Product Recovery Disk?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von MustasoV, 14. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Juli 2006
    Moin!!
    Also ich will mein Rechner formatieren, meine "Product Recovery CD" ist aber weg!
    Weis jemand ob das auch mit ner anderen geht?
    Wo bekomme ich ggf. eine neue her?
    Gibt es vielleicht eine andere möglichkeit?

    Der Rechner ist von HP, kann man vielleicht eine direkt bei HP anfordern?


    Thx schonmal!!


    greeTz



    MustasoV
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Juli 2006
    Die Betriebssysteme auf Product Recovery Diks sin keine vollwertigen...

    du kannst natürlich auch ohne RD formatieren..danach brauchst du aber wieder irgendwo her eine Win CD, vonmiraus eine RD aber wenn du sowieso schon deine RD verloren hast, dann saug dir lieber eine richtige Win CD, die Rd-versionen sind meist abgespeckt oder mit (in deinem fall) HP werbung versehen, außerdem laufen sie nur auf der aktuellen(gekauften) PC hardware konfiguration.
     
  4. #3 14. Juli 2006
    Ich weiß zwar nicht was auf der recoverydisc drauf ist, aber wenn es so eine ist wie bei meinem rechner mit nur programmen drauf die für den rechner "nützlich" sein könnten dann kannste dir doch einfach selber eine erstellen!

    Einfach alles wichtige sichern, nötige Programme uf ne cd brennen und formatieren, wenn rechner wieder geht ans internet anschließen (natürlich nicht ohne firewall) und dann den rest saugen :) !


    Knusperkeks
     
  5. #4 14. Juli 2006
    @ Loo 2004

    das stimmt nicht, man kann rd auf allen pcs installieren, und nicht nur auf dem gekauften. das einzige prob. ist dass man nur eine lizenz hat. also die aussage trifft aufjedenfall auf meine rd zu (von computec) und diese ist vollwertig und werbefrei, aber leider home, also lieber ne professionnel saugen.

    mfg antihero
     
  6. #5 14. Juli 2006
    in seltenen fällen ok..aber bei 99% geht das nunmal nicht!

    //
    außerdem hast du dann keine reine Recovery Discs.. RD haben nämlich keine ebzeichnung wie "Home" "Professional" & Co
    Windows XP RD Versionen sind noname kopien.
     
  7. #6 14. Juli 2006
    Hmm..
    Also sauge ich mir zb WinXp professional und mach den Rechner platt oder what?
    Wie siehts dann mit den Windows Updates aus?


    MustasoV
     
  8. #7 14. Juli 2006
    ja zieh dir am besten Win XP SP2..die anderen win updates musste dir natürlich nommal saugn, un falls du meinst das du nich updaten kannst wegen der raubkopie..falsch gedacht :p
    es geht trozdem
     
  9. #8 14. Juli 2006
    Jo thx!

    10er haste!!



    greeTz



    MustasoV
     
  10. #9 15. Juli 2006
    auf der recovery disk ist das betribessystem drauf welches über eine lizenz verfügt die auf die pc konfigurierung bei auslieferung des pcs eingestellt ist bzw beim erstmaligen ktivieren sendet es die infos und kann nicht auf nem andren pc installiert werden ohne dass es eine 30 tage testversion ist.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Product Recovery Disk
  1. Wordpress Product review theme

    hunt33r , 11. Dezember 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.203
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.133
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.168
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.815
  5. [Video] Productivity

    mOnTi , 6. Oktober 2011 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    959