Problem beim Systemstart

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von HansMoleman, 30. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Januar 2007
    hi

    so sollte es normalerweise sein:

    power-knopf drücken -> piepton ertönt -> monitor geht von standby in normalmodus -> pc fährt hoch



    so ist es momentan bei mir:

    power-knopf drücken -> kein piepton -> nix passiert


    der rechner ist zwar "an", jedoch kriegt mein monitor kein signal und der rechner scheint auch nicht richtig hochzufahren. nach mehrmaligem reset -> ertönt dann der piepton und der bios erscheint unter dem rider "Erweitert" -> "CPU External Frequency". Dort ist der Wert 100 angegeben. rechts davon steht in rot folgender text:
    Der letzte Startvorgang wurde aufgrund einer unpassenden Frequenz-Einstellung abgebrochen. Ihr System arbeitet nun in einem Sicherheitsmodus. Für optimale Leistung und Zuverlässigkeit wählen sie bitte die Einstellungen gemäß der spezifikationen ihrer CPU, ihres Speichers und der restlichen Systemkomponenten.

    mein system:
    os: win xp pro
    prozessor: p4 2 ghz
    ram: 1 gb ram
    graka: geforce4 ti 4600 128 mb ram

    änderungen gab es in letzter zeit nicht. hab lediglich nen neuen monitor. allerdings besteht das problem weiterhin, wenn ich meinen alten wieder anklemme.


    danke schonmal fürs lesen, hoffe mir kann da wer helfen.

    mfg moleman


    UPDATE: Ich habe mal die graka und die festplatte ausgetauscht. hat aber beides nichts genutzt. ram kann ich leider nicht tauschen, weil ich keinen zweiten zur hand habe.

    der rechner geht "gar nicht mehr" an. auch nicht mehr nach mehrerem reseten... :(

    UPDATE2: habe jetzt mal den ram tauschen können. danach tats der rechner auch wieder mit meinem ram. keine ahnung warum. ich close mal, wenn mir das jemand erklären kann, würd ich mir über ne pm sehr freuen. ich hab da keine erklärung...
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Hi,

    hast du irgendwann in letzter Zeit deine CPU übertaktet?
    Wenn ja, glaube ich, dass du sie zu hoch übertaktet hast, sodass der PC jetzt im Sicherheitsmodus arbeitet.


    MfG wangsta90
     
  4. #3 30. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Einfach mal ins Bios gehen und die Standarteinstellungen laden ?

    Normal sollte dan auch deine CPU wieder normal getakted sein..

    CPU External Frequency ist ja eigentlich der FSB der dadurch auch wieder auf den Standart Takt gesetzt wird..

    Wobei ein FSB von 100 eigentlich auf keinen Fall zu hoch ist..

    Aber probier es ersteinmal mit den Standarteinstellungen.

    Mfg
     
  5. #4 30. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Nimm mal die CMOS Batterie raus (Die Batterie auf dem Board) so für sagen wir mal 10 Minuten !

    Dann packste se wieder rein und dann schau mal ob er das macht was er machen soll :)
     
  6. #5 30. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Oder du setzt einen Jumper, der zwei Pins neben der Batterie verbinden soll (kannst dir auch einfach ein Stpck Draht nehmen und die zwei Pins verbinden).
    Das kannste ne sekunde machen und dann haste die Standart BIOSeinstellungen.
    Hast du bevor der Rechner die Fliege machte ein Programm installiert, was vielleicht Probs bereitet hat? Kannst mal das Programm hier posten?
    Sind alle Anschlüsse im PC und am PC alle richtig befestigt?

    MFG
     
  7. #6 30. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    nein, hab am cpu nichts gemacht


    anschlüsse sind alle fest und programme hab ich eigentlich nicht installiert. guck ich aber nochmal.



    werd mal ausprobieren, im bios die standarteinstellungen wieder zu laden. wenn das nich hilft, werd ich die sache von Hakketas ausprobieren.

    danke euch schonmal!
     
  8. #7 30. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart


    Wenn du die CMOS Batterie rausnimmst wird dein Bios in die Werkseinstellung zurückgesetzt, sprich Standarteinstellungen.
     
  9. #8 31. Januar 2007
  10. #9 31. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    standarteinstellugen im bios laden hat nichts gebracht. der ram ist auch ok.

    am besten ich kauf mir n neuen rechner... :rolleyes:


    hat sonst noch wer ne idee?
     
  11. #10 31. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Vllt einfach ma probieren beide RAMs rauszunehmen.. denn müsste ein Piepton kommen....
    wenn keiner kommt würde ich sagen du hast ein rob... denn dann liegt es an der Graka oder so....
     
  12. #11 31. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Ja ich hatte das auch schon der ist zwar hochgefahren aber ich hatte schwarzen Bildschirm...
    bei mir war das aber weil ich zwei lan-partys hintereinander hatte und nur meinen pc mitgenommen habe und den an zwei verschieden Monitore angeschlossen hab und der hat für den zweiten monitor keinen treiber mehr gefunden! ich dachte schon dass ich mir en virus eingefangen hab oder so...
    aber ich hab ihn dann im sicherheitsmodus hochfahren lassen und das mit dem treiber umgestellt (bis ich da erstmal drauf gekommen bin hat ja schon 2 tage gedaurt!!) und dann ging alles wieder perferkt!
     
