Per SSH laufwerk öffnen

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von tonste10, 16. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2009
    HI,
    wir haben in der Schule ein Netzwerk mit lauter KDE Rechnern.
    Ich will mich nun mal mit der Konsole in einen anderen PC einloggen und dort zum beispiel das laufwerk öffnen oder ähnliches.

    Was muss ich da in die Konsole eingeben?


    Vielen Dank

    BW. Is klAr
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 16. November 2009
    AW: Frage zu Konsole

    Falls ein SSH-Server auf den einzelnen Rechnern läuft:
    ssh deinuser@servername

    wenn du eingeloggt bist "eject" eingeben.

    (Da es sich aber bei den Rechnern um Desktop Clienten handelt bezweifle ich stark, dass ein SSH läuft.)
     
  4. #3 16. November 2009
    AW: Frage zu Konsole

    Was bringt es dir von extern, das Laufwerk zu öffnen, willst du deine Klassenkameraden ärgern? Wenn du eine CD einlegen willlst bist du eh vorm Rechner... was für eine Distribution läuft denn auf den Rechnern?
     
  5. #4 16. November 2009
    AW: Frage zu Konsole

    irgendwas mit login und den namen, des anderen pcs glaub ich

    n kumpel von mir hat das so ma gemacht...also irgendwie in der art

    aba den seh ich nich mehr, also kann ich ihn auch nich fragen


    die genauen eigenschaften von dem rechner weiß ich nich...keine ahnung



    EDIT

    Einen Sinn in der ganzen Sache gibt es nicht. Ich hab enur davon gehört und mich interresiert es einfach wie es geht.
     
  6. #5 16. November 2009
    AW: Frage zu Konsole

    also auf dem Rechner muss wie schon erwähnt ein ssh-Server laufen, drauf kommst du, wenn bei dir ssh installiert ist und du eingibst: user@ip. User muss ein angelegter Benutzer auf dem Zielrechner sein und IP, die IP des Zielrechners, dann wird beim ersten Kontakt kurz ein Fingerprint ausgetauscht und schon sollte es gehen.

    Wikipedia sagt dazu: Secure Shell – Wikipedia
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...