Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von User2, 15. Juli 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juli 2009
    Hi,
    folgendes auf meinem neuen Laptop MSI EX720 ist Vista vorinstalliert wollte jetzt aber wieder XP drauf spielen.
    So er lädt ein paar Datein und dann kommt folgende Fehler Meldung:
    Überprüfen Sie den Computer auf Viren. Entfernen Sie alle neu installierten Festplatten bzw. Festplattencontroller. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte richtig konfiguriert und beendet ist. Führen Sie CHKSDK /F aus, um festzustellen, ob die Festplatte beschädigt ist, und starten Sie anschließend den Computer erneut.

    Technische Information:

    *** STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000000, 0x00000000)

    Hab danach auch gegoogelt und es kam raus,dass es ein Problem mit dem Festplatten Treiber sein könnte. Hab die beiliegende Treiber CD einlegt dann kommt jedoch nur die Meldung, dass die txtsetup.oem Datei nicht gefunden werden konnte.

    Kann mir jemand weiter helfen?
    MFg User2
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 15. Juli 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Kannst du im Bios den AHCI bzw SATA-Modus umschalten auf IDE? Probiere das einfach mal.
     
  4. #3 15. Juli 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Wann genau kommt denn der Fehler bei der Windows XP Installation? Wenn du theoretisch die Festplatten auswählen solltest? Oder bereits beim Laden der Dateien (so steht es eigentlich in deinem Post, aber ich gehe davon aus, dass du das nicht meinst)?

    Wenn er keine Festplatte erkennt, musst du den Festplattentreiber beim Hersteller runterladen und das ganze auf Diskette/USB-Stick packen (wahrscheinlich hat dein Laptop gar kein Diskettenlaufwerk :)). Vor dem Setup den Datenträger dann einlegen und dann musst du glaube ich irgendwann F6 drücken. Unten in der Statusleiste steht dann sowas wie "Für die Installation eines Drittanbietertreibers drücken sie F6" (den genauen Wortlaut weiß ich nicht).
    Dann kommst du nach kurzer Zeit zu einem Auswahlbildschirm, wo du den Treiber auswählen kannst und dann müsste XP auch deine Festplatte erkennen ;)

    Sollte der Fehler aber bereits beim Laden der Daten auftreten ist vielleicht deine Windows XP CD Schuld. Dann würde ich mich an deiner Stelle nach einem offiziellem MSDN Image umsehen:
    Retail Windows XP:
    de_windows_xp_professional_with_service_pack_3_x86_cd_x14-80444.iso
    SHA1: 543B4A7C6779002A63614F09E5218056EE220AF6

    Volume License Windows XP:
    de_windows_xp_professional_with_service_pack_3_x86_cd_vl_x14-73985.iso
    SHA1: 55AD061BA1054DA5EC800924B03337674E5A1262

    Irgendwelchen zusammengefrickelten Windows XP Images würde ich zumindest nicht trauen, deswegen die offiziellen MSDN Images nehmen!
     
  5. #4 15. Juli 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Danke für eure Hilfe, bin eben gerade mit dem Aufsetzten fertig geworden hab jedoch folgendes gemacht:
    BIOS Setup --> Option für AHCI Support deaktiviert.
    Ich lass mal den Thread noch offen weil ich noch folgenden Probleme habe:
    Der Eco-Button funkoniert das zum Beispiel nicht :(<-- und die dmait Verbundenen Optionen(Leistungs-Einstellung) Sachen wie Einschalten des W-Lans oder verändern der Lautstärke wurden in Vista auch immer mittels Grafik dagestellt,das fehlt nun auch..
    Hab eben auf mal geguckt ob das System Vista fähig ist, das ist es zwar, aber es werden nur 2Ghz anstatt 2 x .2.16GHz angezeigt. Ist das normal?

    //edit: die sache mit F6 hatte ich auch probiert, jedoch kommt dann immer der txtsetup.oem Fehler...
     
  6. #5 15. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Erklär mir mal was ein Eco-Button ist ;)
    Ist das eine Taste am Laptop, wo das Betriebssystem nach dem Drücken stromsparend läuft? Also geringere Display Helligkeit bspw.
    Und was für Grafiken vermisst du? Irgendwelche Overlays auf dem Bildschirm, wenn du mit einer Taste am Laptop das WLAN abschaltest?
    Und ich versteh auch nicht, was du mit den 2Ghz statt 2x 2.16Ghz meinst. Hast du jetzt doch Vista installiert? Meinst du evtl. diese Anzeige hier:
    https://www.xup.in/pic,45169178/3ghz.jpg
    Wie du siehst, steht bei meinem X2 6000+ auch nur 3.01Ghz, obwohl es eigentlich 2x 3.01Ghz sind ;)
     
  7. #6 16. Juli 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Jop
    Und ich versteh auch nicht, was du mit den 2Ghz statt 2x 2.16Ghz meinst. Hast du jetzt doch Vista installiert? Meinst du evtl. diese Anzeige hier:
    https://www.xup.in/pic,45169178/3ghz.jpg
    Wie du siehst, steht bei meinem X2 6000+ auch nur 3.01Ghz, obwohl es eigentlich 2x 3.01Ghz sind ;)[/QUOTE]
    Hatte Angst,dass möglicherweiße irgendwelche Hardware nicht richtig installiert ist und wollte mit dem Windows Vista Upgrade Advisor gucken ob alles fuknoniert und ich noch den Leistungsindex erreiche. Scheint aber alles installiert zu sein. Bis auf die Schnellstartsensoren/ECO Engine
     
  8. #7 16. Juli 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Ich denke da hast du schlechte Karten. Die einzige Möglichkeit das zum Laufen zu bringen, wäre ein Treiber von deinem Laptophersteller. Da es aber mit Vista ausgeliefert wird, glaube ich nicht, dass zusätzlich ein XP Treiber zu Verfügung steht...
     
  9. #8 16. Juli 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    XP Treiber warn dabei. Hab auch mal rum gegoogelt,scheint wohl als lief der Eco Button net unter XP, was ich mir aber net vorstellen kann.
     
  10. #9 16. Juli 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    Vielleicht liegt das daran, dass der Eco Button auf neue Stromsparfunktionen von Vista ausgelegt ist? Eine andere Erklärung fällt mir dazu eigentlich nicht ein, wenn du bereits Treiber für XP gefunden hast.
     
  11. #10 1. September 2009
    AW: Problem bei Windows XP Installation STOP: 0x0000007B (0xF78D663C, 0xC0000034, 0x00000

    das problem hatte ich auch mal bei meinem laptop.. um die anzeigen und buttons zum laufen zu kriegen musste ich den "launch manager" installieren... egal bei welchem windows..
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Windows Installation
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.881
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    934
  3. [Windows 8] Installationsproblem

    .x-tra , 21. Juli 2013 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    607
  4. [Windows 7] Installations Problem

    hayyeN , 8. November 2012 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    566
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.086