Problem

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von klaiser, 22. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. Januar 2007
    Hi Rushys^^

    Code:
    <?
    $besucher=$_GET["benutzer"];
    $pass=$_GET["passwort"];
    $nummer=$_GET["telefonnummer"];
    #Variablen deklaration von *.html
    
    if(File_exists("telefonbuch.txt")) #Datei wird überprüft
    {
    $datei=fopen("telefonbuch", "r");
    $file=fgets($datei, 20);
    fclose($datei);
    }
    else #Datei wird erstellt
    {
    $datei=fopen("telefonbuch.txt", "w");
    fwrite($datei, "$nummer\n$pass");
    fclose($datei);
    }
    $datei=0;
    $datei=fopen("telefonbuch.txt", "r");
    if
    fputs($pass, ); //Code
    if() //Code
    {
    echo "Hallo $besucher deine Telefonnummer ist $nummer";
    }
    else
    {
    }
    fclose($datei);
    ?>
    
    Ich möchte mit diesem Script eine Textdatei erstellen die untereinander Telefonnummer und Passwort abspeichert und diese wenn schon erstellt danach wieder aufgerufen werden kann.

    Mein Problem: Wie mache ich es? Ich habe mir etwas mit putf / while Schleife vorgestellt aber so richtig kann ich mir den code nicht vorstellen da ich sonst pro Zeile das Passwort auslese z.B. Zeile 2,4,6,8usw. und das darüberliegende die Nummer ist die dann ausgelesen wird 1,3,5usw. und die beiden als z.B. $pass und $nummer ausgegeben werden können.

    wenns geht auch so^^
    *.txt
    Code:
    test:123
    test2:test2
    
    Ich kriege das nicht hin :( kann mehr jemand helfen? Ist der Code dann nicht riesig? :)

    mfg

    p.s. //Code dort soll das zukünftige rein ;-) eine Bewertung ist selbstverständlich sicher.
     

  2. Anzeige
  3. #2 22. Januar 2007
    AW: Problem

    file öffnen mit file('telefonnummer.txt') damit erstellst du gleich ein array aus den zeilen
    dann gehst du die zeilen mit foreach durch, benutzt explode(":", $value); und überprüfst das passwort
    hoffe das bringt dich weiter
     
  4. #3 22. Januar 2007
    AW: Problem

    ~#Sinnloser Titel#~
    reopen gibts erst, wenn wieder nen gescheiter titel dran steht.

    ~#closed~
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Problem
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.122
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    8.486
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.408
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.650
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.799
  • Annonce

  • Annonce