Problem mit PS CS2 - weiche Kanten :(

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von Warbolzen, 17. Januar 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Januar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hi!

    Ich verzweifle langsam. Jedes Mal, wenn ich bei PS das Marquee Tool mit Feather benutze, dann kommt sowas raus:

    problemwp0.jpg
    {img-src: //img456.imageshack.us/img456/9291/problemwp0.jpg}


    Die Kanten sollen scharf (hart) sein und nicht so verschwommen. Wisst ihr, was ich meine? Wo kann ich das einstellen?

    Hab das Problem auch in PS 7 gehabt und dachte, dass man es durch die Installation von CS2 beheben kann. Pustekuchen :(

    Hilfe wäre SEHR gut.

    Dank im Voraus
    Warbolzen
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Januar 2007
    AW: Problem mit PS CS2 - weiche Kanten :(

    ich denke ja mal das liegt am feather =P

    wenn du abgerundete ecken haben moechtest dann drueck mal "U"
    nimm das abgerundete rechteck-werkzeug
    unter radius kannst du dann die "rundheit der ecken", wenn man das so sagen kann^^, einstellen
     
  4. #3 18. Januar 2007
    AW: Problem mit PS CS2 - weiche Kanten :(

    Sieh mal einer an ^^
    Echt vielen vielen Dank :D

    Nahm an, dass es so geht, wie ich es probiert habe. Hab total vergessen, dass es mit dem "Abgerundete Ecken Werkzeug" geht :D

    Vielen Dank! Das werde ich dir nie vergessen ;)
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem CS2 weiche
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    680
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    412
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.628
  4. Problem mit PS CS2

    Nippel , 20. Dezember 2007 , im Forum: Grafikdesign und Fotografie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    250
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    392