[Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von D00m, 10. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2006
    Hi Leute möchte meine Festplatte nun einmal komplett platt machen.Doch habe ich keine Lust nur Format C: zu begehen.Da dan immernoch reste vorhanden bleiben.Ich habe mal ein Programm bessessen was man auf CD brennen konnte mit der man dan während des Bootvorganges die Festplatte komplett platt machen konnte.Halt bis auf den Stand als man das Gerät gekauft hatte also kaufneu.

    Nur weis ich leider ned mehr wie dieses Tool hieß und woher ich das hatte.

    Dachte mir ihr könntet mir da vll weiterhelfen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    das kannst du z.B. mit O & O Safe Erase2 machen oder mit nem Tool vom Plattenhersteller.
     
  4. #3 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Wenn du die nur Plattmachen willst nehm dir doch einfach ne XP CD und lösch die Partition. Ist auch alles weg.
     
  5. #4 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    mit partition magic die partition c: (da wo windoof druff ist) löschen.

    dann neue anlegen

    gruss finas
     
  6. #5 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Hi,
    ich würd mir "Knoppix Linux" besorgen.
    Das ist ne Linuxversion, die direkt vom CD /DVD-Laufwerk startet und dann kannst du nen Befehl eingeben (musst mal googlen), womit die Festplatte komplett mit Nullen überschrieben wird. Das ist die sicherste Möglichkeit wirklich alle Daten zu zerstören.
     
  7. #6 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Hi,
    wie du siehts gibt es viele verschiede Arten seine Festplatte "plattzumachen".
    - Wenn du nur alle Daten löschen willst dann geht das in wenigen Sekunden z.B. mit der Windows-CD, alledings sind die Daten wiederherstellbar!
    - Wenn du die Daten unwiederruflich entfernen möchtest, musst du spezielle Tools verwenden wie "OO SaveErase 2" oder "KillDisk". Dann kannst die Daten mit bestimmten Algorithmen mehrmals mit Nullen und Zufallszahlen bis zu 35mal überschreiben lassen. Was allerdings auch seine Zeit braucht.

    Gruß

    PS: verschlüssele nächtes mal deine Platte (Datenplatte) z.B. mit TrueCrypt, womit dann diese Probleme der Vergangenheit angehören.
     
  8. #7 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    benutze partition magic 8, mit dme mach ich meine pc opladden auch immer platt, hier n link zum downloaden des programm ;)


    Download Partition Magic 8.0


    bewertung iss imma gerne gesehen wenn der beitrag hilft :)


    mfg
     
  9. #8 10. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    das ist hoffentlich nicht dein ernst???

    ich hab grad letztens meine 160gb partition auf diese weise versehentlich "gelöscht". innerhalb von 5minuten (einschließlich der sucharbeit bei google) habe ich ein freeware-tool gefunden, das die partitionen wieder herstellt...

    also... um unwiederbringlich zu löschen hilft nur mehrmaliges überschrieben oder auch eine Low-Level-Formatierung: Formatierung – Wikipedia
    (bringt eine gewisse sicherheit... fepla iss im prinzip dann kaufneu) von manchen herstellern (eigentlich alle) gibt es ein festplattentool speziell für ihre platten (z.B. samsung: hutil) mit der kann man meißt eine low-level formatierung durchführen...

    ansonsten: Ultimate Boot CD - Overview da sind nützliche tools drauf, mit denen man die fepla mehrmals überschreiben kann (dauert je nach größe eben lange...)
     
  10. #9 11. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Wie schon erwähnt, benutze ein tool vom hersteller, das du auf ne Diskette kopierst und beim booten startest.

    Dann machste ein "Zero-Filling" What is zero filling

    Gruß BenQ
     
  11. #10 11. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Leute, auch ein low-level Format bzw. ein "zero-filling" ist wiederherzustellen. Wer genug Zeit und Kohle hat kriegt alle Daten wieder. Natürlich ist da die Frage, ob das jemand machen würde bei deiner Platte.

    testitest hat vollkommen recht...ein mehrmaliges Überschreiben mit zufälligen Daten ist die sicherste Methode für dich. Das dauert aber wie er schon sagt seine Zeit...ein paar Tage können gut dabei drauf gehen, aber danach kannst du dir relativ sicher sein, dass man da kaum noch was zu retten ist.
     
  12. #11 11. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Das beste und kleinste Tool was es gibt um Festplatten komplett platt zu machen ist

    s0kill

    Gib das einfach bei google ein und lad das. ABER sei gewarnd das macht echt alles platt :p
     
  13. #12 11. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Sorry, aber auch falsch. s0kill löscht einfach den MBR. Ich komme aber auch an die Daten ran ohne den originalen MBR, von daher auch nicht wirklich sicher.
     
  14. #13 12. September 2006
    AW: [Problem] Festplatte kmplett neu formatiern?

    Falls du ne Maxtor Platte hast kannst mit diesem Diagnostik Tool auch deine Platte löschen:
    Seagate - Storing the world’s digital content |
    Seagate


    2 Programme:
    Daten Schredder von CBL Datenrettung
    Dariks Boot And Nuke | Hard Drive Disk Wipe and Data Clearing


    hab ich mal aus nem anderen forum zu diesem thema:
    mfg hebamme
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Festplatte kmplett
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    763
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    611
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    778
  4. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    526
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    637