Programm das Dateien komplett Löscht

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von GenesisEX, 6. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Mai 2006
    Hi all,
    habe gehört das es Programme gibt die dateien komplett zerstören so das man die nicht recovern kann.Wollte halt so ein programm haben das schon formatierte dateien komplett löscht.Am besten übersichtlich und wenns geht so ein programm das direkt alles formatierte komplett löscht.
    Hoffe einer kann mir dann direkt einen link geben 10er ist drinne.

    Hoffe auf antwort

    MfG

    Genesis :D
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Mai 2006
    HIER nimm mal das, müsste für den zweck reichen
     
  4. #3 6. Mai 2006
    ich empfehle dir TUNEUP ULITIES SHREDDER oder Steganos SCHREDDER.
    DIESE TOOLS LÖSCHEN ES NACH DER PENTAGON-METHODE ^^
     
  5. #4 6. Mai 2006
    ArchiCrypt Shredder kann ich dir empfehlen.
    PC Inspector e-maxx, ist auch nicht schlecht
    claviscom Schredder is ok# :rolleyes:
     
  6. #5 6. Mai 2006
    Thx an euch ahbt alle nen 10er bekommen :) werde mal ausprobieren :D

    MfG

    Genesis


    Edit:
    Die Programme löschen nur Dateien die noch nicht durch den papierkorb gelöscht wurden.Suche aber ein programm das gelöschte dateien die wiederherstellbar sind komplett gelöscht werden.

    Hoffe es gibt so ein prog.
     
  7. #6 11. Mai 2006
    Soweit ich weiß ist steganos nur zum dateien komplettlöschen die auch noch sichtbar auf der festplatte sind.Brauche aber ein programm mit dem ich schon durch den papierkorb gelöschte dateien endgültig löschen kann da sie ja wieder herstellbar sind oder einfach nur ein programm das die festplatte komplett formatiert so das die dateien nie wieder mehr recovert werden können :)
    Das hat schon seinen grund warum ich frage also bitte helft mir beim finden von so einem programm :]

    MfG

    Genesis
     
  8. #7 12. Mai 2006
    die einfachste und biligste loesung in deinem fall, da sich keine anderen daten auf der platte
    mehr befinden ist das platentool des plattenherstellers, die bieten alle ein ueberpruefungs progi
    mit dem man eine platte in mehreren stufen pruefen kann, die einfache pruefung geschiet ohne
    die daten anzutasten, die grundlichen pruefungen zerstoeren alle daten auf der platte,
    meistens kann man auswehlen wie oft die platte mit nullen und einsen ueberschrieben werden soll,
    die procedur ist langwierig je nach system und groesse der platte kan es stunden oder ganzen tag dauern,
    am besten die platte ganze nacht ueberschreiben lassen, auf so eine platte ist keine daten
    -wiederherstellung mehr moeglich,


    fuer die pflege der belegten platte gibt es ein kleines englisches progi das ohne probleme auf
    allem systemen lauft :

    {bild-down: http://img422.imageshack.us/img422/9969/disksecure4zd.gif}



    DOWNLOAD

    Code:
    rarpass: 4RR
     
  9. #8 12. Mai 2006
    Tja, dann stell die "pösen" Files wieder her und lösch sie dann "richtig" z.B per Eraser
    http://prdownloads.sourceforge.net/eraser/Eraser57Setup.zip
    oder den Schredder:
    http://www.claviscom.de/download/schredder/index.html
    Oder bau sie als zweite Platte in ein laufendes Win, schnapp Dir o&o safe erase, killdisk http://www.killdisk.com/ oder ähnliches und laß die Platte nach der Gutmann Methode 35 mal überschreiben... Wird dann halt ein paar Tage laufen...
     
  10. #9 13. Mai 2006
    genau hb auch schon lange nach sowas gesucht
     
  11. #10 13. Mai 2006
    alternativ nimmst einfach partition magic und machst auf der gewählten festplatte wipe free diskspace und hast ruhe ^^
     
  12. #11 13. Mai 2006
    Bei Noobs reicht das ;-)
    Wenns sicher sein soll, würd ichs zusätzlich noch in verschiedene datei Formate partitionieren, den dann freien Space... FAT32, NTFS, Reiser FS, und was es noch so gibt... Dauert jedesmal ja nur nen paar Minuten...
     
