polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von FreeFighter, 6. Mai 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2007
    Hi

    ich habe echt ein problem bin gestern abend zu schnell gefahren es gab ein stück wo ich 70 fahren musste und danach war freie fahrt so da war ich vlt etwas schneller kp eben so die polizei meint eben so das ich 120 da gefahren bin kann ich ja net mal so genau sagen so die haben haben mich raus gezogen also polizei wagen bitte folgen und haben dann normale testes gemacht alk drogen usw nichts gefunden dann meinte er das ich zu schnell fahr ca 120 bin ich da gefahren und hat mich eben da mit einigen zahlen zu gehauen da war ich schon 160 ist ja auch egal es geht darum er hat mir nichts gezeigt das ich zu schnell war also keine video aufnahme jetzt ist nu die sache kann ich wenn der bescheit da kommt egen anfechten mit meiner rechts schutz oder eher net

    HILFT MIR BITTE meine führerschein ist für 1 monat in gefahr vlt :p

    mfg
    Freefighter
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Naja es wäre hilfreich wenn du uns sagst wie gemessen wurde?
    Radar?
    Video wagen? (gehe ich von aus)
    Hat er nich gefragt ob du gucken willst?
    Hat er überhaupt gesagt das die nen video haben?
     
  4. #3 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Ja wenn die ihn mit dem Schild bitte Folgen rausgenommen haben, dann war das ja wohl kein Radar, ich denke mal die haben auch kein Video im Wagen gehabt, also so etwas wie die Cops in den USA.
    Ich vermute mal die sind die halt dieses stückhen mit dem auto hinterhergefahren udn haben gesehen, dass die 120 fahren mussten um an dir dran zu bleiben. deswegen haben die wahrscheinlich auch nichts von einem Video gesagt, wiel die keins haben.
    Die frage ist jetzt nur wie stark den Polizisten geglaubt wird.

    haben die denn gesagt was jetz weiter passiert?

    mfg allstar
     
  5. #4 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    wichtig ist erstma keine aussage zu machen..also z.b. nicht zugeben oder irgendwas...wenn was kommt am besten zur rechtsschutz gehen die dürften das dann regeln. Die müssen ja glaube 300m lang verfolgen damit die messung vor gericht wirksam wird.
     
  6. #5 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Also eine metode der polizei ist u.a
    Einen wagen an den straßen rand stellen, in dem jemand mit einer radarpistole sitzt der dann geschwindigkeitsverstöße meldet, an einen 2 wagen der irgentwo in berreitschaft parkt
    der dem temposünder hinterher fährt und ihn rauszieht
    Daher kann es sehr wohl sein das er mit radar gemessen wurde!!

    Desweitern is deine mes metode die du ansprichst soetwas von blödsinn.
    Ein polizeiwagen der nur hinterherfährt darf anhand der (ungenauen) Tacho anzeige niemanden anhalten
     
  7. #6 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    war bei mir genau so! naja fast 70 zone und da hab ich auf die 70 sehr schnell beschleuningt die waren halt mit nen zivilauto hinter mir habs net gesehen

    wurde halt auch rausgezogen und der meinte das ich um die 140 oder so drauf hatte....hatten aber keine videos oder so meinten nur das ich ne strafe und so bekomme....

    bin dann mit meinen dad zum rechti und ja trotz der beiden aussagen der bullen hatte ich recht :)

    ohne bescheise geht bei dennen nichts garnichts!

    also chill und gib am besten nichts freiwillig raus auch wenn sie so tun als haetten sie was

    außer du haste es schon zugegeben :D

    mfg HEad:]
     
  8. #7 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    hi

    war keine radarfalle
    wurde net gelesert
    kein blitzer


    thx schon mal für die auskunft also ich habe da nur gesagt öhm das kann gut möglich sein also hab nichts direkt angegeben, ja mein nachbar der neben mir saß war etwas angetrunken aber konnte noch klar denken sprich aussage gegen aussage es war ein normaler streifen wagen die sind mir anscheinend hinterther gefahren hab das aber nachts um 4 nicht mehr mitbekommen wegen getöhnte scheiben usw der polizist hat mir nichts angeboten das ich mir da ein video anschauen kann also ist es ja nur so der kann nur mit der außsage von sein kollegen mir drohen mehr net denk ich mal soich bin echt mal gespannt was kommt

    ps ihr meint auf jeden fall abstreiten das ich so schnell gefahren bzw mit der rechtsschutz kommen


    mfg
    Freefighter
     
  9. #8 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    ich glaube wenn die "bullen" zu zweit waren kannst du da nix anfechten! Weil der eine zeigt dich an und der andere ist der Zeuge!! Das reicht als beweis
     
