Pflanze geht kaputt

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Silec, 1. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. September 2007
    Meine Hanfpflanze (weiblich) lässt die koepfe haengen was soll ich tun?

    ich habe sie erst gestern abend umgetopft und in mein zimmer gestellt.

    Licht hat sie eigtl. genug und Wasser hab ihr auch gegeben bringt es was wenn ich Eine Schwarzlicht lampe benutze? oder Rot licht ???

    Helft mir bitte weil die pflanze ist fast 2 m Groß :)

    un dich will nicht das sie zu grunde geht:(

    mfg Silec
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. September 2007
    AW: Pflanze geht kaputt

    Schwarzlicht und roteslicht bringt da gar nichts...

    ne ndl ( Natriumdampflampe )bringt da schon mehr...

    Oder kauf dir aus nem Baumarkt einfach 2 LSR



    HANFBURG GROWSHOP

    und die haben auch ein gutes user forum, wo alles geklärt wird dazu
     
  4. #3 1. September 2007
    AW: Pflanze geht kaputt

    hatte auch mal welche daheim. beim umtopfen is mir die hälfte abgekratzt, mir war nicht bewusst warum, hab dann weng im internet gekuckt und festgestellt dass man die nur frühs umtopfen soll wenn dann tagsüber die ECHTE sonne draufscheint keine rot/schwarz und co lichter. es kann auch sein dass deine sich davon erst erholen muss, aba will dir keine großen hoffnungen machen, wie gesagt als ich meine umgetopft hab ging au die hälfte drauf....
     
  5. #4 1. September 2007
    AW: Pflanze geht kaputt

    Im normalfall liegt es daran, dass du sie übergossen hast, lass sie erstmal chillen und hau nicht viel wasser rein, aber erst genügend sonne (nicht zu warm aber, am besten nebenbei kühlen) und es könnte ja wieder werden, vllt is sie ja auch schon erntereif, wenn sie, wie du sagst bereits 2m is..
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...