Photoshop, Problem mit Ebenen/Hintergrund

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Steini, 22. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Dezember 2009
    Hey

    und zwar brauch ich mal ganz dringend eure Hilfe ;)
    Schonmal vorweg ich bin Photoshop Neuling :>

    Also ... ich habe vor nen paar Tagen meine Kreativseite für die Abizeitung angefangen und benutze dafür Photoshop CS4, hab jetzt etliche Fotos ausgeschnitten, bearbeitet usw alle auf nen DIN A4 Hintergrund kopiert ... jedes Bild war dann eine eigene Ebene was ich auch so haben wollte um die Ebenen in die richtige Reihenfolge zu bringen, damit sie sich richtig überlappen, dass hat auch alles wunderbar funktioniert, bis ich heute die Datei öffne (.psd) und aufeinmal alle Ebenen (und es waren wirklich etliche) nur noch als Hintergrund da stehen, obwohl das an den Tagen zuvor auch nach mehrmaligem Öffnen und Schliessen alles funktioniert hat und PS mir alle Ebenen angezeigt hat.
    Jetzt ergibt sich aber folgendes Problem: es fehlen noch einige Bilder und wenn ich diese nun reinziehe sind diese wieder eine neue Ebene und ich krieg die neuen Bilder nicht richtig überlappt geschweige denn in den Hintergrund -.- :(

    Ist es also irgendwie möglich diesen dämlichen Vorgang (weshalb auch immer das passiert ist) rückgängig zu machen. War so gut wie fertig und morgen muss ich den Scheiss abgeschickt haben -.-*
    Weiss echt nicht mehr weiter Leute, weil ich echt nicht noch mal von vorne anfangen kann.


    Danke schon mal im Vorraus,

    gruß
    steini
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. Dezember 2009
    AW: Photoshop, Problem mit Ebenen/Hintergrund

    Wenn du versehentlich alle Ebenen auf eine Hintergrundebene reduziert hast (Tastenkombination, Option beim Speichern) lässt sich dies nur unmittelbar nach der Aktion rückgängig machen. Ist die Datei einmal abgespeichert wird auch der Verlauf des Workflow´s gelöscht und Aktionen können nicht mehr korrigiert werden.

    Einen Fehler würde ich ausschliessen, eher eine Falsche Option beim Abspeichern, oder
    ungewolltes reduzieren der Ebenen per Aktion/Tastenkombination.

    Gruß
     
  4. #3 22. Dezember 2009
    AW: Photoshop, Problem mit Ebenen/Hintergrund

    Und was bleibt mir jetzt noch übrig zu machen?
    Das wäre ne riesenarbeit wenn ich das neu machen müsste -.-* also würd ich auch nicht bis morgen schaffen
     
  5. #4 22. Dezember 2009
    AW: Photoshop, Problem mit Ebenen/Hintergrund

    bleibt dir wohl nichts anderes übrig als es nochma zu machen. gibt keine möglichkeit das wieder herzustellen.. sorry...
     
  6. #5 22. Dezember 2009
    AW: Photoshop, Problem mit Ebenen/Hintergrund

    Schade, aber naja es fehlen nur noch so wenige bilder das ich es jetzt so machen werde, dass ich einfach für den bereich der sich überlappen soll ne neue ebene durch ausschneiden erstelle, ist zwar sehr langwierig aber immer noch schneller als es neu zu machen ^^

    danke für die antworten, bw's habta :>

    \\closed
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Photoshop Problem Ebenen
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.529
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.308
  3. Problem mit Photoshop installation

    sphere , 29. Februar 2012 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.202
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    727
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.545