Photoshop anfänger

Dieses Thema im Forum "GFX-Showroom" wurde erstellt von mischa, 20. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. November 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hallo RR'ler habe schon länger Ps Cs3 doch kann damit nicht umgehen :-D

    doch in der letzen woche hab ich mir mal vorgenommen mich mal bisschen mit dem programm auseinander zu setzen^^ habe hir mal meine 3 "besten" Bilder.
    Für die meisten von euch ist es warscheinlich alles Kinderkacke was ich gemacht hab aber ich bin halt noch absoluter anfänger. ich habe zuerst nur schriften verändert und danach dann die ulf theis tutorials alle durch gearbeitet. Und nun traute ich mich auch mal daran etwas ohne tutorials zu machen. Ich freu mich über jedes Comment von euch, mir geht es jetz am anfang vor allem um sorgfalt.

    I-wie bekommt der das mit dem bildern nich hin die hir anzuzeigen... ich geb euhc einfach die links von den 3 pics. wäre echt nice wenn ihr mal nen blick drauf werfen könntet

    https://www.xup.in/dl,66879855/Chill.jpg/

    https://www.xup.in/dl,11448798/megan-fox_2blue.jpg/

    ->Hir noch das Original von dem Megan Fox bild https://www.xup.in/dl,33995770/megan-fox-1024x768-26220.jpg/

    https://www.xup.in/dl,83290411/The_Frog.jpg/
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 20. November 2009
    AW: Photoshop anfänger

    Also ich finde das von Megan fox am besten, hast du glaube ich von allen dreien am längsten dran gesessen, man müsste halt nur noch wissen was du daran wirklich im einzlnen gemacht hast, genau wie bei bild 1 und 3, aber eigentlich ganz schick, würde ich eher als wallpaper nehmen als das original :)
     
  4. #3 20. November 2009
    AW: Photoshop anfänger

    das 1. bild gefällt mir zieml gut
    is mal was anderes und finde die idee mit den blumen und den kreisen zieml gut
    die umsetzung ebenfalls
    das megan fox bild is halt nichts besondres nech
    aber trotzdem gut fürn anfang
    das frosch bild gefällt mir garnicht
    der bg schaut :poop: aus vor allem weil das ganz so groß is
    da is einfach keine abwechslung...
    das licht find ich zieml low irwie
    insgesamt find ich die bilder zu groß, is auch nicht so viel abwechslung in den verschiedenen bildern, aber fürn anfang schon ganz gut;)
    mach dich doch auch mal an n paar sigs ran

    Gruß do.ob
     
  5. #4 20. November 2009
    AW: Photoshop anfänger

    ok also

    1.
    Das waren so Brushes die ich mal i-wo als Pack runtergeladen hab. Also dann nur dei farben der Brushes geändert.
    - Differenz Wolken
    -Folien effekt
    - bisschen an farbreglern rumgespielt bis es mir gefiehl
    2.
    Original genommen
    -Augen gefärbt
    -Lippen gefärbt
    -das linke Muttermal weggemacht
    -Blau drummrum^^
    3.
    Hindergrun
    - Differenz Wolken
    -leuchtende Konturen
    - Farbregler
    Frosch
    -Brush
    -gefärbt
    -> und zum schluss den leucht effekt riengehaun^^

    => alles in allem sehr simple sachen... habe aber halt vorher nie mit Ps oda ähnlichen Programmen etwas gemacht.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop anfänger
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.271
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.476
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    13.358
  4. photoshop anfänger

    Schliepo , 26. November 2008 , im Forum: Grafikdesign und Fotografie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    285
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.441