Poker um van Nistelrooy: neues Bayern-Angebot

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Nichtraucher, 24. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Juli 2006
    München (dpa) - Im Millionen-Poker um Stürmerstar Ruud van Nistelrooy ist der deutsche Rekordmeister FC Bayern München mit einem neuen Angebot in die Offensive gegangen.

    "Er will zu uns", bekräftigte Manager Uli Hoeneß am Rande des Testspiels gegen den österreichischen Zweitligisten LASK Linz (1:1). Bei seinem Kontakt mit Verantwortlichen von van Nistelrooys Verein Manchester United habe er die neue Offerte vorgelegt. Einzelheiten wollte Hoeneß aber nicht nennen.
    Auch Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rumme***** legte im Werben um den niederländischen Nationalstürmer nach. "Van Nistelrooy hat uns gesagt, dass er sich vorstellen kann, für Bayern München zu spielen", sagte Rumme***** in einem Interview der "Bild am Sonntag." "Wir haben bereits über Geld gesprochen. Den Rest muss Manchester United entscheiden."

    Seit Wochen wirbt der deutsche Branchenprimus wie auch der spanische Topclub Real Madrid um einen Wechsel des 30 Jahre alten niederländischen Nationalstürmers. "Er gehört zu den besten Stürmern Europas, er ist ein Torgarant, und er ist eine Persönlichkeit", schwärmte Rumme*****. "Wir haben Zeit, die Transferliste ist noch über fünf Wochen offen."

    Auch die "Königlichen" rechnen sich im Zweikampf um van Nistelrooy gute Chancen aus. Ein Angebot von 15 Millionen Euro liege auf dem Tisch, hieß es in spanischen Presseberichten. Die Sportzeitung "Marca" vermeldete, der Niederländer wolle künftig lieber in Madrid als in München spielen. Van Nistelrooy spielt im Konzept des neuen Real-Trainers Fabio Capello eine wichtige Rolle.
    Unterdessen forderte Rumme***** vom Weltverband FIFA Kompensationszahlungen für die Abstellung von ausländischen Nationalspielern. "Wir wollen, dass der Weltverband sich am DFB ein Beispiel nimmt. Dort gibt es einen Pool, in den eingezahlt wird", sagte der frühere Nationalstürmer dem Magazin "Focus". Durch das eingezahlte Geld würden im Verletzungsfall die Gehaltszahlungen beglichen. 700 bis 800 Millionen Euro habe die FIFA durch die WM an Gewinn erzielt, davon hätten die Clubs, die Akteure abstellen, aber nichts.

    Und nun meine Frage bräuchte Bayern unbedingt Ruud van Nistelrooy oder findet ihr auch das
    Bayern genügend gute Stürmer in ihren Kader haben?
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Juli 2006
    ich find bayern sollte so langsam mal aufhören einzukaufen. die haben ja wohl nur hammer stürmer die alle erste sahne sind: podolski, santa cruz, pizzaro, makaay. die brauchen beim besten willen jetzt nicht noch nen super stürmer. irgendwann wirds wirklich zu viel.
     
  4. #3 24. Juli 2006
    hat genug stürmer ,nistelrooy ist ein klasse stürmer aber in der situation nur berschwendung aber es würde sich lohnen wenn bayern erst mal 2 stürmer oder so verkauft und dann sich nistelrooy schnappt dann ist mal platz da vorne
     
  5. #4 24. Juli 2006
    naja mal abwarten - noch kann man evtl einen stürmer verkaufen. ich hab gehört der HSV soll da noch interessen haben..
    außerdem können sowohl podolski als auch santa cruz hinter den spitzen spielen, also sehe ich da jetzt nicht so das riesen problem, sollte Van kommen. ich hätte zumindest nichts dagegen, denn das würde auch automatisch wieder das niveau der bundesliga und die achtung im ausland anheben, was doch eigentlich nur positiv sein kann.
     