  13. #12 15. Mai 2006
    Ok thx an alle werde es dann mal so machen :D

    MfG

    Genesis
     
  14. #13 3. Juni 2006
    Hi jungs^^
    Sorry das ich das thema wieder raufhole aber ich brauche ein programm das die festplatte auf der Gutmann methode formatieren kann.Leider geht das mit der Killdisk free edition nicht sondern nur mit der professional.Könnte mir einer nen link zu einem zuverlässigen programm geben.Kann auch ein boot ding sein :D

    PS:Hier hat auch einer so ein programm gepostet aber ich traue es irgendwie nicht ^^

    MfG

    Genesis
     
  15. #14 5. Juni 2006
    **PUSH**

    Kommt bitte 10er bekommt ihr sowieso mehr kann ich euch nicht bieten^^

    MfG

    Genesis
     
  16. #15 5. Juni 2006
    nein verdammt wurde schon oft genug bewiesen das der schlecht ist.

    @thread starter: das einfachste ist du löschst alles bis auf dein windows und lässt dann den ereaser
    drüberlaufen; der überschreibt dann noch 5 mal den freien disk space und da wo mal warez waren
    ist jetz nix.
     
  17. #16 5. Juni 2006
    O&O Safe Erase

    In der höchsten Sicherheitsstufe (Peter Gutman) wird die Platte 35 mal überschrieben...
    Wenn Du Zeit hast ;)
     
  18. #17 5. Juni 2006
    Das kann ich nur bestätigen, hatte mit nem Alten 1.4GHZ PC ne 60GB Pladde mit dieser Methode gelöscht, dauerte mehr als 30 Stunden!!

    Habs allerdings mit dem DBAN gemacht.

    (DBAN findet man auch ganz leicht bei Google.de)

    mfg
    sessionplayer

    //Edit:
    DBAN is freeware!
    http://dban.sourceforge.net/ UND man kann mit Gutman Methode Löschen ;) -->Nachteil, man muss soweit ich weiss PC Neustarten und der lädt sich vor dem Windows und formatiert dann da, ohne dass man am PC in der Zeit was machen kann.
     
  19. #18 5. Juni 2006
    Ok thx werde mal gucken was ich benutze von den beiden^^
    Aber dauert es wirklich so lange?Habe gedacht so um die 10 std. für ne 160GB platte oO

    Gibts eine schnellere methode die auch ausreichen würde?Wenn nicht dann muss ich es halt so machen nur wenns bei 60GB 30 std. dauert....wirds bei 160 GB um die 75 STD. dauern

    MfG

    Genesis

    EDIT:
    Habt alle nen 10er.Habe jetzt auch gesehen das sessionplayer nen 1.4GHZ prozessor hatte und nen alten pc.
    Ich habe 3GHZ 1GB Ram und ne 160GB platte Drehzahl 7200 u/min was schätzt ihr,wie lange würde die überschreibung auf der Gutman methode dauern?
     
  20. #19 5. Juni 2006
    mehr als 1-2 tage bestimmt. Du brauchst zeit dafür hasst du dann ruhe.
     
  21. #20 5. Juni 2006
    Jepp
    bestimmt

    erledigt
    closed
     
  22. #21 6. Juni 2006
    Kurze Nachträgliche Info:
    Hab grade mal Testweise ne kleine 30 GB Platte mit der höchsten Sicherheitsstufe (Peter Gutman) gelöscht...
    10 Stunden war se fertig auf nem AMD Sempron 2300+ (1,59GHz) mit 512 MB Ram, also, den Rest könnt ihr euch denken, wenns ne 200 GB Platte ist oder so ;) knapp drei Tage, aber da ist dann wirklich nichts mehr wiederherzustellen, auch im Labor nicht...
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Programm Dateien komplett
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.056
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    328
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    462
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    423
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    680