Post: Briefmonopol läuft 2007 aus - UPS startet Briefdienste

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Mr.X, 12. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Januar 2006
    Link:

    Ende des Jahres 2007 wird das nationale Briefmonopol in der Bundesrepublik beendet sein. Der Briefmarkt, der einen Umsatz von 10,2 Milliarden Euro beinhaltet, wird dann innerhalb Deutschlands nicht mehr nur von der Deutschen Post getätigt.
    Der US-Paketversender United Parcel Service, kurz UPS, erklärte, dass man auch schon ab Februar in Deutschland Briefe für den internationalen Versand bei den Paketkunden einholen werde. Den Versand übernimmt die Swiss Post International.
    Diese Leistung von UPS kann angeboten werden, weil die Deutsche Post im internationalen Versandgeschäft keine Monopolstellung besitzt. In Großbritannien hat UPS laut der Zeitung "Die Welt" schon Briefsendungen mit großen Erfolgen getestet.
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Januar 2006
    tja ich denke dass das ein finanzieller verlust fuer die deutsche post sein wird. mal schaun was das fuer auswirkungen auf die aktien haben wird wenn es dann soweit ist dass das briefmonopol ausgelaufen ist
     
  4. #3 14. Januar 2006
    Also neue News sind das nicht.Wir sind seit kurzem das weltweit führende Logistikunternhmen und bis 2007 wollen wir noch weitere Firmen kaufen damit uns sowenig wie möglich Konkurenz gemacht wird.(Siehe Exel übernahme)
    Ich denke es UPS wird der einzigste Konkurent werden, die ganzen anderen Firmen die meist mit 400€ Mitarbeiter die Post verteilen wollen werden nicht an die Qualität der Post rankommen.

    Das meine Meinung ^^


    Gruß theupper
     
  5. #4 14. Januar 2006
    und wieder weniger umsatz für deutschland!
    die preise werden zwar deutlich sinken aber naja das geld fließt dann leider in ein ausländisches unternehmen!
    was soll machen?

    mfg Spy
     
  6. #5 14. Januar 2006
    so nen postversand auf die beine stellen muss schon enorm durchgedacht sein ..
    ueberlegt mal ihr koennt in jeden briefkasten einen brief schmeissen der jeden tag geleert wird und dann auch noch meistens am naechten tag direkt am ende von deutschland ist, was dazwischen passiert is ewiger transport, wenn da mal was nich mitspielt bricht alles zusammen ..
     
  7. #6 14. Januar 2006
    hum die preise werden zwar billiger .. aber das ist echt schade, dass diese geld einem deutschen unternehmer fehlen wird..
     
  8. #7 14. Januar 2006
    Hm ich bin auch mal gespannt was sich dann Preistechnisch tut. aber ich dene mal so viel spielraum nach unten ist da auch nicht mehr.

    mfg
     
  9. #8 14. Januar 2006
    Glaube das UPS da nicht so die großen Chancen hat auf dem deutschen Markt was zu reißen. Wir Deutschen sind immer sehr gewöhnungsbedürftig und glaube nicht das wir zu einem anderen Anbieter gehen werden um einen Brief zu verschicken.. aaaaaaußer der ist natürlich billiger, was ich aber gar nicht mal glaube !!! Ich werde meinen Brief weiterhin in die gelben Kästen schmeißen...
     
  10. #9 14. Januar 2006
    sobald es eine gescheite alternative zur Post gibt, bin ich bei der konkurrenz!
    diese unfähigen, unfreundlichen post'ler haben mich lange genug genervt!

    pakete gehn momentan schon über hermes und co...

    mfg
     
  11. #10 14. Januar 2006
    das ist aber eine verallgemeiner und kann man meiner meinung nach so nicht stehen lassen. in jedem bereich gibt es "faule eier". man sollte sicherlich nicht alles über einen kamm scheren. die deutsch post AG hat auch genug kompetente fachleute die etwas von ihrem beruf verstehen.

    Vermutlich werden durch den fall des monopols sehr viel arbeitnehmer bei der post ihren hut nehmen dürfen./MÜSSEN. sicherlich gibt es auch vorteile durch den fall, aber sind diese auch gerechtfertigt!?

    armes armes deutschland! wo werden wir noch enden???
     
  12. #11 14. Januar 2006
    mir ist bei diesem unternehmen, noch KEIN kompetenter mitarbeiter über den weg gelaufen! sorry!
    egal ob post oder postbank, überall die gleiche unverschämte verarsche!

    die können sich ja auf ihrem monopol ausruhen! NOCH!
    bald ist da schicht im schacht, dann können die unfähigen gehen und eventuell kehrt dann wieder der spruch "der kunde ist könig" in die unternehmens-philosophie zurück!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Briefmonopol läuft 2007
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    278
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.326
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    316
  4. Gnome gesperrt, Terminal läuft

    Mr.y , 25. Juli 2015 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.051
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.082