Pille und Antibiotika

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von homilai, 9. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Januar 2007
    Hallo,
    ich hab folgendes Problem.
    Ich hatte am Samstag 6.Januar 2007 Sex mit meiner Freundin, die die Pille zur Verhütung nimmt.
    Nun hat sie eine Blasenentzündung und Antibiotika verschrieben bekommen. Sie hat am montag 8. Januar eine Anitibitika Tablette morgens und eine am abend genommen. Jetz heißt es das die Spermien 7 Tage Fruchtbar bleiben. Und meine Frage ist ob sie jetz Schwanger sein kann wenn sie schon 2 mal Antibiotika genommen hat?

    Ist sehr WICHTIG bitte nur Hilfreiche Informationen und so SCHNELL wie möglich
    Danke im Voraus
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. Januar 2007
    AW: Pille und Antibiotika wichtig schnell antworten!!!!

    spermien bleiben nur 3 tage lebensfähig ned 7

    antibiotika und pille = fail, man sollte immer zusätzlich verhüten, da antibiotika die wirkung der pille herabsetzen bzw. ganz aussetzen lassen können

    ob sie schwanger ist zeigt ein test wenns an der zeit ist, mehr als vermutungen, glaskugel-geschwätz usw. kann jetzt eh keiner anstellen
     
  4. #3 9. Januar 2007
    AW: Pille und Antibiotika

    Also es hat sich alles zum gutenn gewendet, da der frauenarzt meinte das nichts passieren kann.
    Danke noch mal an die die versucht haben mir zu helfen
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pille Antibiotika
  1. Antibiotika und Pille

    Sunshine1212 , 3. März 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    360
  2. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.524
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    898
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.508
  5. Wann die Pille absetzen?

    ymcmb , 4. Dezember 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    522