Problem mit takten beim evga 780i

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Abomination, 19. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. April 2009
    Hi leute , also ich hatte immer ein Asus P5Q pro womit mein cpu je nach temperatur auf 3,8 -4ghz lief (E8400)

    so nun habe ich ein Evga 780i aber komme mit dem bios nicht richtig klar

    das asus ist ja im vergleich zum evga ein witz bei den einstellungen


    das Evga hat soviele einstellung , wo ich nichtmal weiss woflür die sind :(


    Also

    SPP MCP ref clock "x5"
    nforce SPP->MCP "x5"

    was muss ich da einstellen bei nem fsb von ca 450?



    dann zu den spannungen

    CPU PLL ? muss ich das erhöhen? wofür ist das?
    HT nforce SPP-MCP
    nforce MCP
    nforece SPP
    CPU FSB
    CPU Core (das wird wohl die cpu spannung sein?)


    Evga Vdroop control ? mit oder ohne?


    Kann mir da einer weiterhelfen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 19. April 2009
  4. #3 19. April 2009

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem takten evga
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    536
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    417
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    530
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    664
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    256