Provider wechsel!

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von fezze, 21. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. April 2006
    Hallo alle miteinander =)

    Ich möchte meinen aktuellen Provider T-doof wechseln und zwar zu 1&1! So weit so gut

    Ich habe nun das Problem das ich nicht weiß was ich noch von der Telekom beziehen muss,
    also wegen Inet Anschluss und so und welche Bezüge ich getrost kündigen kann, vll kann
    mir einer da ja weiter helfen und meine Telefon-Internet-Zusammenhänge ordnen =)

    Folgende Bezüge nehme ich zur zeit von der T-Com war:

    1. T-ISDN Standardanschluss
    T-ISDN xxl sunday mtl. Preis 26,96€

    2. T-DSL 2000 am T-ISDN 17,23€

    3. Normale Telefonkosten =)

    4. T-Online DSL Flat 2000
    Grundgebür 34,43€


    Das erscheint mir alles ein wenig viel! Von 1&1 gibt es da jetzt ja so ein Angebot, DSL2+ in verbind. mit einer Telefonflatrate für 39,95€ und ich frage mich ob das nicht wesentlich günstiger wäre?!

    Jeder der helfen kann bekommt natürlich ne 10 für die mühe =)

    mfg
    fezze
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. April 2006

    Da kann was nicht stimmen, nee Flat für 34,43! Du hast wenn dann noch die ältere
    "Ausführung", die "Flat max" für 29,95??

    Ich weis nicht wie aktiv du mit deiner 2000er Leitung bsit und wieviel Traffic du hast,
    aber bei 1und1 bekommste Probleme wenn du zuviel Trafffic hast!!! Du bekommst schon PRobleme
    wenn du nur 60GB im MOnat hast..............................

    PS: T-Doof hat auch ne Flat für 9.95!!!!

    MfG
     
  4. #3 21. April 2006
    Also hab das grad nochmal auf der rechnung überprüft und das mit den 34,43€ stimmt,
    hmm... merkwürdig zumal sich das glaube ich irgendann selbst umgestellt hat???!
    <---- also da sollte ich nachhacken, richtig?

    ich schätze ich liege bei 30GB taffic im Monat aber wenn man ne dicke leitung hat ist sowas ja immer ausbaufähig =)

    inwiefern den probleme ?

    mfg
    fezze
     
  5. #4 21. April 2006
    ich hab gehört 1&1 bietet dir dann 100€ das du zu einem anderen provider wechselst. aber sonst an probleme glaub ich kaum. ist ja auch schwachsin das die bei traffic rum heuln aber ne flat anbieten..
     
  6. #5 21. April 2006
    Das stimmt ist mir selbst schon passiert. Das lag daran weil ich zu viel traffic verursacht habe ( ca. 80 gb im monat). Die haben gesagt wenn ich innerhalb von 14 tagen kündige dann bekomm ich 100 € als entschädigung das habe ich auch gemacht. Bin jetzt bei T-doof weil die da nicht rummekern. Und wegen deiner hohen flatrate kosten. Das kommt vllt daher weil die immer ein wenig komisch zusammenzählen. Alaso vllt hast du beim letzten mal weniger gezahlt als normalerweise und dieses mal halt nen bisschen mehr. Das kommt vor.

    So sieht so was aus:

    im Rahmen einer Kostenspar-Aktion spreche ich als Kundenberater derzeit gezielt DSL-Kunden an, um ihnen Möglichkeiten zur Kosteneinsparung aufzuzeigen. Dabei habe ich festgestellt, dass Sie in den vergangenen Monaten zwischen 88 und 100 Gigabyte Datenvolumen aus dem Netz geladen haben. Die stetige so hohe Nutzung führt einerseits dazu, dass unsere Netzauslastung und damit die Betriebskosten für diesen Tarif so stark strapaziert werden, dass es sich für uns nicht rechnet. Andererseits führt es dazu, dass 1&1 an Ihrem Anschluss auch nicht den Wechsel in einen neuen günstigen Flatrate-Tarif anbieten kann. Letztlich zahlen Sie dadurch regelmäßig mehr als heute eigentlich nötig. Aus diesem Grund unterbreite ich Ihnen heute im Rahmen unserer Kostenspar-Beratung ein für Sie äußerst attraktives Angebot: Wenn Sie Ihren Tarif "1&1 DSL FLAT" innerhalb der nächsten 14 Tage bei uns kündigen und zu einem anderen Internet-Provider wechseln, verzichten wir auf die Einhaltung der Mindestvertragsdauer und zahlen wir Ihnen obendrein noch als Aufwandsentschädigung eine einmalige Prämie von 100,- EUR. Wir werden selbstverständlich den Zugang erst zu Ihrem individuellen Wunschtermin schließen, spätestens jedoch zum Ende Ihres persönlichen Abrechnungs-Zeitraumes. Sollten Sie bei Ihrer damaligen Bestellung extra günstige Hardware mitbestellt haben, so dürfen Sie diese selbstverständlich behalten. Wir werden den Internet-Zugang (und die darin enthaltene Domain) dann zum Ende Ihres persönlichen Abrechnungszeitraumes automatisch schließen.
     
  7. #6 21. April 2006
    Also zu den problemen mit 1&1!!!

    Der gesamte Service von 1&1 ist fürn *****!!!!
    Wenn du Probleme hast dann musst du eine Kostenpflichtige Nr. wählen und die können dir nicht aml weiterhelfen!!!!

