Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von racingforever, 28. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2007
    Hallo wollte mal Fragen was ihr so in eure Autos verbaut habt für Power Anlagen.

    Also ich fange jetz so langsamm an

    Habe zur zeit ein

    Panasonic Mp3 Mit 4x50 Watt
    Vorne 2 Magnat Boxen mit 120 Watt
    Hinten 2 Magnat Boxen um die 360 Watt


    Also was ich jetz noch Kaufen wollte ist 1 oder 2 Endstufen und eine Bassrolle
    Was könnt ihr mir so emfehlen oder hat noch jemand zufällig was in der ecke liegen

    Ich Danke euch schon mal
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Februar 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    1.Magnat war fürher gut.

    Heutzutage schwören zwar immernoch welche drauf, aber es ist nicht wirklich gute Qualität. Manche sagen sogar, dass sie deinen Verstärker zerstören. würde sie aber deswegen nicht rausschmeißen haben ja auch geld gekostet. :]


    Zur Bassrolle würde ich dir raten, wenn du nicht sehr viel geld investieren willst, und nicht so auf klang stehst.


    da bassrollen meistens nur aus pappe sind, und man keinen wirklich guten hersteller findet, der bassrollen herstellt. außer was mir heute aufgefallen ist hifonics. die sind vlt aus holz gefertigt :]

    also kauf dir lieber für etwas mehr geld, eine bass kiste :]. dein radio hört sich gut an 50 watt. rms is max. was ein vorverstärker haben kann.


    würde dir eine endstufe von hifonics (hab eben gute erfahrung von aLbI und Sp3eDi gesagt bekommen) => gute leistung sehr gute leistung sogar. die auch etwas kostet :]

    Audio Design GmbH | Hifonics

    einfach mal gucken

    ansonsten emphraser => mit einer der marktführer bei kennern. auch super spitzen qualität, die aber leider auch kostet. es kommt halt immer drauf an was man sich wünscht, für sein geld :]

    dann gibt es eine gute marke, die keine so teure preise mehr hat, aber auch noch für den preis ordentlichen klang aber auch mächtig druck hat. die marke heißt axton

    AXTON Car Audio – Verstärker, Lautsprecher, Subwoofer

    hier zu finden. der c409 hat gute leistung und hat 4 kanäle. und kostet ~ 150 €

    ist auch noch geld. hat 440 watt und 220 rms ist nicht super viel, aber hat mich echt überrascht, was er für eine leistung bringt :]


    dann gibt es noch die discouter angebote wie Toxic, Blaster, Hellfire, ect. die kosten alle um die 79-99€ rum. haben 1000 watt sind aber niemals 1000 watt. hängt man ein wattmesser dran, kommen vlt 500-600 watt raus würde ich jetzt mal so sagen enspricht ~ 250-300watt rms.

    der klang ist dann aber nicht so wie bei einem etwas teureren gerät. aber nicht so, ich würde sagen ein laie, hört diesen unterschied nicht.

    naja und druck und klang haben die teil auch. fragst du jetzt einen fachmann, wird er dir immer zum markengerät das etwas teuer ist raten, da die meistens auf klang stehen. der ist natürlicht sauberer. aber wie gesagt. für den einsteiger nicht wirklich hörbar außer bei einer hohen lautstärke :] (ist meine erfahrung :])

    naja so war mein tipp für dich :]

    ich werd mir demnächst dank aLbI's und Sp3eDi's Tipps. mir ein hifonics verstärker und sub kaufen :]


    ps: wenn du lieber guten klang hast, aber immoment nicht das wirkliche geld, dir einen teureren verstärker zu kaufen, spar lieber noch etwas, und kauf dir was anständiges.

    denn wenn du sound haben willst, aber dir ein günstigen kaufst, heißt es immer wieder wer billig kauft, kauft 2 mal :] und das kann man ja vermeiden :]


    geh mal in saturn, würde ich dir da empfehlen. bei uns haben sie 3 verstärker dran hängen an einer 3 bassboxen. günstigen, mittelklasse und profiklasse nenn ich das mal :] und die zeigen bei uns auch gerne mal den unterschied. :] vlt hörst du was raus vlt auch nicht ^^
     
  4. #3 1. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    hifonics war auch mal gut, von den heutigen sachen halte ich nix

    drin habe ich vorne powerbass es 6c
    hinten nix
    2 µ-dimension endstufen
    2x Helix Deep Blue 12 bass

    finde es als einsteigersystem ganz gut
     
  5. #4 1. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    kann nur boxen von Blaupunkt empfehlen die haben ziemlich gute qualli und der preis ist eig in ordnung
     
