Piraten-Partei Schweden im Interview

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von DasDing4, 3. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. April 2006
    LinuxP2P sprach mit Filesharer-Partei

    Anfang des Jahres gründete sich in Schweden die Piraten-Partei, die unter anderem eine drastische Verkürzung von Copyrightfristen und die Legalisierung von Filesharing fordert. 20% der schwedischen Bevölkerung seien durch Filesharing kriminalisiert, das stelle ein ernstzunehmendes Wählerpotential dar, so der Gründer Rick Falkvinge.


    Die bekannten Widersprüchlichkeiten des aktuellen Copyrightgesetzes zeigt Falkvinge auf: es sei lächerlich zu behaupten, das Copyright in seiner heutigen Form rege Schöpfer zu weiterem kreativen Schaffen an, wenn es erst 70 Jahre nach dem Tod des Urhebers auslaufe - zumindest für diese Zeit sei eine anregende Wirkung für weitere Kreativität zuverlässig auszuschließen. Fünf Jahre schlägt er als alternative Verwertungsdauer vor.

    Und sieht sich mit dieser und anderen Forderungen nicht allein. Ein Wählerpotential von 20% sieht Falkvinge in Schweden, diesen Anteil haben Filesharer an der Bevölkerung. Die Interessen dieser Gruppe seien jedoch nicht mehr repräsentiert.

    Die Standpunkte der tauschenden Bevölkerung seien zwar in zahlreichen Texten dargelegt, die Politik habe sich jedoch dafür entschieden, diese Stimmen vollständig zu ignorieren. Die Konsequenz: selbst ins Parlament einziehen. 4% der abgegebenen Stimmen benötigt man in Schweden, um dort Sitze zu erhalten. Anschließend könnte die Piratenpartei dort ihre Standpunkte vertreten, wo sie momentan noch durch die Bank ignoriert werden.

    Neben der verkürzten Copyrightfrist steht die Stärkung der Privatsphäre und das Kippen der EU-Richtlinie zur Verbindungsdatenspeicherung auf der Tagesordnung der Partei. Weiterhin will man DRM-Technik verbieten - nach Ansicht Falkvinges ein selbstgeschriebenes Copyrightgesetz, welches von der Copyrightindustrie dem Bürger aufgedrückt wird - aber "...wir haben ein Parlament zum Gesetze schreiben, schönen Dank auch".

    -----

    Quelle: Gulli.com

    Meine Meinung:

    WIR SOLLTEN DAS AUCH MACHEN!!!!!!!!

    Die Raid Rush Partei^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. April 2006
    naja alles in allem eine gute idee aber wenn man eine partei wählt dann tut man es denke ich wegen kompetenzen auf dem arbeitsmarkt und weil sie einem seine interessen vertritt.

    und niemand wird nur eine partei wählen weil sie gegen die heutigen copyright gesetze ist.....

    mfg Soulrunner
     
  4. #3 3. April 2006
    toll ... sollen die Copyright Gesätze ganz verabschiedet werden und jeder kann machen was er will oder wie?
    ein bisschen Geld müssen Alben/Filme/Programmen etc schon noch einbringen sonst können sie gar nicht erst enstehen Leute !!

    da kann man ja gleich Legalize Diebstahl schreien ~~
     
  5. #4 3. April 2006
    Gegen ein entschärftes Copyrightsystem hätte wohl kaum jemand von uns was gegen zu sagen.
    Aber solange diese Partei auf nix anderes aus ist,wird sie auch nicht gewählt werden.
     
  6. #5 3. April 2006
    Endlich jemand, der sich für uns einsetzt....
    Leider aber nicht in Deutschland :/
    Naja, ein Anfang ists wohl, wenn die sich in Schweden durchsetzen können und wenigstens ins Parlament oder was auch immer das ist kommen.
    Irgendwann wird sichd ann wohl auch in Deutschland eine Gruppe solcher Leute finden, die das hier in die Hand nehmen.
     
  7. #6 3. April 2006
    Ich glaube nicht das die es ins Parlament schaffen, wenn sie nur diese eine Idee haben! wie oben shcon gesagt braucht es viel mehr, und auch wichtigere Themen als Copyright... ich denke das die kiene Chance haben werden. Viel mehr bringt da ein Volksbegehren, der das Parlament dazu zwingt sich mit der Sache zu beschäftigen. Aber sowas gibts ja leider nicht in Deutshcland, also müssen wir hier das wohl weiter gegen bestehendes Recht machen :mad:
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...