[PHP] Registration für Login-script

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von The Baddy, 2. März 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. März 2009
    Registration für Login-script

    Hallo,

    ich bin gerade dabei ein Login-script für meine homepage zu schreiben und möchte nun das sich die User über ein Formular möglichst leicht registrieren können.
    Das formular soll das passwort so wie den Nickname an eine datei weiterleiten und dort an einer bestimmten stelle speichern. Mein Problem ist das ich nicht weiß wie ich diese Daten an ein anderes dokument weiterleite und dort an einer bestimmten stelle ablege.

    So sollen dort die Daten gespeichert werden:
    PHP:
    $user_name  "Admin" ;
    $user_pass  "Test" ;
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. März 2009
  4. #3 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Vielen dank werde es mir jetzt anschauen aber die sache mit dem Text dokument würde mir vollkommen reichen da es mir nur darum geht das nicht jeder sofort einen kommentar auf meiner seite schreiben kann und sich deshalb erst registrieren muss.
    Wäre cool wenn du mir also die methode mit einem Text-Dokument erklären könntest.

    schönen gruß :]
     
  5. #4 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Warum arbeitest du mit Dateien und speicherst die Daten nicht in einer Datenbank wie z.B. MySQL?
     
  6. #5 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Nö, warum sollte ich dir eine schlechte Methode beibringen?

    Irgendwie klingt das schon wieder nach Passwort Phishing... hmmm.
    Schön selber machen, wenn man schon so arm ist und das macht, dann bitte selber dransetzen.
     
  7. #6 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    weil der server den ich mir hole kein mysql besitzt und ich auch sonst kein mysql brauche.
    würde es gerne einfach so umsetzen wie ich es möchte warum ich kein mysql benutze bleibt ja mir überlassen oder? ;)
    trotzdem danke für den tipp

    edit: wenn ich phishing betreiben würde hätte ich es schon längst selbst hinbekommen. Habe schon ein script mit dem ich die daten in ein anderes dokument bekomme benötige sie halt nur an einer bestimmten stelle das ist mein hauptproblem.
     
  8. #7 2. März 2009
  9. #9 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Design Community - Design Nation

    such da mal im Tutorials-> PHP Bereich dort ist ein Loginscript was alles in txt files speichert.

    Ein Server der kein MySQL besitzt, kannste doch ganz leicht installieren wenns ne Windows Kiste ist z.B durch XAMPP. Oder ist da MySQL drauf verboten =)?
     
  10. #10 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Ja, reingeschrieben ists schnell. Aber jetzt less es mal sinnvoll aus und vergleich die Namen mit den Passwörtern.

    Er meint nur einen Webspace ohne MySQL. - kein Server
     
  11. #11 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    genau ich meinte nur einen webspace sorry wenn es manche falsch verstanden haben.
     
  12. #12 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Die funktionen sind alles was er braucht um das zu machen.... Aber damit DU zufrieden bist:
    Und sag jetzt blos nicht noch irgentwie "Das ist aber unsauber geschrieben!"...

    register.html
    PHP:
    < form action = "register.php"  method = "post" >
    Name : < input type = "text"  name = "name"  />< br  />
    Passwort : < input type = "password"  name = "pass"  />< br  />
    <
    input type = "submit"  value = "Registrieren"  />
    </
    form >
    register.php
    PHP:
    $nameAvailable  true ;

    $file  file ( 'users.txt' );
    foreach(
    $file  as  $line )
    {
       
    $user  explode ( "!EXPLODE!" $line );
       if(
    $user [ 0 ] ==  $_POST [ "name" ])
          
    $nameAvailable  false ;
    }

    if(
    $nameAvailable )
    {
      
    $handle  fopen ( "users.txt" "a" );
      
    fputs ( $handle $_POST [ "name" ] .  "!EXPLODE!"  $_POST [ "pass" ] .  "\r\n" );
      
    fclose ( $handle );
    } else {
      echo 
    "Der Name ist schon vergeben!" ;
    }
    login.html
    PHP:
    < form action = "login.php"  method = "post" >
    Name :  < input type = "text"  name = "name"  />< br  />
    Pass : < input type = "password"  name = "pass"  />< br  />
    <
    input type = "submit"  value = "Einloggen"  />
    </
    form >
    login.php
    PHP:
    $file  file ( 'users.txt' );
    foreach(
    $file  as  $line )
    {
       
    $user  explode ( "!EXPLODE!" $line );
       if(
    $user [ 0 ] ==  $_POST [ "name" ])
       {
         if(
    $user [ 1 ] ==  $_POST [ "pass" ])
         {
           echo 
    "Du bist eingeloggt!" ;
           die();
         }
       }
    }

    echo 
    "Dein Nick existiert nicht / Passwort falsch" ;
    // Edit (bezieht sich auf den Post drunter):

    Dann musst du auch schreiben das du es im Vergleich mit ner DB meinst... Aber da hast du natürlich recht. Eine DB ist grundsätzlich sinnvoller...
     
  13. #13 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    So wars nicht gemeint. =)
    Ich meinte es im Vergleich zu einer Datenbank.
    BW hast trotzdem. :D
     
  14. #14 2. März 2009
    AW: Registration für Login-script

    Kommt auf die Anzahl der User an, wenn du SQLite hast und wenig User dann nutz das. Falls du nicht weisst wieviel es werden benutz die PEAR::DB um nacher hochschrauben zu können (*gg*).
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PHP Registration Login
  1. [PHP] Registrationsformular

    Xethon , 12. Januar 2011 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    409
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    398
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.044
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    13.923
  5. Gute PHP Template Engine

    Yuesang , 20. Februar 2017 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.161