  6. #5 1. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    hab mein kram noch hier rumliegen....

    also eingebaut als radio Clarion rmz 385 meine ich. 140€ aber schon mit lcd display. ganz in ordnung für den preis!!!

    frontsystem pioneer mit 100w rms
    kicker subwoofer solobaric
    endstufe ist ne phase linear opus 4 mit 4x100rms @ 4ohm oder 4x200rms @ 2ohm
    dietz 1F kondensator
     
  7. #6 1. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    JVC k722 radio mit 4x50w rms
    vorne aiv green power boxen 13cm mit 120w
    hinten aiv green power boxen 16,5cm mit 150w
    Magnat bassbox mit 250w sinus
    verstärker von Pyle mit 1000w

    MfG
     
  8. #7 1. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Radio: Alpine CDA9855R
    Hammer Teil vor allem die I-Pod steuerung über Radio ist sehr nice

    Front: Audio System HX-130SQ
    Frontsystem ist mit das wichtigste...

    Heck: war auch was von Audio System aber fällt der Name grad net ein jedenfall nix so besonderes

    Sub: 2x Peerless Resolution 12
    wenn wenig platz da ist kann ich die echt empfehlen die brauchen nur nen kleines gehäuse

    Endstufen:
    Audio System F4-600
    Audio System F2-130
     
  9. #8 1. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Ich habe ein niedliches 4 x 40Watt 12fach-CD Wechsler Autoradio von JVC, dass nun fast 7 Jahre alt ist und hält und hält und mich 200DM gekostet hat, kann natürlich nicht mit einer Nierenmassagerolle mithalten, aber ich bin ja durchaus steigerungsfähig. Werde mir vielleicht nächstes Jahr mal ein bisschen Zubehör gönnen, gerade im Hinblick auf IPod und MP3 *schmacht*.
     
  10. #9 2. März 2007
  11. #10 2. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Also ich kann dir Endstufen von Hifonics empfehlen kostet zwar was mehr aber dafür bekommst was fürs Geld hab selber eine ist schon was älter aber sie funzt wie am ersten Tag!
    1. Kenwood Radio (ka welches) 4 x 50 Watt
    2 Türen 2 Blaupunkt 120 Watt
    3 hinten in den Türen nochmal 2 Blaupunkt 120 Watt
    4 Subwoofer 300 Watt

    macht ordentlich krach und reicht auch du brauchst nichts höheres als 500 watt
    weil sonst hörste nur das klappern deines Autos
     
  12. #11 2. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Das hör ich so oder so, musst du eben den Kofferraum ein wenig dämmen kostet ~ 100€ und dann hörst du nichts mehr, außer deine Anlage ist do abartig das deine ganze Karosserie vibriert dann kannst du für die Dämmung alleine 1200 - 1500€ rechnen
     
  13. #12 2. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Also ich habe bei mir nen GroundZero Endstufe mit 450Watt und dazu nen ESX Subwoofer mit 400W... Das alles am standart Radio aber hört sich super an...



    Ps.: Nein die Sig is net mein Auto sondern von nen Kumpel.. =)
     
  14. #13 3. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    bewertung habt ihr alle ich danke schon mal
     
  15. #14 3. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    wenn ich mal in den thread schreiben darf um eine frage von mir zu kären :] bitte nicht böse sein @threadersteller und danke für die bewertung racingforever :]


    hast du ein 4 kanal verstärker von hifonics ?

    wenn ja wie hast du das verkabelt ?

    4 kanal = 4 anschlüsse würde für mich heißen,

    2 boxen vorne => 2 anschlüsse verbraucht
    2boxen hinten => 3 anschlüsse verbraucht

    aber ein anschluss brauch der sub doch noch :] oder wie hast du es gelöst *gg* :]
     
  16. #15 4. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    @ hacker5
    laut seiner rechnung müsste er eine 5-kanal haben
    2 boxen vorne = 2 anschlüsse
    2 boxen hinten = 2 anschlüsse
    1 sub = 1 anschluss ( wenn er net doppelschwingspule hat wie zb kicker )
    ____________________________________
    5 anschlüsse ^^
     
  17. #16 4. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    ja deswegen ^^ hab noch kein hifonic's verstärker gesehen, der 5 kanalig ist.

    nur 2 und 4 kanalig. :]
     
  18. #17 5. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    er hat halt wahrscheinlich die vorderen 2 aufm Radio direkt hängen, hinten dann 2 getrennt und einen gebrückt für Sub....