  6. #5 24. Juli 2006
    hm naja ich weiß nicht.. wenn er kommt geht vllt makaay??
    aber nistelrooy hat schon potenzial
     
  7. #6 24. Juli 2006
    sicher hat bayern in dieser saison genug gute stürmer zur verfügung.
    jedoch können sie diese auf grund der belastung durch cl, dfb pokal und bl gut gebrauchen.
    also ich würde eine verpflichtung von van nistelrooy nur begrüßen ;)

    solche superstars sind ya nun wirklich mangelware in der bundesliga ;(
     
  8. #7 24. Juli 2006
    also des wäre der oberhammer wenn die bayern den an land ziehen würden ;)
    ich finde seine nämlich spielweiße einfach genial

    mfg
    FaIDD
     
  9. #8 25. Juli 2006
    bin auch der ,einung das sie ruud nicht so toll brauchen koennen.... ist zwar ein toller spieler aber haben doch echt schon genug stuermer! aber wenn sie ihn so billig haben koennen den ist es ja auch nicht ein soooo schlechter transfer
     
  10. #9 25. Juli 2006
    einerseits denke ich auch, genug stürmer auch gute dazu und van the man is alt. NUR, makaay war letzte saison nicht berauschen und pizarro ist auch nicht gerade beständig, und podolski kann keinen sturm führen in der CL bsw.! Also finde ich kann man ihn schon gebrauchen, nicht um jeden preis,aber wenn so eine chance wie jetzt besteht, warum sollte man diese nicht nutzen?
    also pro Transfer, aber nicht traurig,wenn es nicht klappen sollte ;)
     
  11. #10 27. Juli 2006
    "Real sticht die Bayern aus. Die Madrilenen und Manchester United sollen sich über einen Wechsel von Ruud van Nistelrooy nach Spanien einig sein. Der FC Bayern guckt in die Röhre." (Quelle: http://onsport.t-online.de/c/00/00/08/86.html).

    War doch klar, dass die großen Stars in der Bundesliga ausbleiben und Bayern wiedermal nur heiße Worte ausgespuckt hat.
     
  12. #11 27. Juli 2006
    Ist auch besser so was sollte Bayern denn auch noch nun mit van Nistelooy! Danke Real!
     
  13. #12 27. Juli 2006
    "Die Königlichen werden demnach eine Ablösesumme
    von rund 15 Millionen Euro an den Premier-League-Verein zahlen."

    15 mio. soll real angeblich "nur" an manu zahlen,
    die hatten doch viel mehr für ruud verlangt ?! :rolleyes:
    solch eine ablösesumme hätten die bayern doch auch gezahlt, oder?! ?(
     
  14. #13 27. Juli 2006
    Versteh ich auch nicht... Bayern bietet 2 Mio. € mehr und Real erhält den Zuschlag... Bevor ich das glaube warte ich auf eine offizielle Äußerung von den Beteiligten.
     
  15. #14 27. Juli 2006
    Das ist doch Quatsch, ich glaube den spanischen Medien nicht, sie arbeiten ziemlich unseriös und schreiben Sachen die noch garnicht stimmen...
    Und das die deutsche Presse das auch noch glaubt das ist mir bissl zu hoch! :kotz:
     
  16. #15 27. Juli 2006
    ja da ist meiner meinung nach nicht viel drann... der kommt zum fcb , bin ich mir sicher. und für die buli würde das super kommen so ein RvN :D ich sag für 19 mio nach bayern
     
  17. #16 28. Juli 2006
    Nee ist jetzt offiziell bestätigt, dass Ruud nach Real geht.
     
  18. #17 28. Juli 2006
    Bei uns stand heute in der Zeitung das er nach Real wechselt. Der passt auch net zu Bayern. Aber ich finde den eh nicht so gut. Früher war er mal besser.
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Poker van Nistelrooy
  1. Online Poker - Odds Rechner

    fatmoe , 6. April 2015 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.484
  2. pokerstars transfer

    ^AnD! , 18. Dezember 2013 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    572
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.103
  4. pokerstars - wo ist die kasse hin?

    SeXy , 11. Dezember 2013 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.315
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    863