Problem beim Internettausch....

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von D00m, 28. Februar 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Februar 2007
    Hi Leute habe da nen großes Problem habe vor kurzem ein Paket nach Mecklenburg Vorpommern geschickt ich komme aus der nähe von Bayern.

    Es war so das wir über ICQ gechattet hatten also ich und mein Tauschpartner ich wollte von ihm einen DVD Recorder und ein Sony Ericson W800I haben dafür habe ich ihm dan wie abgesprochen einen 19 Zoll TFT Bildschirm geschickt und 400 Euro aufs Konto überwiesen.

    Er sagte mir er würde das Paket am selben Tag verschicken.Ich habe von ihm den Namen und Adresse aber ans Telefon geht er nicht mehr es ist schon 1 Woche und 3 Tage vergangen seitdem er meinte das Paket sei raus.

    Nun was kann ich machen?Habe keinen Rechtsschutz das bedeutet wenn ich zum Anwalt laufen würde dan müßte ich dafür ja was bezahlen.Und bringt es übverhaupt etwas wenn ich zum Anwalt oder zur Polizei gehen würde?Ich habe ja absolut nichts gegen ihn in der Hand haben ja leider keinen Vertrag abgeschloßen.

    Was würdet ihr mir da raten.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Naja das was du da gemacht hast ist sowieso...hmmm wie soll ich sagen...dumm

    das einzige was du machen könntest ist vllt zur polizei gehen mit dem verlauf von deinen icq gesprächen die werden ja gespeichert...aber ich weiß nicht ob das als beweismittel gilt...
     
  4. #3 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Würde auch sagen das du dein TFT Bildschirm vergessen kannst, solange ihr keinen Vertrag abgeschlossen habt und ob ICQ-Logs rechtsgültig sind, wage ich zu bezweifeln.

    Weis es könnte ja jeder ne Anzeige erstatten ich hab dem das und das geschickt und der wollte mir das und das schicken... Du hast ja keine Beweise das er das wollte.
    Weis ja nicht ob du vlt. ne Rechnung oder die Seriennr. von dem Bildschirm hast. Mit beiden würde sich das vlt nachweisen lassen das das deiner is, weis aber nich wie das is wenn der dann sagen würde du hast ihm das geschenkt... weil du hast es ja sozusagen aus freiem Willen zu dem geschickt...

    Naja also wie schon gesagt, die Chance sind sehr gering. Fast gleich Null...

    MfG mighty90
     
  5. #4 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Ai..tut mir Leid, aber das ist einfach dumm
    Ohne Absicherung...!!! Klar kannste zum Anwalt gehen, zahlen musste dann auch aber ob du deine Sachen wiederbekommst..?
    Und woher willste wissen, ob du die richtige Adresse bekommen hast?
     
  6. #5 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    icvh kann mich eigentlich auch nur der meinung von Der_BOzz anschließen.wie konntest du das bloß machen? naja also es kann sein, dass du jetzt pech gehabt hast und nie wieder was von ihm hörst. meiner meinung nach --> eigene schuld . naja oder du besorgst dir einen anwalt wofür du dann aber auch recht viel geld hinblättern wirst. musst du jetzt wissen was du machst...

    mfg

    Vielleicht hat er die auch einfach die adresse von was weiß ich wem gegeben und dort das packet abgegeben und du weißt garnicht seine richtige adresse.
     
  7. #6 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    wie dein Nick schon sagst bist du "D00m". Sowas zu machen ist sehr dämlich, das war teuer Lehrgeld. Geh zur Polizei und erstatte Anzeige, die Adresse und Bankdaten hast du ja. Erkundige dich mal bei der Auskunft, wer denn da wohnt. Mehr kannst du kaum machen.
     
  8. #7 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Also, wenn du in den nächsten Tagen dein Packet noch net hast, würde ich zu ihm hinfahren und sturmklingeln wenn er net aufmacht, sonst haste denk ich mal keine andere möglichkeit.... oder ruf die ganze zeit bei ihm an!

    Rechtlich haste da net so viele Chancen
     
  9. #8 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    ...Im Icq steht, du wohnst in Hamburg...
    naja, btt, baujahr 1980 und macht so ne dummheit,... ohne vertrag und ohne versicherung etc.
    wie schon gesagt, ist ziemlich teuer lehrgeld!
    dan bildschirm kannst dir abschminken, der is weg, vllt bekommst ja deine ware
     
  10. #9 28. Februar 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    unqualifizierte Antwort <.< Partner A mecklenburg-vorpommern, Partner B Bayern, oder nich? Vorbei fahren kommt da weniger gut. und er erwähnte auch schon, dass am Telefon niemand rangeht.

    Was du noch machen kannst; Renn zur Bank (schnellst möglich), wenn U18 mit Erziehungsberichtigter/m, und lass das Geld sofort Rückbuchen - mach die Überweisung rückgängig. Meines Wissens nach sollte das noch möglich sein.
    Dann wenn noch nicht geschehen, gesetzlichen Vormund alias Erziehungsberechtigte(n) informieren und mit denen dann zur Polizei bzw. zum Anwalt..
    Das ganze "Geschäft" an sich war ein bissl naiv, oder ? Aber naja, aus fehlern lernt man..

