Ports freischalten!?!?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von s700i_user, 6. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Februar 2007
    So also folgendes, ich möchte in Warcraft 3 spiele hosten können. Jetzt habe ich ein Arcor-DSL WLAN-Modem 100. Dann habe ich mit ipconfig im cmd meine Standartgatewayadresse herausgefunden und sie in den Browser eingegeben. So, dann kam die Passwort abfrage und hab mich eingeloggt.
    Nun kam ich in ein Menu dort habe ich auf NAT geklickt weil cih mir schonn viele Beschreibungen über Ports öffnen durchgelesen habe...aber irgendwie klappt das nicht, deswegen will ich jetzt erst gar nicht posten was ich da alles eingestellt habe oder so. Sondern wäre sehr froh darüber wenn jemand diesen Router auch hat und mich genau darüber informieren muss welche Ports ich freischalten muss
    oder ob ich irgendwas noch mit der Firewall beachten muss, welche Ports, TCP oder UDP. Am besten wär das alles noch schön mit Screenshot damit ich es endlich schaffe^^!!! Ich bedanke mich jetzt schonn und ein 10er ist für jede noch so kleine hilfe sicher:)!!

    mfg s700i_user
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    Du musst das bei "Firewall" eintragen...
    NAT hat bei mir auch nicht geklappt ;-)
    Sry, kann dir jetzt keine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, hab keine Zeit...
    Also Firewall, neue Standartregel erstellen. Dann unten den Port eintragen und bestätigen.

    Greetz
     
  4. #3 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    hui.... schau doch mal ob du vieleicht so eine einstellung hast die sich UPNP nennt =)
    wirkt wahre wunder bei der automatischen portweiterleitung xD

    greetz
     
  5. #4 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    @ Irondust
    hmmm...was soll ich bei "Ursprungs-IP" und "Ziel-IP" eingeben also wo meine IP und welche IP von meinem Subnetzmaske,Standartgateway??^^

    @Muskatnuss
    ja hab ich...
    UPNP
    Universal Plug and Play (UPnP) aktivieren
    Konfigurationsänderungen über UPnP zulassen
    Firewall für UPnP-öffnen

    wo soll ich da mein häckchen machen^^
     
  6. #5 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    Da Ursprung Any und Target die von deinem Rechner.
    Wenn ich heut abend wieder @ home bin und das Prob noch besteht, bastel ich dir ne schöne
    Screenshot anleitung ^^

    Greetz
     
  7. #6 6. Februar 2007
  8. #7 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    @ Irondust
    ok thx dis wär echt sehr sehr juut...ich bin mir fast 100% sicher das das prob noch steht:)

    @Muskatnuss
    ja das hab ich mir auch schonn 10 mal durchgelesen und die einzigen Seiten die einwenig nützen sind 28-30 aber da steht auch nichts wirklich hilfreiches! Ich hab auch schonn mit Arcor telefoniert, die wissen auch nichts da soll man bei Zyxel anrufen dann hab ich bei Zyxel anferufen und ein Roboter hat gesagt man soll bei Arcor anrufen...einfach nur verarschung!! aber was muss ich denn jetzt unter UPNP machen dis wäre nett wenn du mir das nochmal bisschen erklären würdest:)

    EDIT://
    so ich hab jetzt hier mal ein screenshot gemacht wie ich das bei Firewall eingestellt habe...
    Download offline!

    und hier bei NAT...
    Download offline!

    ich weiß nicht was ich falsch gemacht habe!?!
     
  9. #8 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    normalerweise sollte das portweiterleiten kein prob sein sobald du upnp aktiviert hast!

    wenn du es sicher aktiviert hast sollte es klappen... ansonsten telnet auf dein modem...

    cmd>telnet [IP]> menue 24.8
    wenn du drauf bist
    >sys upnp load
    >sys upnp act 0/1 [also 0 oder 1 xD] 1=ein 0=aus
    >sys upnp save

    sollte klappen um es richtig zu aktivieren!

    greetz
     
  10. #9 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    Verbindungsaufbau zu [192.168.1.**]...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergestellt werden, auf Port 23: Verbindung Fehlgeschlagen
    mehr kommt da nicht:( ich bin am verzweifeln guck dir mal die screenis an die ich gemacht habe da ist doch alles richtig oder?
     
  11. #10 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    hmm... telnet sollte schon hinhaun... du musst über kabel verbunden sein !!

    ansonsten deine einstellungen passen eigentlich nur durch upnp sind die hinfällig ...
    ich würds mal mit beliebiger ziel adresse versuchen vlcht dann... oder alles weg und nur versuchen upnp richtig aktivieren...

    ansonsten hab i ch das gefunden :

    quelle: http://www.mfkne.de/?p=67&cp=1

    greetz
     
  12. #11 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    ok also ich hab jetzt bei ziel ip in beliebig geändert und dann habe ich noch etwas gefunden ich hab mal einfach alles angekreutzt...aber telnet geht immernoch nich

    Download offline!

    EDIT://
    jetzt hab ich alles gelöscht also alle einstellungen unter firewall und NAT aber telnet geht immernoch nicht^^
     
  13. #12 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    kann mir keiner helfen?
     
  14. #13 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    So, hier die versprochene Anleitung ^^

    Du gehst ins Routermenü > Firewall > Regelübersicht > WAN to LAN (DropDown) > Einfügen

    Dann müsstest du auf diese Seite kommen:
    Bild=down!

    Da wo bei mir 192.168.1.2 angeben ist, kommt deine PC-IP hin.
    Bei den Ports holst du alle im rechten Fenster (bei mir TS) raus und gehst dann auf "Verfügbaren Dienst bearbeiten" Dort gibste dann den Port(bereich) ein und gibste dam noch nen Speziellen Namen.
    Dann wählste den "Dienst" in dem linken Feld aus und gehst auf hinzufügen.
    Dann natürlich noch unten auf anwenden.

    Wenn dann alles so aussieht, wie auf dem Screenshot (außer natürlich die Anpassungen)
    sollte egtl alles funzen.

    Greetz

    PS: und mach die UPnP :poop: aus, die bringt nur Ärger und bringt rein gar nichts ;-)
     
  15. #14 6. Februar 2007
    AW: Ports freischalten!?!?

    Zu UPnP kann ich dir folgendes sagen: Hierbei hat ein Programm das ins Internet will die Möglichkeit die Ports auf der Firewall des Routers zu öffnen. Hört sich ja gut an, aber was machst du wenn du einen Trojaner drauf hast. Wenn du UpnP anklickst kannst du deine Firewall gleich abschalten. Dann ersparst du den Trojaner auf deinem Rechner den Stress.;)
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...