Professionelle Zeugnisfälscher?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von haha4, 27. Januar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Januar 2006
    Hi

    Ich hab mir mal, nachdem bei uns heute die Zeugnisse ausgeteilt worden, ob es Zeugnisälscher gibt, aber wirkliich Profis, die die Noten 1:1 übertragen.

    Ich meine stellt euch vor ihr habt ne 5, ihr fälscht das Zeugnis macht aus der 5 ne 4 oder ne 3 verlasst die Schule und geht auf ne andere und müsst nicht widerholen.

    habt ihr ne Ahnung ob es so Leute gibt :p ?

    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Januar 2006
    Ich denke mal dass nicht. Die meisten Schulen setzen sich mit den anderen Schulen in Kontakt, auch um die Schülerakte geschickt zu bekommen.

    Schön wärs aber, oder? :D
     
  4. #3 27. Januar 2006
    Eben, das kannst du vergessen. Die vergleichen das immer untereinander wenn jmd. wechselt oder so. Aber das wäre echt genial, ich glaube dann hätte ich immer einen 1,0er Schnitt ;)
     
  5. #4 27. Januar 2006
    Aber im späteren Leben währe dass dochmal wirklich *sinnig* !!
    Stellt mal vor, ihr habt ne 3 In Mathe ( vllt. weil ihr im 10. n scheiss lehrer hattet, oder einfach nur zu faul wart +gg+ ) Und wollt z.B. wenn ihr 35 Seit euch irgendwo bewerben.. wo ihr in Mathe ne 2 Braucht.. dann daraus ne 2 zu machen.. währe schon von vorteil!

    Denke nicht, dass Firmen dann immer bei Schulen anrufen...
     
  6. #5 27. Januar 2006
    Super was nützt es dir wenn du deine Note fälscht...schlauer wirst dadurch nicht nur weils aufm Papier steht...

    Sehe ich wenig sinn drinnen, aber naja um Mami zu täuschen reichts :)
     
  7. #6 27. Januar 2006
    Ohh mein Gott wie wäre es einfach mal mit Lernen dann muss man nix ilegales machen was wenn es rauskommt richtig ärger mit den Bullen usw. bringen kann (Urkunden fälschnung)....


    MFG

    F3L1X
     
  8. #7 27. Januar 2006
    *g*... naja mit 35 brauchste keine zeugnisse merh von der 10. klasse^^
     
  9. #8 27. Januar 2006
    o mann junge!
    Du willst den größten fehler deine Lebens machen! Wenn das rauskommt hast du verschissen mein lieber!

    Abgesehn davon bringt es dir garnix, wenn du die JUahrgangsstufe schaffst, weil du beschissen hast! Dann wirste im nächsten jahr noch viel mehr verkacken und komplett untergehn!

    Auch später auffe arbeit wird es aufallen, wenn du in mathe nichts drauf hast und in deinem zeugnis ne 2 steht!

    Lieber ma hinsetzen und bissl lernen! Macht zwar kein spaß, aber man muss in den jungen jahren halt ma bisschen durch die :poop: gehn! In 10 Jahren wird's sich dann auszahlen, wenn man auf seine Lohnabrechnung guckt :p
     
  10. #9 27. Januar 2006
    Naja mein Halbjahrszeugnis ist i.o zumindest keine 5, hab mir nur mal die Überlegung angestellt , falls ich in der 12 mal ne 5 haben sollte.
    Ausserdem ob ich jetz ne 5 oder ne 4 habe der Unterschied ist ziemlich gering
     
  11. #10 27. Januar 2006
    hab mal was von jemand gehört der dir für soundsoviel tausend ne doktorarbeit schreibt die du dann als deine ausgeben kannst... aber ich denke zeugnisse fälschen ist keine so gute idee... da kann nix gutres bei raus kommen...^^

    Gruß,
    Figger
     
  12. #11 27. Januar 2006
    sowas kam mal bei planetopia
    da habn einige dimplome gefälscht, also namen geändert und so
    dann hat einer beruf als zB zahnarzt bekommen obwohl der in dem gebiet kein plan hatte
    und der hat dann 60 tage in anderen mündern gebohrt...stellt euch das mal vor. und nach 60 tagen habn die erst gemerkt dass der kein zahnarzt ist

    mein rat: lern lieber
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Professionelle Zeugnisfälscher
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    873
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.311
  3. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.231
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    577
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.272