Philippiner ans Kreuz genagelt

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von freek, 10. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2009
    ich hab zufällig den artikel gelesen und war echt entsetzt. gedenken an jesus ist zwar gut, aber nicht so.
    was haltet ihr davon?


    artikel:
    http://portal.gmx.net/de/themen/nachrichten/panorama/7950540-Philippiner-ans-Kreuz-genagelt,cc=000000160300079505401lfXt0.html

    Bilder:
    http://portal.gmx.net/de/themen/lifestyle/bildergalerien/5601018,image=0.html

    freek
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    spinner -.-

    man sollte denen bloß nicht sagen, dass jesus die nägel nicht in hände bekommen hat, sondern ins handgelenk bzw unterarm (hätte sonst nicht gehalten).

    frag mich bloß noch, was die damit erreichen wollen.
     
  4. #3 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    ach du :poop: eh... das mit dem Kreuz geht ja noch solang die nicht nen Knochen kaputt schlagen mit dem Nagel... ABer das mit der Peitsche omg!!! da war ja nurnoch fleisch!
    Mein Gott im wahrsten sinne des wortest was machen die nur fürn scheiss....
    Naja aber sollnse machen was se wollen? Solang keiner gezwungen wird mir wayne
     
  5. #4 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    was für eins scheiss....ich dachte immer die hängen da bis zum TOD!!



    so isset ja harmlos8o

    naja....wers brauch:p

    MFG dennisnedry
     
  6. #5 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    abartig zu was manche leute durch religion fähig werden..

    find ich persönlich pervers.. genau wie, dass es gestern bei meiner oma kein schnitzel sondern nur panierte fischfilets gab :D
     
  7. #6 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Das is ja mal ne krasse Sache... Wie kann man nur so dumm sein und das freiwillig mit sich machen lassen... Naja wenigstens scheint das manchen Spaß zu machen so oft wie die das wiederholen, wer weiß vielleicht machen die ja noch ne Sportart draus wer am schnellsten am Kreuz hängt ;-)
     
  8. #7 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    wenns ihnen den spaß macht - warum nicht...
    wenn sie denken, dass dadurch ihren sünden vergeben wird...

    sollen sie eben weiter machen ^^
     
  9. #8 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    hab heute auch nen bericht auf n24.de gesehn.
    ist echt schauderhaft.
    ich denk aber in unseren kreisen ist die kultur und das religiöse verständnis ein anderes wie dort, drum können wir das nicht wirklich beuurteilen.
    mir läufts aufjedenfall eisklat den rücken runter
     
  10. #9 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Da gibts doch jedes Jahr Leute, die sich irgendwo ans Kreuz nageln lassen, ist doch nix neues mehr
     
  11. #10 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt


    Ja findet ja auch jedes Jahr wieder statt, wo sich immer dieselben oder neue daran nageln lassen...

    DIe sind nicht "normal" aber jedem das seine.

    mfg
     
  12. #11 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Also ich habe davon auch noch nichts gehört danke für den Artikel!
    ABER:
    Das könnte man schon fast als Gotteslästerung einstuffen so ein Schwachfug gehört meiner Meinung nach verboten. Aber was will man schon machen in der heutigen Zeit... Wenn ich mir schon den Kerl anschaue, da auf dem Bild sagt das schon alles darüber aus :D
     
  13. #12 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    einfach zu krass...

    es ist sicher nicht falsch an jesus und seine schmerzen zu gedenken, aber sich selbst
    geißeln ist glaub trifft glaub nicht den normalen glauben.
    naja, es gibt ja einige dieser kranken gruppen.

    mfg sanni.s1
     
  14. #13 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Eine Religiöse Aktion wie jede andere jeder anderen Religion. Die Inder verstümmeln sich indem sie sich dinge durch die Haut ziehen (Eisenstangen, Stühle etc.) Die Türken fasten ein Monat lang. Also last die Leute machen wenn sie sich damit Gott näher fühlen sollen sie es machen, Sie sterben nicht dabei und sich wird das ganze auch Ärztlich betreut, abgesichert und überwacht.
     
