Profilwahr Oberstufe

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von Flippo1990, 2. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Februar 2007
    Hallo,
    ich werde euch nun im folgenden Beitrag mein Problem schildern:

    In Klasse 7 und 8 war ich sehr stark in den Naturwissenschaften und in den sparachlichen Fächern eher mittelprächtig. in Klasse 9 bekam ich dann einen neuen Lehrer in mathe und physik den ich überhaupt nicht ausstehen kann und jetzt in der 10. Klasse habe ich ihn immernoch. Mathe und Physik : 5 (Zeugnesnote). nun in englischbin ich immernoch nicht stark aber zum Ganzjahr wird das ne 3 im Zeugnis, in deutsch das gleiche. Die Laberfächer (gesellschaftliches zeug wie: Geschi, politik und religion) gehen mir ganz einfach von der hand (durchgehend 2). Jetzt werde ich in der 11. Klasse 10 monate in die USA gehen und ich weiß nicht was ich anschließend für ein profil wählen soll. Entweder ich wage wirklich die naturwissenschaften, welche für mich relativ einfach sind, ich aber auf diese durch meinen aktuellen lehrkörper garkeinen bock habe. eine andere Möglichkeit ist, dass ich mich auf die sprachen verlasse (Englisch, deutsch) denn englisch sollte ganz gut nach 10 monaten usa gehen, aber deutsch macht mir sorgen^^...naja un zu guter (oder schlechter) letzt noch das Gesellschaftliche Profil, das müsste so oder so gehen, aber ich weiß nicht ob das ein so wertvolles abi ist, wenn man als schwerpunkte geschi un politik hatte. Das musisch-Künstlerische Profil kommt nicht wirklich in frage obwohl ich total musikalisch bin. ich denke aber einfach dass das kein richtiges abi ist...ich will lieber elementare dinge als schwerpunkte haben.

    Was würdet ihr an meiner stelle für die 12. klasse wählen ?



    MfG
    Flippo

    Ps: bitte nur begründete antworten und keine 2-zeiler!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    hmm na gut bei dir ist das schwierig.... da du halt wegfährst

    weil meistens wählt man ja die fächer die man halt auch als profilkurse in der 11. hatte... ich weis ja nicht ob du solche profilkurse in den USA hast.
    Ich habe gerade in der 11. Chemie und Geschichte als Profilkurs. Chemie ist nicht gerade superleicht, aber macht mir viel Spaß ^^ Geschichte ist sehr spannend und macht Spaß.
    Also an deiner Stelle würd ich auf jedenfall Geschichte nehmen wenn du schon sagst das sowas leicht für dich ist!!
    Hmm Mathe soll richtig schwer werden und physik fallen auch immer viele durch.. Also die vielleicht eher nicht

    greetz
     
  4. #3 2. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    wenn du also 2 jahre nix gemacht hast in physik und mathe kannst du physik vergessen ...
    asu welchem bundesland kommst du? in bw kann ich mir die fächer selbst zusammenstellen und muss net aus vorgefertigten profilen wählen ?!
    ich denk mathe, deutsch und englisch musst du ja sowieso wählen, wenn dir geschichte zusagt kannst ja das nehmen.
    @vorposter: mathe ist net so wirklich schwer, physik schon mehr
     
  5. #4 2. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    Aus Niedersachsen, dort kann man nur aus vier Profilen wählen und mann muss aus den Profilen 2 Lk's wählen (Schwerpunktwächer genannt):



    -Naturwissenschaftlisches (Mathe, Physik, Bio, Chemie) [nicht möglich: Physik-Bio, Physik-Chemie als schwerpunkte]

    -Sprachliches (Deutsch, Englisch, Latein, Französisch, Spanisch) [alles möglich]

    -Politisch-Gesellschaftliches (Politik, Geschichte, Religion, Werte und Normen) [nicht möglich: religion-werte und normen]

    -Musisch-Künstlerisches (Musik, Kunst, Deutsch) [alles möglich]



    MfG
    Flippo

    Ps: mit den grundkursen hat das alles noch nichts zu tun!
     
  6. #5 2. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    aso^^ naja gut bei uns gibts auch verschiedene themenfelder, aber im prinzip ist das doch etwas freier :)

    kommt wohl drauf an was dich interessiert, politisch-gesellschaftliche fächer sind doch gar net so schlecht. vor allem wenn du mal jura, philosophie oder so was in der art studieren willst, oder dich so was interessiert.
    sprachen sind auf jeden fall später immer gut, nach dem jahr in usa wirst du auf jeden fall sehr gut englisch können (kenn auch 3 leute die dort waren, die könne das verdammt gut).
    wenn du halt das naturwissenschaftliche wählst, musst du dich wohl nach den 2 jahren auf einiges gefasst machen. wenns dich aber interessiert würd ichs trotzdem machen (hab ich im prinzip auch getan, hab mathe, physik & chemie als 4stündige fächer), es ist auf jeden fall interessant (vor allem im 2. jahr), aber auch recht anspruchsvoll
     
  7. #6 2. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    kein wunder dass das abi in niedersachen weniger zählt als das abi in bawü wo ich herkomme. bei solch einer scheiß auswahl. ich konnte mir meine lks selber zusammenstellen bis auf deutsch und mathe die vorgegeben waren. hatte dann physik englisch und politik.
    aber dies geht ja bei dir nicht.

    versuhc dir aber trotzdem zu helfen.


