Physik HA´s

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von g4ngst4b0ss, 25. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2009
    Hallo, ich verstehe 1ne nummer von meinen hausaufgaben nicht...habe schon meinn vater gefragt aber er versteht sie auch nicht....

    Aufgabe:

    Eine Leitung aus Aluminium mit der Querschnittsfläche von 2mm² soll durch eine gleich lange Leitung aus Kupfer ersetzt werden. Welche Querschnittsfläche muss sie haben, wenn sich der Widerstand nicht ändern soll.

    Das war die Aufgabe

    danke im vorraus...es gibt gute BW
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Februar 2009
    AW: Physik HA´s

    Hi!

    R = (r * l) / A

    R=Widerstand
    r=stoffabhängige konstante
    l=leiterlänge
    A=leiterquerschnittfläche


    so dann machst du das für al, rechnest den wiederstand aus
    dann nimmst du den errechnete widerstand die gleiche länge wie bei al (r für kupfer nicht vergessen) und dann kannst du den querschnitt ausrechnen.
    peace
     
  4. #3 25. Februar 2009
    AW: Physik HA´s

    wenn du für l keine Zahl gegeben hast setze das einfach gleich

    r(Al)*l / 2mm² = r(Cu)*l / A(Cu)

    wenn du dann durch l dividierst kürzt es sich raus

    hab mal r anstatt rho geschrieben weißt ja was gemeint ist
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...