php in blog einbauen

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von darealn0va, 25. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2007
    Hallo,

    ich würde gern den php code vom sloganiter.net .. in meinem Falle: <?php readfile("http://www.sloganizer.net/outbound.php?slogan=Bier"); ?> in mein Blog auf die Sidebar impletieren. Hab nur kein Plan wie..sorry für diese Frage ;-)

    Lieblingsbier.de - Bier Online Magazin - Finde dein Lieblingsbier! ist der Blog...

    Grüße und Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Dezember 2007
    AW: php in html

    Du bist ja lustig ^^
    Php lässt sich in jede html Seite einbauen soweit der Webserver dieses unterstützt (tut jeder).

    Wie ? Ganz einfach! du setzt den PHP Code in einen php Tag damit er als PHP erkannt wird.
    Kurioser Weise hast du diesen bereits mit aufgeführt: <?php [dein code] ?>
    Alles was innerhalb dieses Tags steht wird als PHP erkannt und ausgeführt. Da sollte es keinerlei Probleme geben ;)

    Eröffnest du jetzt also den Tag mit "<?php" kanns du anschließend den auszuführenden Code einfügen und mit "?>" den Tag wieder schließen. Damit ist das Thema erledigt. Sollte dies NICHT gehen wird das wahrscheinlich an deiner Blog - Software liegen die kein PHP verarbeitet. Aber versuchs erstmal so, normalerweise sollte die Blog Software damit klar kommen ;)



    Frohe Weihnachten ;)
    Gruss Lye
     
  4. #3 25. Dezember 2007
    AW: php in html

    nicht zwingend:D

    auf normalen websiten schon, aber:

    korrekt. normalerweise sind blogsoftwares so konfiguriert dass sie alle arten von tags (sei das nun html, php oder javascript) herausfiltern, um damit kiddie attacken vorzubeugen. beispielsweise könnte jeder benutzer sonst einfach ein <div> erzeugen, so gross wie der bildschirm und per javascript in die mitte platzieren -> blog nicht mehr zugänglich. dem wird nun vorgebeugt, indem BB codes benutzt werden für schriftformatierung, externe links und so, aber die alten tags sind weggefiltert.

    mfg swissmaster
     
  5. #4 25. Dezember 2007
    AW: php in html

    Wir reden doch wohl nicht von Kommentaren oder sowas, sondern von der "internen" Gestaltung des Blogs und ich würde hier auch mal sagen, dass es von der Software abhängt ob du PHP - Tags in den Templates o.Ä. nutzen kannst .... Wenn PHP - Tags in Kommentaren erlaubt wären, würde ich ganz andere Dinge mit dem Server anstellen!

    Also normalerweise bei einem Webserver wo die http - fopen - wrapper auf sind, braucht man nur den Inhalt per PHP holen und ausgeben.

    Falscher Bereic?
     
  6. #5 25. Dezember 2007
    AW: php in html

    PHP/HTML->Webtechnik.

    ~moved~

    Frohe Weihnachten!

    Mfg,

    Kolazomai
     
  7. #6 25. Dezember 2007
    AW: php in blog einbauen


    Bluesome | Exec-PHP plugin for WordPress

    schau dir mal die Seite an.
    Damit kannst du dann PHP Code direkt in die Seiten einfügen.

    LG CoCo
     
  8. #7 25. Dezember 2007
    AW: php in html

    hehe, joa dann wären viele viele blogs bereits geschichte und die dazugehörigen server bzw webspace warscheinlich zu irgendwelchen spambots umgebaut^^

    btt
    ----
    also... den php code baust du in eine php datei ein (musst halt a weng suchen wo genau, am besten wärs natürliich da wo die sidebar erstellt wird).

    ich denk worpress arbeitet auch mit templates, also kannst du das ergebnis einfach in das richtige template einbauen und das wars dann auch schon.
     
  9. #8 26. Dezember 2007
    AW: php in blog einbauen

    Der Blog läuft auf einer Wordpress-Software, das heißt man kann den PHP-Code direkt in die Template-Datei implementieren.

    Angenommen die Template-Dateien liegen in der Nähe der CSS-Datei, dann lautet der Pfad zur gesuchten Datei wie folgt:
    Wordpress ->wp-content->themes->blixkrieg->sidebar.php

    Befindet sich neben den restlichen Template-Dateien keine sidebar.php im Ordner, dann solltest du alle PHP-Dateien im Ordner nach einen Kommentar durchsuchen welcher auf die Navigation hinweist.

    Wo der PHP-Code schließlich in die sidebar.php eingebaut wird, ist einem selbst überlassen, ich empfehle jedoch die ausgegebenen Slogangs noch passend zum restlichen Layout zu formatieren.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - php blog einbauen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.163
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    371
  3. [PHP] Einfacher Blog

    kuhjunge , 13. Juli 2009 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    615
  4. [PHP] Blog für ein Forum bauen

    .x-tra , 23. Februar 2009 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    233
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.229
  • Annonce

  • Annonce