Problem mit Stromanbieter - Abzocke?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von reich, 23. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Januar 2009
    Hi leute,

    also mein dad hat ein problem.. und zwar wir haben den stromanbieter gewechselt...

    Ihr günstiger Stromanbieter FlexStrom - Fragen und Antworten zur Insolvenz

    hat alles am anfang gut geklappt... dann kam die rechnung für den strom.. waren ~900 oder ~950 euro.. haben wir natürlich überwiesen.. und nun?

    sie reagieren nicht auf anrufe (~20 minuten oder länger in warteschleife.. dann kommt einer und sagt "ich kann das nur weiterleiten" ~~
    sie reagieren nicht auf briefe
    sie reagieren nicht auf emails



    was soll mein dad da jetzt am besten machen?


    mfg
    reich
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Januar 2009
    AW: Problem mit Stromanbieter - Abzocke?

    tut mir leid aber ich versteh deine frage gerade nicht
    ihr habt das geld überwießen
    und jetzt ?
     
  4. #3 23. Januar 2009
    AW: Problem mit Stromanbieter - Abzocke?

    am besten in dem fall mal bei der verbraucherzentrale erkundigen/beraten was du in dem fall machen sollst, was anderes wüsste ich jetzt auch nicht kannst ja sonst nichts machen wenn die sich nicht melden!!

    mfg:golf3v8
     
  5. #4 23. Januar 2009
    AW: Problem mit Stromanbieter - Abzocke?

    ja wir haben da wie son "paket" gekauft...
    jetzt zahlen wir derzeit für das "paket" und für den strom beim alten anbieter, weil die flex typen uns noch net umgemeldet haben
     
  6. #5 23. Januar 2009
  7. #6 23. Januar 2009
    AW: Problem mit Stromanbieter - Abzocke?

    anwalt einschalten. wenn die nicht reagieren ist das euer gutes recht.
    allerdings für das nächste mal merken wenn etwas ähnliches ist: zu hohe rechnungen auf keinen fall bezahlen. du bist der unschuldige und wenn du zahlst musst du hinter dem geld herlaufen. da kümmert sich flex strom oder wer auch immer nen scheiß drum die haben ja ihr geld. andersrum wolln sie die kohle von dir, dann kümmern sie sich aber ganz schnell darum. wenn du weißt das du im recht bist brauchst du auch keine mahnungen und rechtliche schritte fürchen.
     
  8. #7 24. Januar 2009
    AW: Problem mit Stromanbieter - Abzocke?

    deswegen würde ich immer beim beim lokalversorger bleiben... quasi stadtwerke...

    die sind immer da... per telefon und auch vor Ort... arbeite selber an einer und kenne die probleme... viele kunden kennen das problem und wechseln wieder zurück..
    erst boah billig.. und dann schei* service... stadtwerken sind meist die günstigsten!!!
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem Stromanbieter Abzocke
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.839
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.735
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.940
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.706
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    7.401