Problem mit Netzwerkadapter

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von CliC, 10. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. September 2011
    Moin! ich hab mir vor kurzem nen neues motherboard gekauft.
    n GIGABYTE P67-DS3-B3 mit ner onboard netzwerkkarte.

    die ist allerdings glaube ich hin, da er, jedes mal wenn ich den rechner neu starte, nicht mehr erkannt wird.
    ich muss den rechner ca. 7-10 mal neustarten bis er wieder erkannt wird. ( dabei auch immer wieder kabel ziehen / reinstecken ).
    neusten treiber etc. sind alle drauf.
    gigabyte support hat mir gsagt, dass entweder die netzwerkkarte defekt ist oder ein betriebssystemfehler vorliegt. (unwahrscheinlich, da ichs mit Windows 7 professional 32bit und seit kurzem mit windows 7 home 64 bit betreibe)
    bei beiden das gleiche problem.

    ich könnt das motherboard einschicken, weil noch garantie drauf ist, allerdings dauert das bestimmt 1-2 wochen, bis ich dann endlich mein neues habe.

    daher überlege ich mir einfach ne neue netzwerkkarte zu kaufen.
    dazu hab ich aber ne frage:
    ich finde bei amazon nur 32bit karten...
    brauche ich bei einer windows 64bit version auch eine 64bit netzwerkkarte?
    ist ja beides über pci aber ich habe gelesen dass 64 bit nicht in 32 bit passt....
    kenn mich mit netzwerkkarten überhaupt nicht aus.

    oder hat einer von euch vllt noch ne ganz andere idee?
    hilfe wäre spitze! nervit nämlich tierisch.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. September 2011
    AW: Problem mit Netzwerkadapter

    Ich wüste nicht, dass es 64 bit Netzwerkkarten gibt. Da reicht ne ganz normale PCI, USB oder PCI-E und gut ist.

    Sonst könnte ich dir auch net helfen, da du es ja mit einem zweiten OS getestet hast, kann es ja nur das Board sein.
     
  4. #3 11. September 2011
    AW: Problem mit Netzwerkadapter

    Ob etwas 32 oder 64bit ist, hängt einzig und allein vom Treiber ab. Für alle neueren Geräte (inklusive Mainboard etc.) gibt es sowohl 32 als auch 64bit Treiber. Meist in ein und dem selben Treiberpaket.

    Wenn Gigabyte schon sagt, dass wahrscheinlich dein Board im Eimer ist, würde ich mir keine neue Netzwerkkarte holen, sondern das Board umtauschen. Das ist 1. aller Wahrscheinlichkeit nach ein 1Gigabit Netzwerkport (lohnt sich) und es spart dir 2. Platz im Tower für andere Geräte. Außerdem weiß man nie, ob nicht auch noch was anderes defekt ist. Kann gut sein, dass du nicht lange was von deinem Board hast. Daher würde ich es in jedem Fall gegen ein funktionierendes umtauschen.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Netzwerkadapter
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    722
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.126
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    8.364
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.704
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.664