Problem mit einem DVD Menü

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Sancezz, 4. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Juli 2006
    huhu,
    ich habe eine fertige DVD hier, habe leider alles an Source schon gelöscht, und muss noch das Menü nachträglich ändern.

    Kann mir einer sagen wie ich das mache?

    MfG
    Sancezz
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 5. Juli 2006
    Hmm, mit welchem Programm hast dus denn gemacht ?
    Sonst kannst du ja immer noch das was du hast Öffnen und einfach "übermalen".

    Ansonsten siehst schlecht aus, kommt drauf an welches Programm und was du davon noch hast.

    hans-pedda
     
  4. #3 5. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Irgendwie habe ich kein Wort verstanden, möchtest du eine DVD-Menü ändern oder wie , wenn ja dann habe ich was für dich:
    --------------------------------------------------------------------------------
    [​IMG]
    {img-src: http://katjarella.gleitz.info/menu/vorschau.gif}



    Was du dafür brauchst : PGCDemux, PgcEdit und VobBlanker

    Analyse der Original-Daten

    Dies ist mit VobBlanker oder PGCEdit möglich...

    * In VobBlanker einfach das jeweilige Titleset markieren und auf den Button "Menu" klicken. Im nächsten Fenster kann man falls vorhanden, die verschiedenen Menü-Sprachen auswählen. Das zweite Teil des Fensters, zeigt uns die dazugehörigen MenuPGCs und Ihre Aufteilung. Jedes PGC kann aus Dummy-PGC und echten Videos-PGC bestehen. Nur die echten PGC, können sich wieder in mehreren Cellen aufteilen.
    Um jetzt festzustellen, welches Menü-Element bearbeitet werden soll, einfach auf den "Preview" Button klicken. Ist es das richtige, muß man sich die 1st Vid-Nr und die Cell-Nr merken.

    * In PGCEdit einfach in der linken Liste den Menü Eitrag V*M [OHNE (dummy)] markieren, rechtsklick, und den Eintrag "Edit PGC" anklicken. Dort muß man sich die VOB-ID und die CELL-ID merken. Auch hier ist mit dem Symbol > eine Vorschau möglich.


    Vorschau per Flashfilm: PGCEdit (http://katjarella.gleitz.info/menu/PgcEdit_Analyse01.htm) VobBlanker (http://katjarella.gleitz.info/menu/VobBlanker_Analyse01.htm)

    ------------------------------------------------------------
    Extrahieren der Original-Daten

    Dazu nutze ich PgcDemux, weil es sauber zwischen VOB/CELL IDs trennen kann. Einige nehmen VOBEdit, jedoch muß man erst die VOBs nach CELLs trennen und erst dann darf man alle Spuren (Video,Audio,Subs) demuxen. Auch erstellt VobEdit manchmal defekte Audio's.

    Wenn man bei der Analyse richtig aufgepasst hat, braucht man nur die richtige IFO aufrufen, das Ziel aufrufen und nacheinander alle benötigten Menüs im Cell-Modus trennen + demuxen. Hier ist es wichtig, daß man die richtige VOB und Cell-ID nimmt.

    Wer nun das Original Bild verändern will, kann das extrahierte Video mit VDubMod öffnen und es als BMP etc abspeichern. Einfacher geht es mit PGCEdit:
    In PGCEdit das richtige Menü wählen, unter Preview PGC und dem Button BMP, speichert man dieses Still-Menü als echtes Bild.


    Vorschau per Flashfilm: PgcDemux (http://katjarella.gleitz.info/menu/PgcDemux_Extract01.htm) PgcEdit:MenuBild (http://katjarella.gleitz.info/menu/PgcEdit_MenuBild01.htm)

    ------------------------------------------------------------

    Jetzt kommt die Überlegung, was man machen will. Nur das Menü-Bild verfremden oder ein neues "besseres" Menü mit schöneren Subs bauen.

    Ich werde mal verfremden und eigene Subs verwenden....

    ------------------------------------------------------------
    Erstellen der neuen Menüs

    wie man mehrere Menüs mit DVDLab erstellt, erkläre ich hier nicht. Jedoch könnt Ihr Euch gerne das Projekt anschauen.

    Bitte achtet bei der Erstellung der Menüs auf die Anzahl der Buttons und die richtige Reihenfolge. Es ist zwar möglich, alles später noch zu ändern, aber warum das Leben schwerer machen als es ist.

    Noch ein Tip: Es ist nicht möglich, eine DVD zu erstellen, die nur aus Menüs besteht. Aber um Platz zu sparen, erstelle ich einfach einen lehren Audio-Film.

    ------------------------------------------------------------

    In PGCEdit gibt es eine Funktion "Import Menü", ist dies für unsere Zwecke nicht sinnvoll und brauchen daher noch zwei Zwischenschritte...

    ------------------------------------------------------------
    Extrahieren der neuen Menüs

    Mit VobBlanker öffnen wir unsere neue Menü-DVD und Extrahieren diese schön getrennt nach Cells in VOB Dateien. Die genauen Arbeitsschritte seht Ihr im folgenden Flashfilm VobBlanker:ExtractNeu (http://katjarella.gleitz.info/menu/VobBlanker_ExtractNeu.htm)

    ------------------------------------------------------------
    Austauschen der neuen Menüs

    Mit VobBlanker öffnen wir die Original DVD und das Ziel ist ein neuer lehrer Ordner. Nun noch schnell auf Cell-Ebene die alten Menüs durch die neuen Menüs austauschen. BITTE achtet darauf, das Ihr auch die richtigen Menüs verwendet.
    Die genauen Arbeitsschritte seht Ihr im folgenden Flashfilm VobBlanker: Replace (http://katjarella.gleitz.info/menu/VobBlanker_Replace01.htm)

    Jetzt müssen "nur" noch die Button-Farben und die richtigen Ziele der Buttons angepasst werden.

    ------------------------------------------------------------
    Buttons, Farben etc Anpassen

    ------------------------------------------------------------



    PGCEdit Buttons deaktivieren:

    richtiges Menü markieren > rechtsklick > Eintrag: "Menu Buttons" > Edit > den richtigen Button wählen > Eintrag: "Hide Button" > Eintrag: Jump to non-deleted Button. > OK

    sollte eigentlich funktionierten. Denn ein löschen, ist immer so ne unkompatible Sache.

    http://katjarella.gleitz.info/menu/PgcEdit_Button_Hidden.htm
     
  5. #4 5. Juli 2006
    huhu,
    ich danke euch beiden schonmal und werde die Methode von djmusa ausprobieren...
    Wenns nicht klappt muss ich mich eben nochmals ransetzen...
    Ich habe die DVD mit dem Sony DVD Architect erstellt. Ich würde es ja gerne wieder dort Importieren aber das geht nicht!

    MfG
    Sancezz
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem DVD Menü
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.028
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    944
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.563
  4. Probleme mit DVD Brenner

    Bathroth , 12. Dezember 2010 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    367
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    436