    -Naturwissenschaftlisches (Mathe, Physik, Bio, Chemie) [nicht möglich: Physik-Bio, Physik-Chemie als schwerpunkte]

    wenn du bock auf zahlen hast und sehr gut logisch denken kannst und auch spaß an der natur hast ist es genau dass rihctige dieses profil zu wählen. bio chemie oder mathe physik sind eigentlich die wahlmöglichkeiten die am besten dann zueinander passen. von anderen kombinationen rate ich ab. da du ja nur 2 lks wählen darfst. und mathe chemie oder bio mathe sind im aufbau vershciede. sproch du hast ncihts davon.
    aber sei gewarnt. der lernaufwand wird sehr groß sein. aber man hat glaube ich auhc den größten spaß. ich wollte mein physik und mathe lk nciht missen.

    -Sprachliches (Deutsch, Englisch, Latein, Französisch, Spanisch) [alles möglich]

    sprachen ist so ne sache. du fährst nach amerika für ein jahr. aber dies bedeutet nicht das du automatisch dann auch gute punkte in englishc machst. hatte 3 kollegen die auch in amerika für ein jahr waren. sie kontnen dann zwar englisch aber meh punkte hat es allen frei nciht gebracht. sie waren eher sogar noch schlechter aufgrund ihres slangs.
    und deutsch ist auch so ne sache. ich musste es als lk nehmen. aber alle paar wochen ein neues buch und gedichte. glaub mir dies ist nciht schön.

    -Politisch-Gesellschaftliches (Politik, Geschichte, Religion, Werte und Normen) [nicht möglich: religion-werte und normen]

    ist zwar schön aber da denk ich so wie du. was bringt dir dies. ohne sprachen oder naturwissenschaft. es wären wohl leichte punkte für dihc. aber was willst du später damit anfangen.

    -Musisch-Künstlerisches (Musik, Kunst, Deutsch) [alles möglich]
    lol
    darüber solltest du nur nachdenken wenn du auch in die richtung gehen willst. sonst lass es.
     
  8. #7 4. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    Vielen Dank an alle "Antworter"... ich habe noch 2-3 monate bis ich mich entscheiden muss, aber ihr habt mir sehr geholfen. Wird wohl auf "politisch-gesellschaftlich" hinaus laufen... ich glaube einfach das die zum schluss den bessten NC bringen ;) und wenn man studieren will sind die lk's eh egal.

    MfG
    Flippo
     
  9. #8 4. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    da mit den nc und dass sie nciht auf die lks schauen ist nciht ganz richtig.
    es kommt halt drauf an was du machen willst.
    und auf welche uni du später gehen willst.
    die meisten dürfen ihr estudenten selber aussuchen und legen daher auch die kriterien fest.
    da kann es dann schonam sein, dass es unis gibt, die dich nicht nehmen´, weil du einen bestimmten lk nicht hattest.
    also überleg dir gut was du später machen willst udn schau nicht nach den leichtestem weg für dihc. sondern denke weiter.

    z.b eine naturwissenschaftliches studium ohne mathe lk ist fast unmöglcih zu schaffen. gute 30% der unis würden dich nichteinmal nehmen.

    oder
    ohne sport lk hast du in badenwürttemberg seit neustem keine chance etwas mit sport zu studieren. es sei denn du bist in einem nationalen auswahlteam.


    dies sind jetzt nur zwei beispiele.

    also überlege ncohma
    was dir der lk in geschichte und politik bringen soll.

    den an den unis an denen ich mich beworben habe(alle in badenwürttemberg) bringt dir sowas nicht viel. denn selbst wenn du in die richtung politik philosophie geshcichte gehst. brauchst du noch das latinum für philo und geshcihte und für politik einen lk den du bis ins abi fortgeführt hast.
     
  10. #9 5. Februar 2007
    AW: Profilwahr Oberstufe

    also ich hab bio ja 4stündig gewählt.
    ich muss dir sagen wenn du nicht wirklich nur am geringsten daran interessiert bist dann lass die finger davon. zum einen ist das so schwer und zum anderen so langweilig dass man einfach nicht aufpassen kann.
    nimm auf jeden fall politik bzw gemeinschaftskunde. das ist zum eine interessant und du kannst echt labern und bist auf alle fälle gut.
    naja physik und so da musst in mathe und so gut sein und das einfach auch logisch vertsehn und so.
    wird aber bei uns in BW auch ziemlich schwer hab ich so gehört....
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...