  13. #12 31. Januar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    geh im gesicherten modus rein stell deine grafik runter fals diese zu hoch ist und
    wenn nich musst du über bios deien letzten eingaben löschen und dann so rein gehn dann sind aber die daten alle weg die du beim letzten system runter fahren gespeichert hasst also vorher ... das prob hatte ich nähmlich selber mal ... greez ich hoff ich konnte dir helfen
     
  14. #13 1. Februar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    gehen die lampen an dem Rechner an? power led und hdd led

    wenn du kein signal ton bekommst geht der rechner ja nicht über den POST boot raus also kommt man auch nicht in den abgesicherten modus ^^.

    beginnen den die Lüfter zu laufen wenn du den Powerknopf drückst?

    beim schuß ins blaue würde ich auf ein problem mit speicher oder CPU tippen


    mfg Virgo
     
  15. #14 1. Februar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    Hallo , zu 1:fehler mit piepton ist eine bekannte signal mit eine festgelegt code :

    unter diese link ist die genaue beschreibung der fehler:

    http://www.admins-tipps.de/Glossar/Status_Codes/BIOS_Piep-Codes.htm

    "Lässt sich ein PC nicht mehr einschalten, geben oft die Piep-Töne des Post-Tests durch das BIOS einen Hinweis auf die Ursache des Problems. Diese Signaltöne sind je nach BIOS unterschiedlich"

    AMI-BIOS

    1x: RAM defekt oder sitzt nicht richtig in der Halterung.
    2x: Parity Error
    3x: Base 64K RAM Failure
    4x: System Timer Fehler
    5x: Prozessor Fehler
    6x: Gate-A20-Fehler - deutet meist auf eine defekte Tastatur hin.
    7x: Virtual Mode Exception Error
    8x: Grafikkarte defekt oder sitzt nicht richtig im Slot.
    9x: ROM BIOS Checksum Failure
    10x: CMOS Shutdown Register Read/Write Error
    11x: Checksummen-Error. Prüfen Sie die Batterie des Motherboards.

    Award-BIOS

    1x lang: Fehler des Arbeitsspeichers, Module sitzen nicht richtig in den Halterungen des Motherboards.
    1x lang, 2x kurz: Grafikkarte fehlerhaft oder defekt.
    1x lang, 3x kurz: Tastatur defekt oder nicht angeschlossen (ab BIOS-Version 4.5 deutet dies auf einen Grafikkartenfehler hin),
    Dauerton: Arbeitsspeicher oder Grafikkarte nicht gefunden.
    Phoenix-BIOS

    1x-1x-4x: BIOS fehlerhaft.
    1x-2x-1x: Hauptplatine defekt.
    1x-3x-1x: Problem mit dem Arbeitsspeicher, Module sitzen nicht richtig in der Halterung.
    3x-1x-1x: Defekte Hauptplatine.
    3x-3x-4x: Grafikkarte defekt oder sitzt nicht richtig in der Halterung,

    zu 2: fehler mit falsche FSB ( CPU )frequenz einstellungen muss von bios am beste mit DEFAULT einstellung wieder einstellen und nach eine erfolgreich starten der pc nochmals überprufen der beste einstellungen.

    zu 3: fehler mit falsche VGA Frequenz ( Graphikkarte) der Bilschirm bleib donkel , muss du in abgesicherte modus starten ( F8 drucken bei start) und unter windows einstellung der graka zuruckstufen.

    viel glück.

    sorry für die fehler ! ich bin " Francais " :)
     
  16. #15 1. Februar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    @ godzilla: ich kriege keine signaltöne...und die standart-einstellungen im bios zu laden habe ich bereits probiert. im abgesicherten modus kann ich ebenfalls nicht starten. so weit komm ich gar nicht

    lampen leuchten beide. die hdd led geht nach ner zeit aus.


    richtig, ich kann gar nichts machen.


    ja, lüfter laufen alle.


    der ram ist relativ neu, denke nicht dass es daran liegt. beim mem-test wurden ja auch keine fehler gefunden.



    Ich habe mal die graka und die festplatte ausgetauscht. hat aber beides nichts genutzt. ram kann ich leider nicht tauschen, weil ich keinen zweiten zur hand habe.

    mir ist eine sache eingefallen. ich weiß nich ob es schwachsinn ist (kenn mich mit der materie nicht allzu gut aus), aber könnte es nicht sein, dass die cmos-batterie irgendwie leer ist? der rechner ist schon was älter...

    und noch etwas. der rechner geht "gar nicht mehr" an. auch nicht mehr nach mehrerem reseten... :(


    //edit: ok, ich hab nochmal die cmos-batterie rausgenommen. wenn ich jetzt den rechner einschalte, ertönt periodisch ein längerer piepton...
     
  17. #16 2. Februar 2007
    AW: Problem beim Systemstart

    hast Du evtl mal das Netzteil getestet? es könnte möglich sein das eine Spannung fehlt. beim P4 wird immer wieder die spannung genommen die den Prozessor mit strom versorgt --> alles funktioniert(lüfter, led usw) nur der prozessor bekommt kein saft. ist nur eine idee die mir eingefallen ist hatte son problem auch schon mal und man sucht alles durch und verzweifelt fast.



    mfg Virgo
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Systemstart
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    379
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    402
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    501
  4. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    342
  5. Problem beim Systemstart

    neo0412 , 25. Juni 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    308