    Gibt es eine äußerung zu den Punkten wie "geht nicht ans telefon"?
    Oder verlang doch eine Kopie bzw. ein "Scann" / Beweis, dass er das Paket wirklich abgegeben hat - son Aufgabeschein oder sowas bekommt man doch wenn man en Paket verschickt...
    mfg

    My-DOom
     
  11. #10 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    nimm dir zwei tage frei fahr mit ein paar freunden hoch und mach dem kerl druck! So würde ich es machen!
     
  12. #11 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Ohweia ^^


    Warum hast du´s net einfach über ne Online Auktion abgeregelt? Einfach mit demjenigen absprechen wann das Angebot online kommt und er kauft dann sofort. Dann wärste auf der sicheren Seite gewesen.

    Aber was geschehen ist, ist geschehen, shit happens!


    Obwohl das ziemlich dämlich war....

    Wenn du zu ihm fährst und ihn vermöbelst könntest du rechtliche Probs bekommen. Ne Möglichkeit wäre mit eindeutigen Beweisen das der Bildschirm dir gehört mit Hilfe der Polizei dein Gerät zurückzubekommen.

    Bist du wirklich schon 27? Sowas würd ich nem 16 Jährigem Mädchen zutrauen ^^
     
  13. #12 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Also erstmal würde ich schon im Auto sitzen und dem daheim nen "Besuch" abstatten... Naja, würde auf jedenfall mal auf die Polizei gehen und fragen was sich da machen läßt... Aber ich glaub nicht dass da viel bei rauskommt... Das nächste ist, der Anwalt wird dir auch nichts bringen da du ja auch nichts gegen den in der Hand hast... Also wie gesagt ich würde den mal besuchen fahren, denn mehr wird dir nicht übrig bleiben.... Auch wenn es ne ganz schöne Strecke ist... Denn ndas Geld kann man ja auch nicht mehr zurückholen...
     
  14. #13 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    aufjeden, ich würde auch hinfahren.... was sollst du sonst achen. polizei sagt bestimmta uch noch selbers chuld, die können nichts machen. bestimmt hat er dir sogar die falsche telefon nr gegeben....da du seine daten hast, würde ich versuchen mehr über die person herauszufinden und dann vorbei fahren. kannst doch fliegen. heutzutage kostet das weniger als mit der mit dem auto hinzufahren.

    MfG
    Das Bo
     
  15. #14 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    alleine schon das du für die beiden sachen so viel raushaust is blöd ^^ w800i kostest max 200€ mittlerweile (neu) und en dvd recorder vllt nochmal 200 wenns en guter ist dann haste 400 weg udn dann nocih en tft? lol rechtliche möglichkeiten hast du keine da du laut §512 der BGB keinen gültigen Kaufvertrag abgeschlossen hat und icq logs sind auch ent als Beweise gültig....

    Fahr mit auto zu ihm nimm noch en kumpel mit und dann amch dem penner druck ..
     
  16. #15 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    warum sollte die Adresse stimmen wenn die Telefonnummer nicht Stimmt? - Damit das packet ankommt, schon klar.. aber was ist wenn ihr den falschen besucht und dann beschuldigt; Auch wenns der richtige ist, wär er ja schon doof (für einen betrüger) wenn er direkt zgueben würde von wegen er wärs und hier hastes wieder oder so.. Mehr als Aussage gegen Aussage (und dein Geld, siehe oben^^) kannste nicht rausholen <.<
    Alles andre wäre Selbstjustiz und rechtlich gesehen nicht in Ordnung.

    mfg
     
  17. #16 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    ich würd einfach sagen pech gehabt.
    zu kleineren kindern sagt man erst denken, dann handeln aber manche begreifen das mit 20 noch nich^^.
     
  18. #17 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    Also ich bin 19 und komme nicht aus Hamburg das steht nur in meinem profil ein wenig anders da man ja ned unbedingt immer gleich seine richtigen Daten weggibt.

    Naja das ich da :poop: gebaut habe ist mir auch klar und auch das es sehr dämlich war.Aber hochfahren kann ich ned und wie ihr sagt kann ich auf die Polizei nicht hoffen und auch auf keinen Anwalt.

    Den für den TFT habe ich ja keinen 100% Beweis das es meiner ist den ich habe ja keine Gerätenummer oder so das einzige was ich als Beweis habe ist im Grunde nur den ICQ log dan der Verkehr im einem Forum und nen Bankauszug wo steht das ich ihm Geld überwiesen habe sowie von der Post nen Schriftstück das ich nen Paket an ihn geschickt habe.Das wird wohl kaum ausreichend sein oder?
     
  19. #18 1. März 2007
    AW: Problem beim Internettausch....

    doom falls du wirklich davon überzeugt bist das du was erreichen kannst....indem du zu nem
    anwalt hingehst und ihn ma fragst was du alles tun kannst oder ob du ne chance hast..dann tu es...aber leider hat dich der typ richtig übers ohr gehauen....denn du hast leider nix in der hand....
    doch nur ob icq .. halt was ihr da gemailt habt .. die ganze zeit ... ob das was nützt.... ich denke
    schon denn es wäre dann was mündlich abgesprochen worden....also versuch dein glück mal!!
    denn mündliches zählt ja auch wie schriftliches...so viel ich weis...
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Internettausch
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.794
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.579
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.000
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.270
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.896