probezeit?was beachten?

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von psycho23, 10. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    hey leuts

    also ihr müsst mich ja nun kennen :D

    was ich eigentlich ma erfahren will

    auf was muss ich achten bei der probezeit also

    keine :poop: bauen des weiss ich

    z.b. geschwindigkeit einhalten 0.3 promille im blut einfach an die regeln halten

    so gibts noch mehr was man net tun soll??

    hab mich net drumgekümert :D weiss nur des was halbt alle wissen

    aber wie schauts z.b. mit der geschwindigkeit aus??wann is der führerschein weg???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    Du solltest schauen das du einfach unter 21 km/h zu schnell bleibst so mach ichs auch xD

    Und natürlich kein Unfall ein Bekannter von mir hat jemandem die Vorfahrt genommen + Unfall
    --> Nachschulung + Probezeitverdopplung...

    Und Fahrerflucht ist eine gaaaaaanz schlechte Idee....
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    Naja das mit dem Unfall lässt sich sicherlich auch irgendwie klären, wenn man die kosten der hochstufeung+nachschulung bedenkt regelt man den sicher ohne versicherung

    mit den 20km/h mach ich auch so, klappt wunderbar :D
    probezeit is zum glück seit kurzem um ;)
     
  5. #4 11. Januar 2007
  6. #5 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    Jo...unter 21 km/h drüber drunter bleiben is schon ne gute idee...aber denk dran, dass, wenn das 2 mal machst und erwischt wirst, das wie ein A verstoß gilt, das heißt, dass zu zur nachschulung eingeladen wirst ;)

    Alkohol is genau, wei außerhalb der Probezeit, also maximal 0,5, wenn bei 0,3 schon auffälligkeiten zeigst, kannst auch da schon gef**** werden...

    Auf was du unbedingt auch noch achten solltest:
    Wenn du nen Führerschein hast, darfst dir auch nix mit em Fahrrad oder als Fußgänger oder so erlauben...d.h. dass du auch mit nem fahrrad nit über ne rote ampel fahren darfst...da können sie dir auch nen strafzettel reinhauen mit den selben konsequenzen (punkte+nachschulung)

    Mein Tipp:
    In der Probezeit sollte man sich einfach an die Verkehrsregelen halten...klar kann man mal n paar km/h drüber sein aber man soltle sein glück nicht herausfordern...außerdem gewinnt man in den 2 jahren dann fahrsicherheit und ist weniger unfallgefährdet, als wenn man gleich voll aufs gas drückt und alle verkehrsregelen ignoriert ;)
     
  7. #6 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    thx an alle

    naja da habt ihr recht mit dem regeln halten

    aber eeeem fahrerflucht da hät ich was :D

    hab am 2 tag wo ich meinen lappen hatte nen autospiegel mitgenommen
    aber es kam nix :D
    un keiner sahs :D
    außer paar kleine schüler:D
     
  8. #7 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    toll... so einer hat mir auch mal den autospiegel umgefahren.... findste das toll? sowas nennt man fahrerflucht und ich wünsche dir ehrlich gesagt, dass jemand weiß dass es die kids gesehen haben....
    sowas ist einfach asi!
     
  9. #8 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    es sind mittlerweile 0,0 promille seit dem 01.01.07 für alle fahranfänger !!!
     
  10. #9 11. Januar 2007
    AW: probezeit?was beachten?

    jo du bist ja soooooooo cooooool!!11elf... omg, wie arm! stell dir ma vor, irgendein :crazy: fährt deinen Spiegel ab und haut ab? Da würdest dich bestimmt freun..

    Außerorts 21km/h, innerorts 9km/h
     
  11. #10 11. Januar 2007

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...