Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 21. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. September 2007
    Nach dem Ende der Ära Jose Mourinho beim FC Chelsea läuft an der Stamford Bridge nun die Suche nach einem adäquaten Nachfolger an. Möglicher Kandidat für einen der begehrtesten Trainerstühle der Welt: Jürgen Klinsmann. Der ehemalige Bundestrainer war bereits im Mai bei den "Blues" im Gespräch.

    Klinsmann selbst will nach seiner Bandscheiben-Operation erst einmal wieder fit werden und kommentierte ein mögliches Engagement beim FC Chelsea nur knapp: "Zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentar", ließ der Schwabe wissen.

    Neben Klinsmann werden in England zahlreiche weitere Namen gehandelt. Die "Times" etwa sieht den Niederländer Guus Hiddink, derzeit Nationaltrainer in Russland, und den Franzosen Didier Deschamps als ernstzunehmende Nachfolger für den exzentrischen Mourinho. Daneben gelten auch die beiden Italiener Marcello Lippi, der Italien 2006 zum Weltmeister machte, und Fabio Capello, der zuletzt Real Madrid coachte, als Alternativen.

    Daum ein Kandidat?

    Eine ganz andere Variante präsentierte dagegen die Kölner Zeitung "Express". Demzufolge soll der englische Topklub beim 1. FC Köln angefragt haben, um eine eventuelle Verpflichtung von Christoph Daum in die Wege zu leiten. Eine offizielle Stellungnahme von Seiten Daums gibt es allerdings noch nicht. Der FC Chelsea hat in der Trainerfrage ebenfalls noch keine offizielle Erklärung abgegeben.

    Ex-Coach Mourinho hingegen hat sich auf der Vereins-Homepage in einem offenen Brief an die Fans gewandt. Darin teilte der Portugiese mit: "Ich bin sehr stolz auf meine Arbeit beim FC Chelsea und meine Entscheidung, 2004 nach England zu gehen, war absolut richtig. Es war ein schöner und erfolgreicher Abschnitt in meiner Karriere. Ich möchte mich bei allen Chelsea-Anhängern bedanken", so der 44-Jährige.

    Mourinhos Zukunft offen

    Mit dem Verein hat sich der Trainer indes auf eine millionenschwere Abfindung geeinigt, deren exakte Höhe allerdings nicht bekannt wurde. Die Angaben der englischen Zeitungen bezifferten den Betrag auf 15 bis 30 Millionen Euro. Ebenso unklar ist die Zukunft Mourinhos. Die "Sun" allerdings hat bereits ein mögliches Betätigungsfeld ausgemacht - derzeit können die Leser des Blattes darüber abstimmen, ob Mourinho für die Nationalmannschaft geeignet wäre.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/21092007/73/premier-league-klinsi-mourinho-erbe.html

    Ich fände es cool, wenn Klinsi Trainer wird!
    Was meint ihr?
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. September 2007
    AW: Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

    Mourinh is ein großartiger Trainer, aba klinsmann auch!!! ich denke das er zumindest ein heißer kandidat fürs traineramt bei chelsea ist. ich hoffe für klinsi das es klappt!!
     
  4. #3 21. September 2007
    AW: Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

    Klinsi war doch schon mal im Gespräch! Aber das wurde doch von der Presse verbreitet und stimmte gar nicht! Aber cool wäre es schon, dann würde mit Sicherheit auch Ballack spielen!!!:p Aber ich denk der bleibt lieber im warmen Kalifornien!!!

    MfG
     
  5. #4 21. September 2007
    AW: Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

    Das wär ja der Hammer wenn klinsi das machen würde!
    Dann hätte Ballack nen trainer mit dem er sich versteht und könnte in Chelsea richtig aufblühen :p
     
  6. #5 22. September 2007
    AW: Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

    Zwar ein nettes Gerücht aber Klinsi wird den Job nicht übernehmen...Er hat ja auch damals gesagt das er es liebt in Californien zu leben und es sich nicht vorstellen könne, zumindest zu diesem Zeitpunkt, irgendeine Mannschaft in Europa zu trainieren...
    Ein guter Mann ist Klinsmann ohne Zweifel, aber ich denke auch das Chelsea nicht zu einem Klinsmann passt, gerade weil er wie Mourinho jmd. ist, der seinen Weg hat auch wenn er manchmal unorthodox ist...
    Und außerdem sind dies ja nur Gerüchte...

    ...8)
     
  7. #6 22. September 2007
    AW: Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

    der Interimstrainer wird ja erst eine ganze Weile bei Chelsea bleiben, ich denke nicht das Klinis zu Chelsea geht, der würd eher von LA Galaxy oder so Trainer werden!
     
  8. #7 22. September 2007
    AW: Premier League - "Klinsi" als Mourinho-Erbe?

    mich würde es persönlich sehr freuen wenn klinsi mourinhos erbe angehn würde. klinsi lässt einfach super modernen fussball spielen und ist ein hammer motivator und glaub sowas brauch chelsea eher.
    des problem ist halt das klinsi sehr an seine family gebunden ist und sich eher nach ihr richtig als nach sich selbst. deswegen glaube ich nicht das er bei chelsea trainer werden wird. ich sehe da eher guus hiddink als nachfolger bereitstehn da er auch mit abramovitsch sehr gut befreundet ist und auch schon öfters im gespräch war.

    alle andren trainer kann ich mir irgendwie nicht vorstellen außer vllt lippi aber da weiß ich nicht ob er das auch überhaupt machen würde.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Premier League Klinsi
  1. Barclays Premier League

    Nees , 8. Dezember 2013 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    66
    Aufrufe:
    4.278
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.279
  3. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    978
  4. Premier League Tickets - Wie?

    Tooom , 9. September 2010 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    496
  5. Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.049