Problem mit Treiber

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Cresa, 10. April 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. April 2007
    Als ich gestern den PC neugestartet habe war alles am flimmern als ich wieder den desktop gesehen habe.
    dann hab ich rausgefunden das der treiber einfach weg is -.- standardt treiber von ms war drauf.
    hab einfach neu installiert und gut war.jetzt hab ich über nacht antiviren programme drüberlaufen lassen und defragmentiert.(eigentlich garnicht mal aus dem grund 0o) hat auch nix gefunden aber ich hab den pc wieder neugestartet.
    Dann kam wieder alles wie vorher.bilschshcirm am flimmern etc.
    kann mir da jemand weiterhelfen?außerdem will mein pc nie einen VGA controller installieren wenn ich einen treiber installiere.steht immer ich hätte keine passende software oder sowas in der art.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. April 2007
    AW: Problem mit Treiber

    So und um was fürn Treiber handelt es sich?

    Also ich denke mal Grafikkartentreiber. Ja so und welche Grafikkarte haste?

    Da dein Bildschirmflimmer würd ich sagen die Herz zahl deines Monitores ist zu hoch!

    Ohne Infos kann dir kein Mensch helfen, wir können leider noch nicht Hellsehn so wie anscheint.

    Mfg ChRiZzO
     
  4. #3 10. April 2007
    AW: Problem mit Treiber

    sry bin grad aufgestanden^^
    also ja es handelt sich um den grafikkarten treiber meiner gf 6800 gt.
    und nein die herzzahl ist nicht zu hoch die war immer so (100 HZ) und außerdem steht im gerätemanager auch dass der treiber "6.15...." o.ä. installiert ist.und ich habe den 93.71 treiber installiert (eigentlich).
     
  5. #4 10. April 2007
    AW: Problem mit Treiber

    Lad dir den neusten Nvidia Treiber runter, am besten aufm desktop speichern.
    Dann gehste in den Gerätemanger rechtsklick auf deine grafikarte/eigenschaften/Treiber dort den Treiber deinstallieren, dann in Arbeitsplatz WindowsPartion"C:/ und dort löschst du dann den ordner Nvidia. pc neustarten, nachdem Windows geladen ist kommt unten rechts en Feld das ne neue Hardware gefunden wurde draufklicken und Abbrechen.

    Dann Installierste den Treiber von Nvidia der aufm Desktop liegt( zeitsparend^^).

    So nach dem du ihn Installiert hast PC neustart.

    HF

    Mfg ChRiZzO
     
  6. #5 10. April 2007
    AW: Problem mit Treiber

    ja...da bleibt mir wohl nix anderes übrig aber das ist ungefähr das was ich gestern auch gemacht habe 0o
    ich wüsste echt nur gerne woran das liegen könnte
     
  7. #6 10. April 2007
    AW: Problem mit Treiber

    Spyware Virus also Windows^^

    Ja sollte an irgentnem Fehler von Windows liegen, kannst aber mal Spyware und Virus Scann machen.

    Mfg ChRiZzO
     
  8. #7 10. April 2007
    AW: Problem mit Treiber

    HI erstma, also um die alten foceware vollständig loszuwerden hol dir ein tool wie bsp: Driver Cleaner Professional googel nach 3d guru geh auf Downloads/ Generic Utilities/ da is das Driver Cleaner Professional tool damit wirst du dein alten vll. beschädigten Treiber und die reg. Einträge los. Dann kannst denn neuen draufhauen teste eventuell den beta. Wenn du dich um Viren und Zeug sorgst ... manche der möglichen Bedrohungen werden von Kasp. und co nur im Angesicherten Modus gefunden. Und an 100 Hz könnt´s auch liegen teste halt mal mit 85Hz.

    So vll bringt´s dir ja was ?!?
    hau rein ;)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...