Prinz Philipp ein Nazi?

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Haitower, 18. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. Februar 2008
    Grad beim rumsurfen gefunden und bekanntermassen sind ja Themen die mit Nazis zu tun haben, hier sehr beliebt. :p

    Diana-Prozess: Dodis Vater beschimpft Prinz Philip als Nazi

    Bei seinem ersten Zeugenauftritt vor dem Diana-Gericht geht Dodis Vater Mohamed al Fayed mit wüsten Anschuldigungen auf das Königshaus los. Er wirft dem Ehemann von Königin Elizabeth II. vor, ein Rassist zu sein.

    Für diesen Auftritt hat Mohammed al Fayed "zehn Jahre lang gekämpft". Und er hat Millionen von Pfund für Anwälte und für private Ermittlungen ausgegeben, um seinen Feldzug gegen das britische Königshaus mit ebenso erschreckenden wie altbekannten Mordvorwürfen endlich vor dem ehrwürdigen Royal Court of Justice fortsetzen zu können. Beweise für ein königliches Komplott konnte der Kaufhaus- und Hotelbesitzer aus Ägypten, dessen Sohn Dodi am 31. August 1997 in Paris an der Seite von Prinzessin Diana in einem Autowrack starb, allerdings wieder nicht vorlegen.

    Und einen Gefallen dürfte sich der umstrittene 75-jährige Multimillionär mit seinem streckenweise peinlichen Auftritt auch nicht getan haben. In seiner gewaltigen Wut auf die Royals ließ der Ägypter es nicht dabei bewenden, Prinz Philip wie schon seit Jahren als Kopf einer Verschwörung zur "Beseitigung" der Prinzessin Diana und ihres Freundes Dodi zu bezeichnen. Al Fayed ging weiter als sonst und beschimpfte den 86-jährigen Ehemann der Queen als "Nazi" und "Rassisten"

    ...

    "Es wird Zeit, dass man ihn nach Deutschland zurückschickt, wo er hergekommen ist", wetterte Al Fayed unter Anspielung auf Philips deutsche Verwandtschaft. Dann setzte er noch eins drauf - und sich selbst damit in den Augen so mancher Beobachter ins Unrecht: "Wollen sie seinen wirklichen Namen wissen - der hört mit Frankenstein auf."

    Diana-Prozess: Dodis Vater beschimpft Prinz Philip als Nazi | ZEIT ONLINE
    ______________________________________

    Ich find den Typen ziemlich bescheuert. Klar, er hat seinen Sohn verloren, aber das ist ja ein dermassen verbitterter Rachefeldzug, da packt man sich an den Kopf.

    Aber die Theorie von dem Typen ist halt: Prinz Philipp wollte auf gar keinen Fall einen Moslem an die holde Maid und hat deshalb das Todeskommando losgeschickt.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 18. Februar 2008
    AW: Prinz Philipp ein Nazi?


    Würde man dann nicht dem Moslem das Licht ausknipsen anstatt der Diana? ^^
    Mal so ganz logisch betrachtet.
     
  4. #3 18. Februar 2008
    AW: Prinz Philipp ein Nazi?

    Jawoll der dumme deutsche gehört echt zurück in sein Land....muahaha...naja selten dumme Äusserung...er kann nur hoffen das das nicht zusehr von den Medien gepushed wird...so ein dummes Geschwafel sollte man trotzdem nicht ernst nehmen..der hatte eben mal wieder einen Wutanfall...
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Prinz Philipp Nazi
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.770
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.181
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.183
  4. Prinz Pi - Kompass ohne Norden

    reQ , 28. Dezember 2012 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    3.279
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.198