Progressive Rock / Metal

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von musician, 24. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Dezember 2006
    Ich bin auf der Suche nach guten Progressive Bands. Bin großer Opeth, Pink Floyd und Dream Theatre Fan. Hat vielleicht irgendwer ne Band in der Hinterhand, die vielleicht nicht so bekannt ist?

    Könnt hier in dem Thread auch gerne darüber reden, was ihr an Progressive Zeugs mögt oder auch nicht mögt. Ich fang denn auch mal an:

    Ich liebe es wenn viel Aufwand und Anstrengung in Musik investiert wird, weil das meistens auch, zumindest wenn könner am Werke sind, mit nem tollem Hörerlebnis verknüpft ist. Genau das ist bei Progressive Sachen der Fall. Das wohl wichtigste für mich bei progressiver Musik ist die Individualität, die in keiner anderen Musikströmung so offensichtlich bei jeder Band variiert.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. Dezember 2006
    AW: Progressive Rock / Metal

    Hi

    was ich dir auf jeden Fall empfehlen kann sind Tool. Ich finde alle Alben gut, aber Lateralus sticht besonders herraus.


    Ebenfalls gut ist Mastodon, obwohl die das Progressive-Genre beinahe wieder verlassen.




    Was mag ich an Progressiv:
    -intelligente Texte:
    Man muss sich Zeit nehmen und mal drüber nachdenken was der Künstler eigentlich ausdrücken will
    -musikalisch hohes Niveau:
    man merkt dass die Künstler ihre Instrumente wirklich beherrschen
    ....
    bin gerade zu faul alles aufzuschreiben^^




    baerli
     
  4. #3 25. Dezember 2006
    AW: Progressive Rock / Metal

    Bei Progressive Rock, fällt mir jetzt spontan nur Nightingale ein. Dort trifft man einen nahezu begnadeten Künstler wieder: Dan Swanö :)

    Aber bei Metal sieht es da wieder anders aus, ich würde die Bands, wie Pain of Salvation, Evergrey, Vanden Plas, Riverside, sieges even, Ambeon oder Ayreon empfehlen. Außerdem sehr geil, Communic und Disillusion.
     
  5. #4 25. Dezember 2006
    AW: Progressive Rock / Metal

    Mmh, zwar nich direkt ne "Progressive-Metal" Band, aber hör dir unbedingt mal das neuste Album von Iron Maiden an (A Matter Of Life And Death). Die Songs sind sehr progressiv und experimentell... Und sonst auch ein sehr gelungenes Album :D
     
  6. #5 25. Dezember 2006
    AW: Progressive Rock / Metal

    Danke für den Tip mit Nightingale. Gefällt mir gan gut. Die Metal Bands werd ich mir auch mal reinziehen. In Pain of Salvation find ich eigendlich genau das was ich suche!!! Danke!
     
  7. #6 25. Dezember 2006
    AW: Progressive Rock / Metal

    Disillusion
    Peeping Tom !!!

    mehr weiss ich auch nicht :(
     
  8. #7 16. Januar 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    King Crimson, A.C.T. (sehr indie/alternative-lastig, aber ab und zu mal ok) Fugu, Riverside, Porcupine Tree (wenn du opeth magst), Pain of salvation ( nicht so mein fall, aber vielleicht gefällts dir), YES, Genesis, The Mars Volta
     
  9. #8 16. Januar 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    Pain Of Salvation (nach Opeth beste Band wo gibt)
    Porcupine Tree
    dredg
    King Crimson
    Meshuggah
    Frank Zappa
    Camel
    Blackfield
    Sylvan
    Orphaned Land
    Cynic
    Atheist
    Rush
    Oceansize
    Cult Of Luna
    ISIS
    Hatfield And The North
    Caravan
    Can
    Amon Düül II
    Kraan
    Explosions In The Sky
    Godspeed You! Black Emperor
    Sigur Rós
    Pineapple Thief
    Overhead
    Van Der Graaf Generator
    Magma
    Mastodon

    Alles entweder "echter" Progressive Rock/Metal, oder halt progressiv im Wortsinn (im Sinne von fortschrittlich) und zudem alle toll.
     
  10. #9 17. Januar 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    pain of salvation kann ich nur empfehlen..gehe bald auf ihr konzert in bochum
     
  11. #10 17. Januar 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    Die Liste fängt an mit Prog-Metal, geht dann weiter zu Prog-Rock, dann zu Neo-Prog und schließlich Avant-Prog:

    Fates Warning
    King's X
    Queensrÿche
    Voivod
    Anacrusis
    Atheist
    Believer
    Coroner
    Crimson Glory
    Cynic
    The Galactic Cowboys
    The Gathering
    King Diamond
    Mekong Delta
    Meshuggah
    Savatage
    Skyclad
    Symphony X

    David Bowie
    Can
    Captain Beefheart
    Electric Light Orchestra
    Emerson, Lake & Palmer
    Peter Gabriel
    Genesis
    Jethro Tull
    King Crimson
    The Moody Blues
    The Move
    Queen
    Roxy Music
    Todd Rundgren
    Rush
    Soft Machine
    Tangerine Dream
    Yes
    Frank Zappa

    Fish
    IQ
    Marillion
    Pendragon
    Spock's Beard
    dEUS
    Echolyn
    Gorky's Zygotic Mynci
    Granular Synthesis
    Keep of Kalessin
    Mansun
    Ozric Tentacles
    Pazuzu
    Platypus
    Solstice
    Stiltskin
    Vanden Plas
    Vulgar Unicorn
    Apollyon Sun

    The Art Bears
    Birdsongs of the Mesozoic
    Boud Deun
    Doctor Nerve
    5uu's
    Motor Totemist Guild
    News from Babel
    Palinckx
    U Totem
    Blast
    Boom
    Les 4 Guitaristes de l'Apocalypso-Bar
    Miriodor
    Thinking Plague
    X-Legged Sally
    Cartoon
    French TV
    Hamster Theatre
    Happy Family
    Kampec Dolores
     
  12. #11 20. Januar 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    gut, dann ergänz ich auch nochmal:
    Crucis
    Clearlight
    Djam Karet
    Druid
    Emerson & lake Palmer
    Den Za Den
    Fusion Orchestra
    Gothic (instrumental, aber sehr gut)
    Ozric entacles
    Ragnarök
    Mahavishnu Orchestra
    M.I.A.
    Katatonia (opeth stil)
    borknagar (mit mikael Akerfeld)
    Island
    Noekk
    Planet X
    The Par lindh Project
    Saga
    Tenhi
    Triology
    Trion
    Uzva
    Zonda Project
     
  13. #12 3. Februar 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    Hallo, Du kannst Dich mal auf unserer Musik-Datenbank umschauen, es liegen ca. 800 Kurz Rezensionen teilweise vieler unbekannter Künstler aus dem Bereichen Progressive/Underground vor, Schwerpunkt sind die 70er.

    http://prog-rock-underground.blogspot.com/2007/01/ber-800-rezensionen.html

    Gruß aus dem Allgäu
     
  14. #13 25. September 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    Ich möchte auf Mabool von Orphaned Land hinweisen, das ist wirklich ein hammer Album. :)
     
  15. #14 25. September 2007
    AW: Progressive Rock / Metal

    kann dir nur wärmstens alles von TooL und A Perfect Circle ans Herz legen! wobei "apc" ein paar komische alben haben, dafür ist bei TooL so ziemlich jedes album ein download wert.

    Progressiver Gruß. Zwicki.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Progressive Rock Metal
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.874
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    679
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    572
  4. Progressive House Mix

    Think Twice , 4. September 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    543
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    494