Problem nach hochtakten eines Pentium IV

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Dragonknight, 29. Juni 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Juni 2009
    Hi,

    meine freundin hat einen pentium IV 2.26 ghz. board ist glaube ein msi, welches allerdings keine übertaktungsfunktionen bietet.

    habe daher mit cpufsb den fsb in windows erst auf 2.5 ghz erhöht, wodurch der pc abstürzte. dann habe ich auf 2.4 erhöht, wodurch er erstmal stabil lief. da sims 3 allerdings abstürzte seitdem, habe ich durch entfernen der bios batterie wieder den standardtakt hergestellt. jedoch stützt sims 3 jetzt immernoch ab. vor dem takten lief es stundenlang reibungslos.

    woran kann das lieber. komischerweise zeigt er jetzt auch statt 2.26ghz 2.27ghz an. einer ne idee?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Juni 2009
    AW: Problem nach hochtakten eines Pentium IV

    Tja da hat sich wohl iwas am Spiel verbissen. Vielleicht ist es also ein Softwaretechnisches Problem, was man nur mit einer Neuinstallation beheben kann.
    Das Hochtakten der CPU ist ja wieder rückgängig gemacht, deswegen kann ich mir einen Hardwarefehler nicht vorstellen ;)
     
  4. #3 29. Juni 2009
    AW: Problem nach hochtakten eines Pentium IV

    Du hast es mit einem Tool gemacht PUNKT 1
    Also bringt dir die BIOS Batterie absolut überhaupt garnichts.
    Software = Software
    Bios = Bios ;)
    Dann sollte das Problem behoben sein ;)

    D.h.?
    RICHTIG!!!
    Das hässlon Programm runterklatschen dann geht die Möhre auch wieder...
     
  5. #4 29. Juni 2009
    AW: Problem nach hochtakten eines Pentium IV

    mhh neuinstallation von windows oder sims?
    bw schonmal raus ;)

    edit: das prog änder allerdings irgendwas, sodass der erhöhte takt bereits im dos steht ebvor windows ja überhaupt hochgefahren ist.
    deinstalliere das prog trotzdem einfach mal. danke schonmal
     
  6. #5 30. Juni 2009
    AW: Problem nach hochtakten eines Pentium IV

    Nein deinstalliere erstmal das Programm.
    Dann sollte das wieder behoben sein.
    Eventuell musst du auch alle reg. löschen die versteckt sind.
    Ist immer unterschiedlich..
     
  7. #6 30. Juni 2009
    AW: Problem nach hochtakten eines Pentium IV

    Wenn du die reg einträge löschen willst müsste eigentlich auch eine Systemwiederherstellung funktionieren.
    Wenn das alles nichts hilft könnte eine Deinstallation von Sims helfen obwohl ich davon nicht ausgehe.
     
  8. #7 30. Juni 2009
    AW: Problem nach hochtakten eines Pentium IV

    die wiederherstellungsfunktion würd ich nich nehmen, die hat bei mir immer mehr chaos angerichtet als behoben und das system instabil gemacht.

    reg files löschen geht über den regeditor (das markierte einfahc ins ausführen fenster tippen)
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem hochtakten eines
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    6.816
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.579
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.006
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.275
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.896