Problem mit Midi Keyboard

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Mr.Brown, 22. Oktober 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Oktober 2006
    Problem mit Midi Keyboard.



    Hi ich hoffe einer von euch kann mein Problem lösen oder hatte schön ähnliche Probleme.

    Und zwar besitze ich zwei Keyboard´s mit Midi Funktion einmal den Synthesizer Korg Micro Korg und ein home- Keyboard das Technics KN 550.

    {bild-down: http://photo.citybeat.de/images/photo.jpg?id=8481975&area=class&width=640&height=480&brand=0}

    So hier das KN550

    {bild-down: http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/images/KORG_microKORG_2.jpg}

    und hier noch der Micro Korg


    So hier mein Problem.:mad:
    Möchte ich mit den Keyboards ein VST Instrument in Abelton live mit dem KN550 keyboard anspielen ist immer eine kleine Verzögerung vom Anschlag der Taste bis zum Erklingen des Ton´s zu hören. Wenn ich jetzt aber mit dem Micro Korg einspiele ist alles in Ordnung.

    So ich dachte mir, dass es evtl. an der Anschlagsdynamick des Keyboards liegt, doch das war leider auch nicht das Problem.

    Das komische ist halt, dass es mit dem einen Keyboard funktioniert mit dem anderen jedoch nicht.
    Kann es sein, dass das Keyboard irgendwelche Informationen versendet die das Problem verursachen?


    Würde mich wirklich sehr freuen, wenn einer von euch ne Lösung parat hält.=)
    Bewertung selbstverständlich.


    MFG Mr.Brown
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Oktober 2006
    AW: Problem mit Midi Keyboard

    Also bei meinem Keyboard ist das so, das es bei FL keine Verzögerung gibt und bei CSX3 schon, also bei mir hängt es vom Programm ab.
     
  4. #3 22. Oktober 2006
    AW: Problem mit Midi Keyboard

    Es hängt davon ab, wie hoch die Latenz der Soundkarte ist. Möglicherweise ist sie bei dir bei 50ms, was eine spürbare Verzögerung vom Anschlag der Taste bis zur Tonausgabe zur Folge hat.
    Geh mal bei Live auf Optionen -> Voreinstellungen -> Audio -> Hardwarekonfig. Da kann man dann die Latenz einstellen.
    Achso und wenn du dein MicroKorg über USB am Rechner hast, isses normal, dass es keine Verzögerung gibt, da der USB ja ned über die SndCrd läuft -> keine Latenz -> keine spürbare Verzögerung.

    Ich hoffe mal, dass dir das weiterhilft.
    Wenn nicht kannste mir ja ne PM schicken.

    ;)
     
  5. #4 23. Oktober 2006
    AW: Problem mit Midi Keyboard

    Ne an der Latenz liegts leider nicht hab ich auch schon gedacht und beide Keyboards hängen nicht per usb sondern mit einem Midiman uno Midiinterface.

    Genau aus diesem Grund finde ich es ja so komisch.

    Gleiche Bedingungen unterschiedliche Reaktionen.

    Bewertungen habt ihr schon mal bekommen.
     
  6. #5 28. Oktober 2006
    AW: Problem mit Midi Keyboard

    ich würd sagen es liegt entweder am programm oder an der soundkarte... aber wenn es die latenz nicht is, glaub ich kann ich dir auch nicht helfen. ich würdn anderes proggi probieren!
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Midi Keyboard
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    503
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    194
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.258
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.378
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.566