Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von DetoB, 25. Dezember 2008 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2008
    Hallo liebe Leute,

    bin gerade dabei meiner Freundin Physik Aufgaben zu erklären, aber komme grad nicht weiter.

    Aufgabe:

    Die Kabine eines Lifts hat die Masse 600kg, das Gegengewicht hat eine Masse von 2100kg.
    Welche Endgeschwindigkeit würde das Gewicht nach 10m Fallhöhe erreichen, wenn sich die Seilscheibe reibungsfrei drehen könnte?

    Lösung: 32,7 m/s, wurde so angegeben, aber ich komm immer auf was anderes ^^

    Danke schonmal im Vorraus.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Dezember 2008
    AW: Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

    Die Lösung kommt mir komisch vor Oo
    Wenn mans mitm Energieansatz macht, also
    Ekin = Epot
    0,5mv² = mgh | :m | *2| Wurzel
    v = Wurzel von (2gh)
    Eingesetzt ergibt das
    Wurzel von (2*9,81*10) = 14.00m/s
     
  4. #3 25. Dezember 2008
    AW: Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

    also ich bekomm die wurzel aus 200 raus

    /edit:hab mal etwas gegoogelt und einen rehcner gesucht. 14 müsste stimmen
     
  5. #4 25. Dezember 2008
    AW: Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

    Genau das habe ich auch immer raus.

    also denkt ihr auch, dass das Ergebnis von Ihrem Lehrer falsch ist?
     
  6. #5 25. Dezember 2008
    AW: Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

    s = 1/2 * a * t²
    v = a *t

    =>
    s = 1/(2a) * v²

    v = Wurzel(2a*s)

    So komm ich aber auf 14, batsch.
     
  7. #6 25. Dezember 2008
    AW: Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

    Japp, dein Lehrer hats vermasselt ;) Berwertung und Closed :) Wenn mehrere "so schlaue Leute" wie wir es sind das sagen dann passts schon.. der Ansatz ist auf jeden Fall richtig da es in der Physik immer einen Energie oder Kraft Ansatz gibt, udn das Ergebnis ist von so vielen Seiten bestätigt, müsste also richtig sein :)
    mfG Milchmann

    Ein frohes Fest auch allen ;)

    Für Physik jeglicher Thematik kann ich dir http://leifi.physik.uni-muenchen.de/ empfehlen.. benutzen wir im Physik Lk auch :)
     
  8. #7 25. Dezember 2008
    AW: Physik Aufgabe Newton'sche Gesetz

    nicht mein Lehrer^^, der meiner Freundin ;)
    is aber auch egal, fakt ist, dass es ein Lehrer ma wieder net hinbekommen hat:)

    bin auf jedenfall mal froh, dass alle mein Ergebnis bestätigen :)
    werd mir deinen link mal speichern, ist auch für mein Studium sicherlich hilfreich.

    BWs sind raus.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Physik Aufgabe Newton'sche
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    864
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    884
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.155
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    732
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.037