Problem mit Mainboard(a7n8x-e Deluxe)

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von mastafariman, 6. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Januar 2006
    Moin

    Also mein Problem is folgendes,jedesmal wenn ich meinen Pc anschmeiße wird meine 2te Festplatte erst erkannt wenn ich min 2 mal im Bios war, d.h. Pc an kurz ins Bios und Pc reseten und dann hochfahren lassen.
    Neuerdings ist jetzt auch das Bild verrutscht wenn der Pc hochfährt, ich mein den Screen wo angzeigt wird wieveil Mhz der Prozessor hat etc.
    Der Bootscreen von Windows ist auch noch verschoben bis halt der Grakatreiber greift und sich das Bild wieder zurechtschiebt.


    Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie weiterhelfen

    Mein Sys:

    AMD 2000+
    A7N8X-E Deluxe (auf die neuste Bios Version geflasht, ist aber schon eine Weile her,lief bis letztens alles wunderbarst,soll heißen das Update is nich schuld)
    1x512 ram
    1x256 ram
    x800 Sapphire Graka(die ist noch relativ neu=aber lief bis dato auch ohne Probs)
    Netzteil 420 Watt

    mfgreetz
    Mastafariman, auch wenns eurer Hilfe wohl kaum gerecht wird,ein 10ner is drinne für jeden sinnvollen Post
     

  2. Anzeige
  3. #2 7. Januar 2006
    Schon an allen Kabeln gewackelt? Ist öfter die Ursache als man denkt.
    Schon mal die Reihenfolge (Master oder Slave) oder den IDE Kanal der Festplatten gewechselt?
     
  4. #3 7. Januar 2006
    Komisches Problem, ich hatte früher auch das A7N8X-E Deluxe und 2 HDDs eine IDE und eine SATA, aber sowas wie du schreibst hab ich noch nie gehört.

    Mit einer Platte (dort wo Win installiert ist) startet er normal ins Windows, nix verschoben oder sonstwas?
    Einfach mal die 2. HDd abhängenzum testen.

    Wenn ja kann das Problem nur an der 2.Platte liegen.
    Sind beide HDDs am gleichen IDE-Anschluss angeschlossen am Board?
    WEnn ja versuch einfach mal die 2.HDD umzuhängen auf den zweiten IDE-Anschluss (Secondary IDE und auf Master-Jumpern) die HDD wo Win drauf ist lass auf dem ersten IDE-Anschluss.
    Viuelleicht hilft das ja, sonst fällt mir auch nix ein dazu.

    DAs es an den Kabeln liegt glaub ich nicht den sonst würde es ja beim 2. booten auch nicht gehen.
     
  5. #4 8. Januar 2006
    Beschreib bitte erstmal alles etwas genauer.
    -Ist die 2te Platte schon immer drin und macht erst jetzt Probleme. oder neu?
    -Beides P-ATA Platten, an einem Kanal, oder getrennt, oder S-ATA?


    Würde auf jeden Fall erstmal die 2te Platte gegen eine andere zum Testen tauschen und dann eventuell noch die erste. Somit kannst du ausschliessen, dass die 2te Platte einen Defekt hat. Kann außerdem auch Inkompatibilität zwischen den Platten sein, wobei sie dann jedoch auch nach nem Soft-Reset nicht gehen sollte, hab da aber auch schon die witzigsten Sachen erlebt.

    Aber erklär bitte erstmal nochmal die Situation genauer, sonst kann man da nicht viel sagen.

    Wegen deinem Monitor:
    Hast du mal in dem Mode in dem er sich befindet, wenn das Bild verstellt ist, die Einstellung korrigiert? Setzt sie sich dann von alleine wieder zurück?
    Die Bildeinstellungen (Größe, Position....) wird für einzelne Modi gespeichert. Bei verschiedenen Auflösungen und Wiederholraten kannst du die Einstellungen getrennt vornehmen, die dann gespeichert werden. Da beim Startbild eine Auflösung von 640x480 @50Hz? verwendet wird, ist diese sicherlich anders als deine in Windows. Stell also das Bild einfach mal in der Zeit ein...

    Greetz OOOViperOOO
     
  6. #5 29. Januar 2006
    Danke erstmal soweti an alle!
    Das Problem mit dem verschobenem Bildschrim hat sich nach einem Bisoreset behoben, nur das mit dem Platten will nich...
    Die 2 hängen an einem IDE Strang und sind beide jeweils auf Master und Slave gejumpert.
    es wurmt mich nur irgendwie warum die Platten jetzt auf einmal der Meinung sind nich mehr so laufen zu wollen und ich ncih weiß warum... ?(

    Es sind beides P-ATA Platten , beide mit 7200 Umdrehungen und beide sitzen im Luftstrom meiner Gehäuselüfter.
    Jede Platte hat auch einen seperaten Stromanschluß(obwohl ich glaub ,dass das bei 420 Watt eh egal is).

    Mfgreetz
    Mastafariman
     
  7. #6 31. Januar 2006
    hi,

    na haste schon mal versucht die daten deiner platten im bios zu speichern? also ich hab das gleiche mainboard, ich hab die nicht auf autodetect (nur um beim hochfahren noch was raus zu holen ;) ) du kannst dir ja die daten im bios anzeigen lassen, also größe, bezeichnung, heads usw. die schreibst du dir mal auf und gehst dann bei den hdds mal auf manual und gibst die werte ein die du dir aufgeschrieben hast... ein versuch ist es doch wert oder nicht?
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Mainboard a7n8x
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    773
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.016
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    527
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    320
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    408