    @whitehorse
    du hast ein Alpine CDA9855R ... ahhh geilo
    ich habdas 9835r also den Vorgänger und der is schon der absolute Kracher....

    Nun zu meiner Anlage:

    Vorne ein Rainbow 265 SLX System verbaut udn direkt an der Radioendstufe. Hinten eine 4 Kanal Endstufe von Sony (Xplod).
    Hinten Boxen von Pyle (sind jetz nicht der Kracher) und eine Subwooferkiste von Crunch (der is abr geil
    :) )

    nun zu meiner Meinung zu gewissen Dingen:

    Ich glaube hacker5 hats oben schon geschrieben... die meisten Bassrollen sind Müll oder besser gesagt es gibt nur wenig gute. Dazu muß ich jetzt anfügen dass eine Bassrolle allein von der Form her so was von beschissen ist, sei es bei der Befestigung der Rolle selber als auch bei dem PLatz den sie belegt. Da macht sich im Kofferaum eine Kiste neben der man noch was verstauen kann sicherlich besser.
    Zu den Systemen generell würde ich sagen kauf dir nen 4-Kanal Amp (Hifonics,Crunch,Sony, keine Billigmarken). Häng vorne an den Boxen (so weit das Geld noch dafür reicht) die Radioendstufe an und leg ne Cinchleitung (oder 2) in den Kofferraum zu der Endstufe und häng dann je nach Leistung der Endstufe 2 Hecklautsprecher und 1 oder 2 Subs an wobei man für 2 Subs schon Dampf braucht.
    Was ich jedem empfehle und auch selber wenn ich jemandem ein System im Auto verbaue mache, geh zum Mediamarkt oder Saturn (am besten eine große Filiale) weil da kannst du die DInger auch probehören. Ich sag dir gerade bei Subwoofern... unabhängig von Firma oder Größe gibt es dermaßen Unterschiede. Da kannst auch gut Leistung gut machen weil du wirst gleich merken in welchen Subwoofer du Leistung reinschieben mußt damit was rauskommt und bei welchem es vielleicht auch mit weniger Leistung guten "Bums" gibt ;) .

    Ob du dann nachher das Zeug im Netz bestellst sei dir überlassen... MediaMarkt und CO machen aber gerade im Car-Hifi Berreich für Einsteiger mit Einbauzubehör ganz gute Preise.

    Dann noch was anderes: Spare nicht am Zubehör, Sicherungen oder den Kabeln. Benutze gescheite Klemmen für die Kabelenden und schau auch ob Enstufe und Co auch schön breite Anschlüsse für die Klemmen haben. Das erspart dir viel Ärger und es ist meistens eine einmalige Investition.
     
  19. #18 5. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    also ich kann dir prinzipiell zu blaupunkt raten.
    als endstufe die GTA4, hab auch im Mediamarkt 3wege boxen angehört, die bringen guten bass und klare höhn.
    als sub hab ich in meinem zimmer nen Bullaudio (untermarke von AIV) 12" Woofer stehen, hat im Mediamarkt 70€ gekostet (angebot) und des teil iss echt goil! sagt sogar n kollege, der n 15" Woofer in seinem auto hat, der 280€ normal kostet (kannst halt ned so aufdrehen, so extrem, aber sehr saubere kräftige bässe)
    und noch zu den boxen: lass dir nicht einreden, dass eine marke nur shice baut, hock dich vor sone audiowand im laden und hör alle boxen ohne auf marke und preis zu schauen an, merk dir die besten und dann vergleich preis und marke usw! des iss des einzig richtige was machen kannst! (wobei die sich im auto wiederrum n bisschen anders anhören!)

    hoff ich konnt helfen, strava


    \bitte hol dir keine Basstube!!!! die hören sich sehr schlecht an! und wie schon gesagt gibts da keine gscheiden!
     
  20. #19 6. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    @DJD
    :) das 9835R hatte ich auch ein jahr aber da war irgendwie der wurm drin, effektiv hab ich das radio eine saison benutzt und in der zeit war es drei ma in reperatur.
    war wohl montagsradio ;) hatte ständig probleme mit den line outs
    könnte es dann bei meinem händler gegen das 9855 tauschen :)
    glide touch ist zwar am anfang etwas gewöhnungsbedürftig aber nach etwas "rumspielen" geht das doch ganz gut. kann dir wenn zum neuen radio geht nur dazu raten mit dem ipod interfache hat man alles an musik was man will.
     
