bleiben !

    Der Rest sieht gut aus, übernehm einfach das vorgeschlagene Sys..^^
     
  13. #12 23. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Wegen 5% mehr Leistung soll der 20 € - 30 € mehr ausgeben??
    Quelle

    Bei Mindfactory bekommt man sogar die Colorful GeForce GTX 560 Ti iGame für ca. 10 % weniger als die günstigste HD6950 kostet.
    Da würde ich lieber die Nvidia Karte bei Mindfactory nach Mitternacht bestellen (zahlt man keine Versandkosten) und hat dann Preis/Leistungstechnisch mehr davon.

    Zudem will ich noch anmerken, dass man sehr sicher einen Unterschied zwischen dem vom TE vorgeschlagenen Lancool Gehäuse und dem Xigmatek Asgard feststellen wird.
    Das Lancool wird von der Qualität und der Verarbeitung dem Asgard weit voraus.
    Wobei das nicht bedeuten soll, dass diese Eigenschaften beim Asgard viel zu kurz kommen, aber es gibt eben dem Preis entsprechende Abstriche.

    Ansonsten ist die Zusammenstellung von BuffaloBill sehr gut.
     
  14. #13 23. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Hier wäre die GTX 560Ti ~15% langsamer als 6950 und hat nur die hälfte an VRam.
    Eine andere alternative wäre die 6870 die kostet weniger als die 560 und hätte die selbe Leistung.
    Ich würde aber auch bei der 6950 bleiben!
     
  15. #14 23. Oktober 2011
    AW: PC-Zusammenstellung - Einsparpotential?

    Richtig, Kühler werden ab einer bestimmten Größe nicht mehr verbaut, da beim Transport ganz leicht der gesamte Kühlkörper rausbrechen kann und jedes andere Teil im Gehäuse in Mitleidenschaft zieht. Sobald ein Kühlkörper eine Backplate hat muss man sie selbst verbauen.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Zusammenstellung Einsparpotential
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.141
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    618
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.022
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.581
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.239