Pixar geht für 7,4 Mrd. Dollar an Disney

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Sotman, 6. Mai 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2006

    KLICK MICH
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Mai 2006
    Wird dann Steve Jobs noch irgendwie an Pixar bzw. Disney beteiligt sein? Ansonsten hätte der Arme ja nur mehr noch Apple. :D
     
  4. #3 7. Mai 2006
    ´´Der Pixar-Chef und Gründer des Computerherstellers Apple, Steve Jobs, wird größter Einzelaktionär Disneys und in den Verwaltungsrat des Unternehmens aufgenommen.´´

    jo der is dann noch beteiligt..denk sonst hätte er ya nicht das studio verkauft denke ich mal da er dann wie gesagt nur noch apple hätte
     
  5. #4 8. Mai 2006
    die news hat mich ja wirklich traurig gemacht.
    selbst wenn es um kinder/zeichentrick - filme geht, wird noch versucht monopole aufzubauen und viel geld hin und her geschoben.

    mir ist disney unsympatisch und pixar war das nicht.
    schade.
     
  6. #5 8. Mai 2006
    Mann müssen die Kohle haben
    1% davon würde mir reichen
    schade um Pixar aber so ist das immer
    die großen schlucken die kleinen
     
  7. #6 8. Mai 2006
    Steve Jobs hat einfach einen ewig guten Geschäftsinn, wusste gar nit das dem auch Pixar gehört.
    Wurde ja vor nen paar Jahren auch bei Apple wieder zurückgeholt nachdem er ausgestiegen ist.
    Naja nun ist es also Amtlich Disney und Pixar werden zu einem, einem Krösus im Animation und Trickfilm Bereich. Hoffentlich kommen da auch nen paar sehenswerte Movies raus...aber hab da eher keine Sorge da Pixar einfach geniale Ideen hat...

    ...8)
     
  8. #7 8. Mai 2006
    Solange die weiterhin so verdammt lustige Filme produzieren und die nicht in irgendeiner Form beeinflusst werden, ist mir das egal, wem die gehören, hauptsachen die Qualkität stimmt
     
  9. #8 8. Mai 2006
    bin der meinung von assassini... ich finde pixar auch sympatischer aber ich denka mal das pixar weiterhin geile filme machen wird und sich da nicht von disney reinreden lässt
     
  10. #9 9. Mai 2006
    eigendlich eine nette Firmentaktik - Konkurrenten aufkaufen bevor sie einen überholen oder zu mächtig werden:) - ich hätte es auch so gemacht.
    Im übrigen glaube ich dass Pixar weiterhin sein Style Filme zu machen beibehalten wird ;)


    See yA
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pixar geht Mrd
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.386
  2. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.440
  3. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.771
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    727
  5. [Video] Burn-E Pixar Kurzfilm

    GR!3V3R , 10. Januar 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    578
  • Annonce

  • Annonce