Ports Freigeben

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Enso64, 11. Oktober 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2007
    also mit ports komm ich garnicht klar um ehrlich zu sein kenn ich mich damit garnicht aus

    also mein problem eMule zu langsam:angry:

    hab gelesen das ich ports freigebn muss aber wie und welche??

    mein router: T-Com Speedport W 700V

    Danke schonmal bw ist klar

    Mfg.Enso
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Oktober 2007
  4. #3 11. Oktober 2007
    AW: Ports Freigeben

    ok ich habs ;) nurn bissel rumgefummelt

    für die die das gleiche problem haben

    du musst zuerst deinen Rechner übernehmen. Dazu musst du zuerst auf
    PC-Liste für Portregeln ">>PC's übernehmen & freigeben" gehen.
    Dort erscheint dann dein Rechner und du klickst auf übernehmen.
    Danach gehst du auf Portregeln ">>Portweiterleitung". Die Auswahl
    lässt du leer. Dann trägst du bei Regel-Definition "Bezeichnung"
    einen Namen deiner Wahl ein, z.B. eMule. Bei "gültige PC's" müsstest du
    deinen Rechner wieder finden. Als nächstes trägst du bei "TCP" 4662 und
    bei "UDP" 4672 ein. Speichern und ab geht's...
    Sollte es nicht funktionieren, dann probier das ganze nochmal bei
    Portregeln ">>Port öffnen (dynamisch)"...

    trotzdem danke honeywell

    Mfg.Enso
     
  5. #4 11. Oktober 2007
  6. #5 11. Oktober 2007
    AW: Ports Freigeben

    thx obwohl ichs schon hab bw kriegsse trotzdem;)

    -closed-
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ports Freigeben
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.437
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.257
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.603
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    275
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.124