  15. #14 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    es ist nun mal bei unserer gesellschafft heute so (und war so) : was man nicht versteht findet man krank und abstossend
     
  16. #15 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Omg.
    Wenn die wüssten das Jesus eigentlich nur die Sonne symbolisiert und nie wirklich existiert hat...
    Naja Religion und Glaube hat die Menschen schon in den Bann gezogen. :rolleyes:
     
  17. #16 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Es ist erstaunlich gut belegt, dass es einen Jesus von Nazareth gab, der auch gekreuzigt wurde. Was laberst du eigentlich?
     
  18. #17 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    krank sowas... Ich frag mich nur ob die leute selbst kommen und sagen ich will gekreuzigt werden oder ob es die menge entscheidet.
     
  19. #18 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    lol ich glaub da hat einer jeden scheiss geglaubt was "zeitgeist" ihn beigebracht hat ;)

    FInde es auch zu heftig diese art von Gedenken an Jesus. Fasten eght noch aber sobald man sich selber physisch verletzt gehts wirklich an die Grenzen.
    SO will das die Religio bestimmt nicht
     
  20. #19 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Meiner Meinung nach ist das krank,
    aber ich bin sowieso nit so der religiöse Typ ;)

    Alle Weltreligionen haben nen Schaden, und Sekten haben nen noch größeren.
    Traurig wie viele Menschen in der Geschichte der Menschheit für Religion schon ihr Leben gelassen haben...Erzähl das mal jemandem der nicht von der Erde kommt "Hey liebes Alien, wieso guckst du so entsetzt? Jagut du hast Recht, wir Menschen sind alle ein- und dieselbe "Tier"-Art. Und ja, wir leben alle auf dem selben Planeten. Aber trotzdem finden wir es gut an etwas zu glauben was keiner beweisen kann, und wenn jemand nicht daran glaubt dann schlachten wir den ab(=bekehren). Und einmal im Jahr tun wir uns selbst etwas dummes an(sich kreuzigen lassen, fasten, Ramadan) um den den wir nicht sehen zu können etwas gutes zu tun"

    Von mir aus soll ruhig jeder machen was er will, solange er dabei nicht die Rechte anderer verletzt oder einschränkt.
    Bei dieser sichselbstkreuzigenlassen-Geschichte finde ich es nur traurig dass dabei die Medien so krass angezogen werden und die Leute damit ermutigt werden sich noch bescheuertere Dinge anzutun.

    Aber wie gesagt, jedem das seine, ich würds im Leben nicht machen.

    JimmyBob
     
  21. #20 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    ekelerregend^^ noaja, sollange niemand gezwungen wird, wen kümmerts.

    wie LilSkill schon sagte ists nichts neues... kommt halt nur nicht sooo oft raus.
     
  22. #21 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    omg
    ich finde es schon krank
    besonders die kirche sollte dagegen etwas unternehmen
    aber die findet das sicehrlich insgeheim noch gut

    eig wollte ich jetzt grillen
    aber der hunger ist mir jetzt vergangen -.- xD
     
  23. #22 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    wieso sollte die kirche was dagegen tun?
    da kannste auch fordern, dass islam gegen den irak in den krieg zieht.

    was kann die hauptreligion für irgendwelche abspaltungen und fundamentalisten?
     
  24. #23 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    Da sieht man einfach mal, zu was ein Glaube die Menschen treiben kann. Allerdings muss ich sagen, dass es andere Kulturen und Völker gibt, wo es noch ganz andere "Zeremonien" gibt.

    Ich persönlich finde so etwas einfach nur abartig.
     
  25. #24 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    ja, z.B? Mit Quell?
    Mir ist außerdem nur die Selbstgeißelung bekannt.
    Gibts sonst noch irgendwelche religiöse Vereine, die sich selbst misshandeln?

    @topic:
    Na und?!
    Machen die doch jedes Jahr...
     
  26. #25 11. April 2009
    AW: Philippiner ans Kreuz genagelt

    eine schlimme sache aber da sieht man mal wieder wozu der glaube/religion fähig ist!

    persönlich kann ich diese menschen nur bedauern!
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...