  10. #9 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    chefle das sind kollegen die dürfen net füreinander aussagen!

    wär doch kla das die beide das gleiche sagen würden " das der zu schnell gefahren "

    deswegen die beweise"!

    anfechten kannst du alles


    also ich würd das abstreiten denn die haben dan sowieso die *****karte gezogen sprich kein beweis

    mfg HEad:]
     
  11. #10 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    kann sein das ich mich täusche aber meinte das mal so gehört zu haben, das die desshalb auch radar messungen immer zu zweit machen
     
  12. #11 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Jo, die haben so ein Teil....die fahren hinter dir her un peilen dich dann mit dem Ding an...weiß nich obs Radar ist....auf jeden Fall wenn du glaub ich schneller als 20 km/h über der vorgeschriebenen Geschwindigkeit bist halten se dich an!
     
  13. #12 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    ich würd jetzt erstmal abwarten bis der brief kommt. und dann schauste mal was dir vorgeworfen wird. wenn es sich noch im rahmen hält, also vllt so 20 kmh zu schnell oder so dann würd ich garnicht erst versuchen dagegen anzugehen sondern das einfach so hinnehmen und bezahlen.

    wenn du dagegen an gehst hast du natürlich auch ein großes risiko mit prozesskosten und stress. rechtsschutzversicherung sollte man auch sparsam einsetzen, die werfen einen recht schnell wieder raus.

    wie hier schon gesagt wurde, selbst wenn die keine genaue messung gemacht haben bist du trotzdem nicht automatisch fein raus. wenn du wirklich viel zu schnell warst dann können die dich dafür mit sicherheit belangen.

    die bullen stehen ja zb teilweise auch zu zweit irgendwo an einer ampel und bei rotlichsündern die beobachtet werden reicht dann auch die aussage von den beiden beamten aus, da kannste dann auch nix gegen machen.
     
  14. #13 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    also in normalfall hatt jeder polizeiwagen eine kamera im auto. musst du mal an dem mittelspiegel gucken. die sehen immer aus wie eine webcam von logotech. aber ich glaube die zeigen dir das video nur, wenn du willst. hättest sie mal drauf ansprechen müssen.
     
  15. #14 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Also anfechten kannst du das 100%ig! Die Polizei hat eine Beweisbringschuld. Wenn die mim auto hinterhergefahren sind, müssen die das video zeigen eine tachomessung ist unzulässig, das es zu ungenau ist, wenn die gelasert haben, dürfen die die gemessene Geschwindigkeit so lange nicht löschen, bis der gelaserte das Messergebnis gesehen hat, eine Aussage der Polizisten ist kein Beweis.
     
  16. #15 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    hi wen ndas auto nciht dir gehört versuch dich auszureden wenn du den brief bekommst. Mein kollege ist 29 km/h zuschnell gefahren. Jedoch hat er glück gehabt dass das auto von seinen nachbarn war und so hat er sich herausgeredet, dass er noch nie ein automatik gefahren ist und das auto plötzlich beschleunigt hat, da er mit dem pedalen nciht klar gekommen ist. sonst hätte er aufbauseminar probezeit verlängerung und ncoch eine geldstrafe bekommen.

    glücksfaktor 99 % xD



    ciao
     
  17. #16 6. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    du musst n scheissdreck ausreden! wenn die keine beweise haben können die auch nicht nachweisen dass du schneller gefahren bist oder? um deine schult zu beweisen braucht man beweise ( klingt logisch^^) und normalerweise zeigen die dir die aufnahmen gleich im polizei auto. (sogar im fern zeigen die alles was da abgeht wenn einer zu schnell fährt) , und wenn die beiden(bullen) sagen ja der ist zu schnell gefahren dann weis man nicht ob die sich so vereinbart haben für so eine aussage.du musst nur klar sagen ich will beweise sehen (aufnahmen oder was auch immer) am besten geh zum anwalt der kennt sich besser aus als gamzes board hier zusammen ^^ (ich meinte rechtliche dinge ^^)

    glaube nicht dass du ne irgendeine strafe abkriegst oder so.
     
  18. #17 7. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Da musst schon was machen wenn de angehalten wirst...
    Dann musste sofort den "Beweis" verlangen: Video, Messung auf der Pistole, sonstiges........

    Wenn se dir da nix vorweisen können, kannsch weiterfahren ^^
    In Deutschland is "schätzen" nämlich noch net erlaubt ^^ , des dürfen nur die bullern in österreich...

