Problem bei ClonDVD2 und Any

Dieses Thema im Forum "Rippen & Konvertieren" wurde erstellt von michel, 19. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    hallo
    habe mir mal die testversion runtergeladen da ich eine sicherungkopi meines filmes machen möchte.
    aber wenn ich die gebrannte dvd abspielen möchte ist nichts drauf brennen tut er und mein dvd programm sagt falsches format.
    Die dvd`s sind aber nicht mehr brauchbar eingestellt habe ich es so wie hier Any DVD & Clone DVD2 [rippen].
    Könnt ihr mir helfen.
    ich habe ein DVD laufwerk und einen brenner.
    im temp-ordner sind die dateien auch alle drin.
    wenn ich den brennvorgang abbreche sehe ich auf der dvd das was gebrand wurde.
    Gruß Michel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. Februar 2007
    AW: Problem bei ClonDVD2 und Any

    Wenn du die DVD dann in PC einlegst, siehst du dann die Daten und kannst sie abspielen? Hast mal die neusten Versionen der Progs ausprobiert?


    BB. Ch3c.
     
  4. #3 19. Februar 2007
    AW: Problem bei ClonDVD2 und Any

    Ja habe ich und ich sehe auch die daten wenn ich dann unter Log schaue sagt er mir IOF formatfehler gefunden und korrigirt und dann noch verkürzte unzulässige title unit entries und im ordner clon DVD Temp habe ich zwar die Daten VTS_01 und so weiter aber auch daten wie Video_ts_bup und Ifo dateien die da wohl nicht rein solten.
    habe grade einen film bei meinem kumpel gemacht wo nur die VOB dateien im temp ordner drin waren.
    was kann ich noch machen?
    Gruß Michel
     
  5. #4 19. Februar 2007
    AW: Problem bei ClonDVD2 und Any

    Hallo was mich so wurmt ist warum bei mir die bup und ifo dateien immer im ordner sind wenn ich die raus machen und nur die VTS dateien schreibe geht der film.

    gruß Michal
     
  6. #5 19. Februar 2007
    AW: Problem bei ClonDVD2 und Any

    Ich würde dazu raten, ein anderes Programm zu verwenden.. für DvDs eignet sich beispielsweise ein Porgramm namens DvD-Decrypter! Damit kann man den gesamten inhalt der DvD auf die Festplatte kopieren..ansonsten wäre da noch das Programm ShrinkTo,welches nicht nur vom Namen, sondern auch vom Inhalt dem Dvd-Kopierer DvdShrink ehnelt =)

    MfG..
     
  7. #6 19. Februar 2007
    AW: Problem bei ClonDVD2 und Any


    in solchen fällen benutze ich auch den decrypter.
    zum guten schluß lasse ich nochmals vom vobblanker die dateien neuschreiben.
    der entfern dann mögliche störfaktoren.
    ob er auch diese pub und vts rausnimmt weiß ich nicht(noch nie gehabt).
    kann sein dass es an der testversion liegt und nicht alles machbar ist.
    mal ein "kaufvertrag" besorgen und nochmal testen.
    in diesem sinne gutes gelingen, der olle kyndros
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem ClonDVD2
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.327
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.527
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.695
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.955
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.850