Programm zum Online-Streamen

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Mr_MeYa, 4. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2006
    Hallo,
    Ich streame ab und zu mal bei nem Online-Radio, ich mache das im mom mit Winamp... was aber total fürn Popo is.
    Deswegen meine Frage an euch, kennt irgendeiner oder hat irgendeiner nen Prog das vernünftig funzt und nich unbedingt so höchstkompliziert ist ;)

    MFG
    Mr_MeYa
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Mai 2006
    hmm.. Ich würde ganz klar sagen SAM (sam2, sam3 - broadcast, wie auch immer..). Is ein eigentlich sehr übersichtlicher Software Mixer mit 2 "tables" ordentlich effekten und sieht auch so ganz praktisch aus.. selbst auf partys zu gebrauchen.. Streamen geht eben mit den Encoding filtern (lang lang is her, auf jedenfall is es möglich!)
    Noch ein letzter Tipp: Pro Version besorgen. Die ganzen trial und was es alles gibt kann man eigtl wegschmeisen da die sich so gimmickz erlauben wie nach 20min playing einfach aufhörn oder so.. Pro zu kriegen is ganz einfach: Eval version laden, Öffnen und dann kann ma da oben so irgendwo im Dateimenü (Unter Hilfe-Registration oder sowas in der richtung) auswählen dass du das produkt kaufen bzw. registrieren willst. Keys bzw. serial kriegste auch auf jeder anständigen online page (zB andr || net)


    mfg
    My-Doom

    p.S: Hier noch ma ein beispiel link, @ google sofort gefunden: http://www.mymusictools.com/radio_broadcasting_22/sam_broadcaster_20691.htm ;)
     
  4. #3 5. Mai 2006
    werds ma testen, Thx ;)
     
  5. #4 5. Mai 2006
    Ich nehm dazu Streamripper32. Is Opensource, einfach googlen
     
  6. #5 5. Mai 2006
    Ich habe Sam 3 benutzt fand es total leicht verständlich übersichtlich und praktisch. War leicht zu handhaben, man hatte alles auf einem Blick. Leider keine Freeware. Sonst super in der Pro version :)
     
  7. #6 5. Mai 2006
    joa dei Pro-Version is nice... hab mich auch schon eingerichtet ;)
    Aber wo soll ich die Stream daten des roots eintragen xD
     
  8. #7 5. Mai 2006
    Wenns nur zum Abspielen gedacht ist von Streams.

    VLC Media Player

    asx Datei laden (eig. Windows Media Player)

    Öffnen mit

    VLC Media Player

    Er beginnt zu streamen

    (Sollte auch mit anderen Stream Files [Winamp] funzen)

    Greets

    Peedy
     
  9. #8 5. Mai 2006
    Ne... Wenn ich Mod bin auf einem Stream... möchte ich gerne selber streamen.
    Also ich habe die Zugangsdaten für den Stream auf dem Root, nur wo muss ich die nun eintragen damit ich auch Streamen kann.
     
  10. #9 6. Mai 2006
    quick time player ist auch was .. zwar nicht das beste aber eine alternative lösung
     
  11. #10 6. Mai 2006
    Tag auch...ich benutzte Screamer Radio, is free Ware, und du kannst deinen Steam auf Mp3 sofort speichern! Top Proggie!!! Du hast eine rießen Liste von Vorhandenen Streams, und du kannst aber auch irgendwelche andere Streams z.B. von Winamp einfügen in die URL Leiste....das Proggie nimmt wie gesagt alles auf, wenn du auf "REC" gehst! Hier der Download-Link für die Free Ware


    Screamer-Radio

    HF

    Schnubbi
     
  12. #11 6. Mai 2006

    Du wechselst in Sam auf Desktop B, oben in der Leiste, da findest du Standartmäßig den ganzen dreck was damit zu tun hat ^^


    Dann drückst du unter "Encoders" das Plus. Dann wählst du bei PLugin am besten das Legacy Mp3 (ACM), das auch standartmäßig ausgewählt is. Dann kannst du dort die Bitrate etc für dienen Stream einstellen. Das musst du wissen was du nimmst und was deine Leitung schafft, oder was dein Radio will. Mein Tipp, lass es net auf den standarteinstellungen, weil die sind sehr sehr sehr sehr niedrig ^^ Und Achte darauf, dass es Stereo ist und net Mono. Dann wechselst du zum Reiter "Server Details" trägst dort Ip, Port und Passwort ein, und kannst auf der Rechten seite noch die ganzen Sachen einstellen, die auf dem zb Shoutcastserver und in Winamp angezeigt werden. Wie Streamname, Moderator, Homepage des Streams etc. Bei Servertype musst du die Serverart einstellen die ihr benutzt. Meist is das ein Shoutcast Server. In letzter Zeit seh ich jedoch auch gehäuft IceCast server aber ich bleib beim Shoutcast ^^ Reiter "stream Archive" sollte wohl klar sein, dort kannst du das was du streamst in ner File speichern lassen. Wenn das erwünscht is häckchen machen und einstellen. Standartmäßig stehts jedoch auf nein.

    Fertig. Das sind die grundverraussetzungen für den Stream.


    Jetzt kannst du noch bei "Static Relays" die shoutcast Serverdaten nochmal einstellen, und du siehst auch oben im Sam wie viele Listener du grade hast.




    So, wenn du das alles eingestellt hast kannst du On Air gehen. Makier dazu den gewünschten Encoder, den du eben eingetragen hast und drück en stücken obendrüber die Play taste.


    Dann schnell zu Desktop A und du kannst deine Mukke laufen lassen ;)


    Beachte: Du hast ~ 30 sec Buffer (kann man einstellen) deswegen dauerts für die Listener halt en paar Sekunden länger bis der Stream da is, oder aufhört oder die Lieder laufen ;)



    Gruß, Ruge
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Programm zum Online
  1. Programm zum Online Radio aufzunehmen!

    G-POWER , 20. September 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    313
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.471
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.874
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.146
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    514