Prog zum zugriff auf Festplatten im LAN

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Bobben, 29. November 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. November 2005
    Ich suche ein Prog mit dem ich im LAN auf andere Platten zugreifen kann.
    Wenns geht ohne das ich erst bei dem andern was installieren muss wie z.B. Trojaner.
    Ich weiß das es so ein Prog gibt damit hat einer vor ein paar Wochen bei ner Lan auf meinen PC zugegriffen. War halt nur zu dämmlich um mir den Namen fürs Prog zu merken.

    Bitte posten was ihr so habt oder auch nur der Name wär OK
     

  2. Anzeige
  3. #2 29. November 2005
    meinst du die normale windows freigabe??
    oder was willst du genau machen ?
     
  4. #3 29. November 2005
    ich denke mal er will "unerlaubt" auf den festplatten der anderen rumschnüffeln
     
  5. #4 29. November 2005
    unerlaubt sonst würd ich nich son Thread machen.
     
  6. #5 29. November 2005
    oh sorry!!! ich muss mal kurz überlegen was es da gibt!!!also ohne etwas auf dem anderen rechner zu installieren?
     
  7. #6 30. November 2005
    da brauchst dann das admin PW von dem PC, auf den du zugreifen willst.. der rest geht dann über cmd..
     
  8. #7 30. November 2005
    @Killerkeller

    kannst du mal die zahlreichen Befehle für den Zugriff im cmd nennen?

    Hätte nämlich Interesse daran.

    THX!
     
  9. #8 30. November 2005
    Wo soll ich denn dass Admin Passwort herbekommen?
    Da kann ich ja schneller die Platte rausbauen wenn er pennt oder auf WC ist
     
  10. #9 30. November 2005
    ^^das standart PW is admin..
     
  11. #10 22. Dezember 2005
    Hallo zusammen,

    ich würde auch gerne mal die "cmd" Befehle wissen??

    Würde mich sehr freuen!

    Peace
     
  12. #11 22. Dezember 2005
    GFI Languard Network Security Scanner
    damit kann man glaub ich pw rausfinden... googeld einfahc mal..
     
  13. #12 22. Dezember 2005
    da gibts eigentlich nur \\ip\c$ in der eingabeaufforderung eingeben.
    das c$ steht für laufwerk c und kann nach laufwerk angepasst werden.
    Allerdings mußt du wie schon gesagt das admin passwort wissen.
     
  14. #13 23. Dezember 2005
    Wenn es SO einfach wäre wie ihr es denkt, würde keiner mehr Windows kaufen!
     
  15. #14 23. Dezember 2005
    wenn man mal keine ahnung hat - einfach mal :sprachlos: halten

    es geht tatsächlich so, musst nur amdin pw wissen
     
  16. #15 25. Dezember 2005
    jop das mit dem $ zeichen klappt auf jeden fall, klappte bei meinen doofen nachbarn die wlan haben auch also...nix "wenns so einfach wäre"...nur manche haben halt die blockade, in form des admin PWs und da hört der einfache spass dann auf und ich denke nicht das die meisten das adminPW auf "admin" lassen also machts garkeinen sinn mehr hier weiterzudiskutieren, weil sowieso keiner das passende tool hatoder keiner bock hat da tipps zu geben...
     
  17. #16 25. Dezember 2005

    hab ich gemacht:

    hier der link:

    Ich bin der LINK!

    Hier der link zu serials:

    Ich bin auch ein link!

    10er wäre nett für die Arbei!



    mfg
     
  18. #17 25. Dezember 2005
    Ist das nur dafür da um das Admin PW rauszufinden oder kann man da nochwas mit machen?

    Funzt das auch wirklich?
    Denn auf der Freenet seite steht nix von wegen PW rausfinden, nur ahlt nach Sicherheitslücken scannen oder so. ?(
     
  19. #18 25. Dezember 2005
    Das Programm ist auch nicht zum PW sniffen sondern um die Sicherheitslücken in dem jeweiligen System zu scannen was also noch viel besser ist :] Aber mal kurz back to Topic: Zu den CMD befehlen, die würden mich auch mal intressieren ?( Dan müsste dies ja auch funktionieren wenn man nicht in einem Netzwerk ist sondern auch auf externen Rechnern oder ? Weil viele leute habe ja kein Admin PW gesetzt oder nur Admin,Administrator.

    MFG Final X-2
     
  20. #19 25. Dezember 2005
    net use x: \\ip\c$ /user:username passwort

    Dann x: im Arbeitsplatz öffnen.
     
  21. #20 26. Dezember 2005
    hm wollte das mal testen in unserem netzwerk.
    hab also ip von nem 2. rechner genommen und gemacht was du geschrieben hast. (net use x: \\ip\c$)
    danach wollte er das ich einen benutzernamen angebe, hab ich auch gemacht.
    danach kam abfrage nach dem benutzerpasswort und ab dem zeitpunkt kann ich nichts emhr eingeben, sondern nur noch enter drücken.
    dann meint er natürlich systemfehler -> zugriff verweigert.
    woran kanns liegen? würd cih echt ma gern wissen ^^
     
  22. #21 26. Dezember 2005
    1. Keinen Zugriff auf C$ (bei vielen ist es dicht..)
    2. Du siehst natürlich nicht das PW welches du eingibts..(also PW und dann einfach Enter drücken)
    3. Google => "netbios hacking"
     
  23. #22 26. Dezember 2005
    jup, ist bei mir auch so

    bzw.: was muss man eingeben, wenn der user kein pw hat? bzw wenn man im abgesciherten modus startet dann kommt doch auch ein konto was man sonst nicht sieht namens "Administrator" und wenn man beim installen kein pw festgelegt hat was soll man dann angeben? ohne gehts nicht.. ?(
     
  24. #23 26. Dezember 2005
    inwiefern pw nicht sehen?
    im normalfall kommt doch **** statt den buchstaben oder nit?
    hm komisch komisch sowas ^^
    aber ich bleib dran, das will ich ma hinkriegen...
     
  25. #24 26. Dezember 2005
    nope, anstatt den sternchen kommt da gar nix, sowie man es von linux normalerweise gewohnt ist :D
     
  26. #25 27. Dezember 2005
    naja linux hab ich gar kein peil von ^^
    habs grad nochma bei mir im netzwerk ausprobiert, jedoch kommt "systemfehler 5", daher denk ich ma ich hab einfach keinen zugriff ^^'
    aber im moment interessieren mich eh mehr die trojaner :D
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...