    Aber ansonsten kann ich mich meinen Vorgängern nur anschließen: Kein Beweis, kein Führerscheinenzug:p
     
  19. #18 7. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    du kannst das anfechten sicher, empfehlen würd ich dir das nicht...

    ein richter geht immer davon aus, dass die polizisten keinen grund haben, dir etwas anzuhängen was nicht stimmt (und das machen sie in deinem fall ja auch garnicht^^)

    wenn die einen geeichten tacho haben, und das wird sicher bei den meisten polizeiwagen der fall sein und die aussagen dass du so und so schnell warst, dann wird vermutlich noch eine toleranz abgezogen und damit sind die beiden aussagen beweis genug.

    und für 20 kmh zu schnell wür dich an deiner stelle nicht so einen stress und risiko eingehen mit gerichtsverhandlung und allem drum und dran. zahl halt und dann is gut...
     
  20. #19 7. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Hi

    wenn im gericht meist ist es so im zweifelsfall für denn angeklagten, so gibt es sowas wie ein form fehler sorich der hat mir kein namen gesagt von sich sowie sein polizei reviert ich weiß noch wo ich gelasert wurde der typ hat mir sein namen genannt sowie das reviert das hat der hier net gemacht er hat mich nicht gefragt ob ich ein video sehen möchte oder sonstiges also ich geh ich mal davon aus das ein normaler streifen wagen keine cam drin hat aber ich werd mir mal ein anwahlt suchen und mich beraten lassen was ich tun soll


    mfg
    Freefighter

    ps hätt nie gedacht das da so eine antwort welle kommt thx schon mal
     
  21. #20 8. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Du wartest einfach ab. Und wenn der Brief kommt wo drin steht, dass sie so und soviel gefahren sind, aber ohne einen beweis. Dann kannst du zu denne sagen, ohne Beweis zahle ich nix. Die können ja auch sagen, dass du im 70 bereich 200 km/h geheitzt bist. Sollen die es doch nachweisen...:D
     
  22. #21 8. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    warum sollten die das machen ??

    wie ich schon gesagt habe, ein richter geht davon aus dass 2 polizisten als zeugen dir nicht unberechtigt einfach so was unterstellen, und das tun sie ja zb in diesem fall wohl auch garnicht, er hat ja selbst gesagt dass er zu schnell war.
     
  23. #22 12. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Hi heut eist mein bescheit gekommen ziemlich schnell für die polizei also ich habe etwas glück gehabt 75€ straffe und 3 punkte =( aber kein fahrverbot jupi aber es steht nur drin wie schnell ich gefahren sein soll 27 kmh die dolleranz abgezogen aber es ist kein bild nichts drin oder von vlt ein laser gerät was dabei nichts also werd ich erst mal einen beweis anfordern oder was meint ihr werd mal beim adac rechts beratung anrufen und fragen ob wirklich die tachos von dennen geeicht sind oder net

    ich melkd mich wenn ich mehr raus habe


    mfg
    FreeFighter
     
  24. #23 14. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Nur zur Info. Es ist möglich, angezeigt zu werden durch "hinterherfahren". Die meisten Tachos der Polizei sind geeicht. Wichtig ist allerdings, das im gleichbleibenden Abstand die "Messung" erfolgt.
    Bei geeichten Tacho werden ~ 15 % abgezogen, bei ungeeichten ~ 20 %.
    Die Aussage des anderen Polizisten reicht durchaus.

    Bei Geschwindigkeitskontrollen per Laser gibt es auch keine Beweisfotos usw (wurde nie per laser gemessen....korrigiert mich da). Meistens wird man 500 m später von anderen Polizisten angehalten..."sie haben so und so viel Km/h draufgehabt"....und das gibt dann auch ne Anzeige.


    P.S
    @ Freefighter
    ich hoffe, deine Tastatur besitzt Tasten für Satzzeichen. Ansonsten würde ich die ganz schnell reklamieren. "Produktionsfehler" :rolleyes:
     
  25. #24 14. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    Wenn sie eine Laserpistole benutzt haben können sie keine Bilder oder Videos haben aber wenn man direckt von der Polizei angehalten wird brauchen sie keine beweissmittel. Sie haben bestimmt ein protokol geschrieben also is das jetzt für dich schwer aus der sache rauszukommen.
     
  26. #25 15. Mai 2007
    AW: polizei hat mich angehalten zu schnell gefahren

    die müssen ja müssen aj etwas haben

    video oder bilder ansonsten können sie dir nix nach weisen hatte das selbe auch gehabt
    vorgericht wurde es dann fallen gelassen wegen mangel anbeweisen
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - polizei mich angehalten
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    7.701
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    869
  3. Die Polizei nannte mich nen "F"?!

    Tribe , 21. Dezember 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.450
  4. Antworten:
    39
    Aufrufe:
    1.244
  5. Polizei verwechselt mich!

    DeluXesGP , 15. März 2008 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.017