providerwechsel vor vertragsauslauf?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Marcello, 4. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Dezember 2009
    guten abend allerseits,

    ich weiß nicht ob ich hier 100% richtig bin, aber ich versuche es einfach mal.

    also ich bin momentan bei freenet (nun 1&1) und würde da gerne raus und zurück zur telekom, meine frage ist, komme ich trotz der tatsache, dass mein vertrag noch bis okt. nächsten jahres läuft einfach raus, da freenet nun zu 1&1 gehört??...wäre doch prinzipiell ein kündigungsgrund und die dürften es mir doch eigtl nicht verweigern können weil eine viel größere änderung als das sich der provider verändert kann es doch schon kaum mehr geben...

    bin für jede hilfe sehr dankbar


    lg marcel
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    da wirst du kaum chancen haben.
    vor allem bei 1und1

    herzliches beileid,
    mach keine vertragsänderung mehr, sonst biste ab vertragsänderung wider 2 jahre gebunden,

    sag dem neuen anbieter rechzeitig bescheid das du zu ihm willst.
    andere möglichkeiten kenne ich nicht.

    mfg. Arolo

    p.s. wer hat deine seele denn an 1 und 1 verkauft??

    wenn es ein bekannter war, lass dir dafür die provi von 90€ auszahlen die er für die empfehlung bekommen hat.


    p.s. es kann günstiger kommen wenn du den 1und1 vertrag bis laufzeitende die grundgebühren zahlst, einen neuen provider aufschalten lässt und den dann nutzt.
    auch wenn du dann keine leistungen mehr von 1und1 in anspruch nimmst und die grundgebühr zahlst.

    musst mahl rechnen und überlegen.
    aber 1und1 wirste so schnell nicht wider los.
     
  4. #3 4. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    ja ich hatte ja freenet aber die gehören nu so wies aussieht zu 1&1 das is ja das unglück ich wäre niemals zu 1&1 gegnagen =(

    beim neuen provider hab ich auch schon unterschrieben die warten nur drauf dass mein alter vertrag ausläuft so wie ich auch
     
  5. #4 4. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    dann hilft nur warten.
    wie lange hast du denn noch nach bei 1und1 ???
    bis okt 2010??
    wann wurde denn freenet geschluckt???
    eigendlich hast du nur sonderkündigungsrecht, wenn1und1 gerade schluckt und dir ein schreiben über die übernahme schickt.
    ggf. hast du dann noch 3 monate nach schluckung.

    frag mal die Verbraucherzentrale.

    mfg. Arolo

    p.s. anbei noch.
    dieser thread ist auch interessant in dem zusammenhang:
    https://raidrush.net/posts/9053310/
     
  6. #5 4. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    wie kannst du denn schon beim neuen anbieter unterschrieben haben?
    Du kannst den Auftrag für deinen DSL Anschluss bei der Telekom MAX. 120 Tage vor Vertragsende deines anderen Anbieters stellen. Dann braucht die Telekom die Kündigungsbestätigung von 1&1 mit Termin zu dem dein Port freigegeben werden soll und DANN kann die Telekom schalten... wobei 1&1 es mit dem Termin der Portfreigabe nicht so genau nimmt....

    Da haste echt vom Support her den bekacktesten Anbieter erwischt....

    Wenn du öfter mal Ausfälle, Störungen oder sonst was bei denen zu bemängeln hast kommst du raus wegen nicht eingehaltener Leistung seitens 1&1.

    Notfalls mit Anwalt

    MfG
    heaD
     
  7. #6 4. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    da bei der übernahme die agb`s und vertragsbestandteile der alten verträge nicht angerührt werden, besteht für dich auch kein sonderkündigungsrecht.
     
  8. #7 6. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    na super...

    nunja unter freenet hat mein oder besser gesagt funzt mein telefon seit 12 wochen oder mehr nicht....wenn das unter dem vermeidlich beschissenem support von 1&1 so bleibt komme ich darüber vllt raus...nunja ich probier mal was sich da machen lässt danke euch allen

    gruß marcel
     
  9. #8 6. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    Naja viele Möglichkeiten hast du nicht, außer jetzt schon die Kündigung aufzusetzen mit Kündigung zum frühstmöglichen Termin (Okt. 2010).

    Ein außerordentliches Kündigungsrecht hast du z.B. wenn dein jetziger Provider seine Leistungen, die per Vertrag festgelegt wurden, nicht zur Verfügung stellen kann.
     
  10. #9 7. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    also
    1. mann kann vor eintreten der 120 tage bei einem neuen provider unterzeichnen.
    2. bei nicht leistung der vertraglich zugesicherten leistungen hat mann auch ein kündigungsrecht (achtung 1und1 ist mitunter sehr frech was sowas angeht)
    3. wenn der provider aufgekauft wird hat man sonderkündigungsrecht(auch wenn 1und1 gerne was anderes behauptet)

    zu 1 ist noch folgendes zu sagen:
    mfg. Arolo
     
  11. #10 7. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    das ist blödsinn...solange die vertragsbestandteile nicht angerührt werden, bekommt man auch kein sonderkündigungsrecht. die agb`s von freenet wurden soweit ich informiert bin auch schon lange vor der übernahme angepasst. das wäre dann der zeitpunkt gewesen an dem man hätte kündigen können. nun ist es dafür zu spät.
     
  12. #11 7. Dezember 2009
    AW: providerwechsel vor vertragsauslauf???

    wenn das der fall ist, das die agb's im vorwege angepasst wurden stimmt das soweit.
    dann ist die änderung des vertragsverhältnisses schon zu dem zeitpunkt eingetreten.
    thx @ultraslider.

    wobei meine bekannte (richterin in HH) meinte, das dies nur zum tragen kaommt wenn beim wechsel der AGB auch explizit auf den verkauf des unternehmens hingewiesen wurde. ansonsten kommt hier ein weiteres mal das sonderkündigungsrecht ins spiel.

    auch wenn richter nicht immer alles wissen glaube ich ihr.


    mfg.arolo
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - providerwechsel vor vertragsauslauf
  1. Geheimer Providerwechsel?

    lux88 , 8. Dezember 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    482
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    682
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    609
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.636
  5. Providerwechsel

    Schlotz , 29. März 2007 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    291