protect.to

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von User2, 4. März 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2007
    Guten Tag zusammen,
    wollte mal wissen ob es sicher is,wenn man bei protect.to seine real Daten angibt. Bzw. kann ich einfach irgendwas angeben und bekomm das Geld nacher trotzdem ausgezahlt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2007
    AW: protect.to

    Es ist immer ein Sicherheitsfaktor, wenn man mehr von sich veröffentlicht als nötig. Ich perönlich würde es nicht machen, aber das muss jeder mit sich selbst ausmachen.

    Des weiteren finde ich das es falsch ist mit Warez Geld zu verdienen.

    Gruß

    wuwa
     
  4. #3 4. März 2007
    AW: protect.to

    kannst doch per paypal auszahlen lassen musst dann ja keine real daten angeben
     
  5. #4 4. März 2007
    AW: protect.to

    Wie schon gesagt, einfach fake daten angeben und das wars.


    Das muss ja jeder Webmaster selber wissen.
    Wenn 2€ pro 1000 KLicks oder was das waren, es einem wert sind, dass die
    user glauben man wäre auf Geld aus, dann soll es so sein...
    (Mhm..der 2te Satz klingt irgendwie negativ.. :p )


    greetz
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - protect
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.120
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    715
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    966
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.631
  5. Das Ende der WhoisProtection kommt

    MoSu , 10. April 2013 , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.631