    Zu dem Trafficvolumen habe jeden Monat mind. 150GB Traffic die haben noch nichts gesagt, wobei ich auch schon von Kollegen gehört habe das die einen Kündigen wenn man zu viel Traffic hat!!!!
    Diesen Monat habe ich 370GB und der Monat ist ja noch etwas......bin mal gespannt ob da was kommt!!!

    Naja also ich kann nur von 1&1 abraten und würde mich auf regionelle Anbieter spezialliesieren, die haben meist faire Angebote......


    Bis denne

    Loko
     
  8. #7 21. April 2006
    Also ich empfehl eigentlich nur T-Online... Bin ich jetzt seit BTX-Zeiten und werde ich auch bleiben. Keine Lust auf Stress... Ich habe schon ein imho immenses Aufkommen an Datenverkehr und mir wurde bis jetzt noch keine Kündigung seitens der Telekom nahe gelegt.
     
  9. #8 21. April 2006
    Also das mit dem das der service von 1&1 :poop: ist, dass glaub ich wohl, aber bisher hab ich den service seit den guten ISDN Zeiten niemals gebraucht, also hoffe/denke ich das es daran nicht hapern würde =)

    allerdings weiß ich nicht was ich nun noch von der Telekom behalten muss, wegen festnetzanschluss und so, das angebot von 1&1 bietet außerdem noch eine Telefonfaltrate gratis! Vielleicht ist das aber auch nur über Internet telefonieren auch wenn das da nicht so expliziet steht.

    Generell würde ich gerne wechseln, auch wenns eventuell ein wenig stressig ist, aber das Angebot scheint recht gut zu sein und so fern ich nur den ersten punkt

    1. T-ISDN Standardanschluss
    T-ISDN xxl sunday mtl. Preis 26,96€


    noch von der T-Com beziehen muss, dann würde ich dadurch mächtig geld sparen!
    Weiß jemand was man da noch behalten muss? TDSL Anschluss ?! Das was da in fett steht ?!

    mfg
    fezze
     
  10. #9 23. April 2006
    Also du musst noch deinen Anschluss von der Telekom beziehen!!!!
    Bei dir ist es der ISDN Anschluss bei mir der Analaoge.....

    Also ich musste den Service leider schon häufig beanspruchen..... der ist total Miese!!!!!

    Aber es ist letzendlich deine Entscheidung



    Bis denne


    Lokopolous
     
  11. #10 23. April 2006
    Also bei mir is es noch nich vorgekommen. Ich bin schon lange bei 1&1 und habe jeden Monat einen Traffic über 100 GB. Hatte da noch nie Probleme. Jetzt zum Service. Du musst ja nicht die kostenpflichtige Nummer wählen. Als ich Probleme habe bei einer bestimmten Sache, habe ich eine email geschrieben. Diese wurde nach einer Stunde bereits beantwortet. Und das auch gut. Also hört mal auf hier über 1&1 abzulästern. Der Anbieter ist nämlich ganz gut und günstig. Und das mit dem 100 Euro und wechseln machen die schon lange nicht mehr.

    mfg Romka
     
  12. #11 23. April 2006
    Musst eigentlich nur Nummer 4 kündigen. Sprich deine Flatrate. Aber wenn du Pech hast, kannste damit auch erst n Jahr warten. Bei den neuen Tarifen haste ne Mindestvertragslaufzeit von einem Jahr + automatische Vertragsverlängerung um ein weiteres Jahr, was nicht gerade der Hit ist. Woher die 34 EUR kommen, frag ich mich auch.

    Frag aber besser vorher bei 1und1 nach, ob du wirklich bei der T-Com kündigen sollst oder nicht. Manche Provider bieten dir den Wechsel an, kündigen deine Verträge in deinem Auftrag beim alten Provider und machen dir daher auch noch ein besseres Angebot, wegen dem Wechsel. Bei der T-Com musst du z.B. nur 4,95 EUR im ersten Jahr für die Flat zahlen, anstatt 9.95 EUR.

    Auch wenn hier einige schon schlechtes über 1und1 gesagt haben, kann ich dir da leider nicht weiter helfen. Eine Alternative wäre evtl. Tiscali. Hat auch sehr lukrative Angebote in Bereich Flatrate und Telefonflatrate (Tiscali - Investor Relations)
     
  13. #12 23. April 2006
    also ich würd dir 1&1 empfehlen... bei mir hat bis jetzt immer alles reibungslos funktioniert!

    du musst nur die flat bei t-doof kündigen. den dsl-anschluss übernimmt 1&1 von der telekom, da brauchste dich net drum kümmern... dein telefonanschluss musste behalten, also entweder du behälst deinen isdn-anschluss oder du stellst eben auf analog um oder auf en billigeren isdn-anschluss, 1&1 voip is nämlich auch echt gut, kann nicht klagen... bekommst ja sogar von 1&1 noch 4 telefonnummer über die du übers internet erreichbar bist
     
  14. #13 23. April 2006
    Ich bin selbst bei tiscali, kann den provider nur empfeheln, hatte noch keinen ausfall. Die preise sind zwar bisschen teurer aber dafür ist der speed auch hammer. hotline ist freundlich, was will man mehr ;)

    gruß bunni
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Provider wechsel
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    919
  2. Geheimer Providerwechsel?

    lux88 , 8. Dezember 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    393
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    998
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    518
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    398