  21. #20 6. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    naja genaue daten weis ich gez nicht habe nen astra f komplettes blaupunkt system nen kenwood radio ^^, und 2 x 1000 watt endstufe, und 2 , 1000 watt bass kisten macht schon gut bum bum :D
     
  22. #21 6. März 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    hab das jetzt gebraucht von nem kumpel... is jetzt knapp 2 jahre alt und es geht alles einwandfrei...

    Hast wohl echt pech gehabt mit dem Teil. Der Kumpel hat sich auch ein 9855 geholt. Is auch geilo aber muß sagen dass es Leistungsmäßig nicht viel anders is wie das 9835. Ipod ready und dieses glide touch sind ja die einzigen richtigen neuerungen.
    Klar ist jedenfalls... wenn ein neues Radio dann eins von dieser Serie und von Alpine. Das beste Radio was ich jemals hatte!
     
  23. #22 18. Dezember 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Radio:
    Alpine CDA 9812RB

    Lautsprecher:
    4x MB Quart DGK 168 (60 - 140 W auf 4Ohm) jeweils in den Trüren

    Sub:
    TX-12 Dual Titan (1200 W auf 4Ohm)

    Endstufe:
    JBL Grand Touring GTO 755.6 (6Kanal)

    Cap:
    Hifonics HF 2.0


    Von Hifonics Endstufen kann ich dir nur abraten. Wärend die Leistung die die bringen echt gut ist, hat die Klangqualität echt darunter zu leiden!!!
    Meine Endstufen Favoriten sind Audiobahn und JBL
     
  24. #23 19. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    Hey es gibt doch schon nen Thread ^^

    Sound im Auto. Wie extrem seit ihr ? - RR:Board

    Sorry wenn ich diesen hier mal wieder kaputt mache ^^

    Naja hab nen Forntsys von Blaupunkt (reicht locker aus, glaub mit 40 oder 50 W RMS) leider hab ich die eine Seite geschrottet daher kommt nach WEihnachten ein neues rein. Betrieben wirds mit ner Blaupunkt Endstufe (wie gesagt das reicht locker aus) auf Highpassfilter.

    Rearsys besteht aus 2 200 W Rms Boxen und nem 450 W RMS Sub.....Betrieben übern ne 1000 W Rms Endstufe (1 Kanal gebrückt fürn Sub ;) )

    Die 2 Endstufen hab ich unter nen doppelten Boden verbaut welcher oben mit Laminat belegt wurde. Plexi Glas drüber damit man die Endstufen sieht und unten drunter blau beleuchtet.

    Dazu wurde nachträglich ein PowerCap eingebaut der sich aus Platzgründen auf dem Laminat befindet (sieht aber auch sehr geil aus)


    Neuste was ich gemacht hab is n Car-PC mit 7" Widescreen Monitor.


    Und da ich heute Urlaub hab werd ich mich jetzt schleunigst an meine neue Heckablage machen ....Die wird erneuert...


    Blubberbob
     
  25. #24 19. Dezember 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)

    also ich hatte vorne von alpine 2-wege boxen gehabt und hinten aus einen land roover 3-wege :p waren aber richtig geil ;) und im koferraum hatte ich ne endstufe von rainbow und 2 subs von spl ;)
    hier ein kleines video dazu :p
    Mein Ausbau - YouTube
    greetz
     
  26. #25 19. Dezember 2007
    AW: Power Anlagen im Auto (Was habt ihr so)


    Kenne das Vid ja schon aber hab noch nie gesagt wie grässlich das anhört ....Da kriegt man echt Ohrenkrebs ....Ne gute Analge hat Bumms UND nen guten Klang ....aber nicht nur son ecth ekligen Bass.

    Und noch etwas: Dämmen ist echt klasse ....und mit nem ratternden Nummernschild kannst keinen beeindrucken ...Ich hätts lieber gedämmt (bzw habs bei meinem Car auch)

    Sorry aber man muss auch Kritik vertragen also bitte erschiess mich nicht gleich

    Aso sorry ....ich führ mal wieder nur negative Sachen aus.

    Positiv find ich die Optik des Ausbaus ....gefällt mir ganz gut ...vielleicht wäre es mit Beleuchtung von Seiten aus oder so noch geiler


    Blubberbob
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...