PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Stuntman, 9. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. März 2008
    Hallo Leute!

    Ich habe ein Problem mit meinem Ping. Habe vor wenigen Tagen den
    Anbieter gewechselt [von AOL zu Alice (Fun Flat)] und in der Zwischenzeit nur
    meine Fritz!Box WLAN 7140 angeschlossen, da mir das mitgelieferte
    Modem Sphairon Turbolink IAD zu blöd vorkommt. Leider will mir meine
    Fritz!Box die Internettelefonie nicht freischalten, also brauchte
    ich doch dieses Mistmodem. Ok, hab die dann auch noch angeschlossen
    und die Fritz!Box hinten dran geuplinkt :p. So weit so gut. Nun funktioniert
    mein Internet (wie vorher auch // zumindest im Browsergebrauch) und auch
    die Telefonie via VoIP. Leider habe ich aber in Spielen wie Battlefield 2
    oder Half Life 2 Deathmatch einen Ping von meinst über 200. Das macht das
    Spielen unmöglich und geht mir tierisch auf die Nerven.

    Wisst ihr vielleicht wie ich dieses Problem beheben kann?

    Habe mittlerweile auch die Fritz!Box geupdatet (von 30.04.12 auf 30.04.33).
    Kann man vielleicht mit dieser Version die Internettelefonie auch auf der
    Fritz!Box aktivieren? Bisher hatte das nämlich nicht funktioniert oder ich war
    zu blöd dazu ^^.

    Wäre über Hilfe sehr erfreut!

    Hier sind noch Screens des Routers / Modems: (auch wenn's nichts bringt ^^)

    Fritz!Box WLAN 7140
    {bild-down: http://www.itreviews.co.uk/graphics/normal/hardware/h1231.jpg}


    Sphairon Turbolink IAD
    {bild-down: http://img232.imageshack.us/img232/8076/img5185lj9.jpg}


    m.f.G. Stuntman
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Hallo
    mal eine frage hattest du das problem auch als du nur die Fritzbox an geschlossen hattes?
    Das teil von Alice brauchst du ja damit du Telefonieren kannst. Desweiteren hast du genau die selbe Bandbreite wie vorher schon mal Speedtest gemacht? Und während du die hohen Pings hattest hat da vielleicht jemand Telefoniert?
     
  4. #3 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Vorher hatte ich die Probleme definitiv nicht.
    Bandbreite ... sollte gleich sein, wenn nicht sogar höher (hatte bisher "bis 6.000" //
    mir wurde mitgeteilt "bis 16.000"). Einen Speedtest habe ich auch schön öfter gemacht.
    Leider schwankt die Bandbreite bei jedem Test (http://www.dsl-speed-messung.de/).
    Und nein, es war niemand am telefonieren.

    m.f.G. Stuntman
     
  5. #4 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Hat das Teil sone Funktion das es Bandbreite für VOIP freihält? Gibts nämlich, und das könnte wohl auf den Ping gehen, kann ich mir zumindest vorstellen, durchforste mal die Einstellungen.

    Gruß
     
  6. #5 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Das blöde ist nur, dass man nicht wie bei der Fritz!Box via Browser darauf
    zugreifen kann. Habe also wenig, bis keine Einstellungsmöglichkeiten.

    m.f.G. Stuntman
     
  7. #6 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Ich würde es nicht auf die Fritzbox schieben. Alice ist nicht gerade ein zuverlässiger Betreiber (nach meinen Erfahrungen) Ich habe hier bei uns 2 Leute an Alice angeschlossen und ein paar Protokolle machen lassen. Hochgerechnet komme ich bei Alice am Tag auf 2 Stunden ausfallzeit. Pings liegen im Spielebereich zwischen 130 und 250ms. Und das bei beiden Anschlüssen. Also sind halt meine Erfahrungen. Haben auch mehrere Geräte im Test gehabt, bei allen die selben Probleme.

    grüße
     
  8. #7 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Aus welchem Grund kannst du die Fritz nicht benutzen?

    Ist das eine nonVOIP FritzBox?

    Weil wenn du irgendwie die möglkeit hast benutze die FritzBox, habe die erfahrung gemacht das mein Ping/Speed bis zu 25% niedriger/besser sind mit FritzBox.

    Gruß
     
  9. #8 9. März 2008
    AW: PINGPORBLEM - (Providerwechsel: AOL -> Alice)

    Na klar komme ich auf die Fritz!Box, jedoch ist darüber nicht das VoIP
    konfiguriert. Versucht man dies, geht das nicht. Genau deswegen muss
    ich doch das Modem von Alice verwenden.

    m.f.G. Stuntman
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - PINGPORBLEM Providerwechsel AOL
  1. Geheimer Providerwechsel?

    lux88 , 8. Dezember 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    474
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.055
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    674
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    597
  5. Providerwechsel

    Schlotz , 29. März 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    284