Providerwechsel

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Schlotz, 29. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2007
    Grüße euch liebe RR-Community!

    Habe jetzt überlegt (weil morgen könnte ich bei T-Online problemlos kündigen [ohne die 1-jahresfrisst]) den Provider zu wechseln.
    Ich weiß jetzt aber nicht welchen Anbieter ich nehmen soll. Bin da nicht so wirklich up to date.

    Telefonflat
    DSL6000 + Flat


    sollten da schon drinne sein.
    Also, welchen Anbieter & Tarif empfehlt ihr mir?




    Und nun zu meinem Problem:
    Ich habe keine Lust zu lange auf die Umstellung zu warten.
    Wie lange dauert das ungefähr?
    Müsste wie gesagt morgen kündigen...

    Brauche halt auch das Internet für mein Forum, RR und WoW ;)


    Hoffe ihr könnt mir da n bissl Informationen bringen.


    Danke schon im Vorraus.
    MfG, Schlotz
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 29. März 2007
    AW: Providerwechsel

    und wieso weg von der telekom? ;>

    Call&Surf Comfort von der Telekom mit DSL6000+Flat + Telefonflat
    hab davon die plus Variante hier schon ~6 Monate laufen und keine Probleme gehabt
     
  4. #3 29. März 2007
    AW: Providerwechsel

    also bei 1und1 hättest die möglichkeit zu 4dsl zu wechseln das kostet dich die ersten 6 monate nur 19.99 wenn ich noch recht informiert bin! du bekommst du größte leitung zum surfen die möglich ist bei dir, telefonflat ist mit drin sowie maxdomeflat und auch eine handyflat fürs dt. festnetz (musst natürlich die 1und1 karte nutzen)
    der nachteil ist du musst weiter grundgebühren an die t-com zahlen und nach 6 monaten kostet dich der spaß 29.99 und du bist 2 jahre an 1und1 gebunden!

    möglichkeit 2 geh zu arcor keine t-com grundgebühren den rest musst der leider selbst erlesen da bin ich nicht so auf dem laufenden bei arcor da es bei mir nicht verfügbar ist! bei der verfügbarkeit von arcor ist aufpasen angesagt ein fraund von mir bekommt auf der webseit immer die bestätigung das arcor verfügbar ist, bekommt auch die ahrdware geschickt aber irgendwie nie seine zugansdaten, er probiert das schon seit 2 jahren immer wieder da er nur isdn hat!

    als ich zu ein 1und1 wechselte hat alles im allem die umstellung 14 tage gedauert und als ich einen tarifwechsel machte waren sie mit 1 woche auch recht schnell aber vielleicht hatte ich auch nur glück!

    mfg
     
  5. #4 29. März 2007
    AW: Providerwechsel

    Der "Rosa Riese" hat einen Haken: Die Telefonflat ist leider keine "echte" Telefonflat. Wenn du damit jemanden anrufst, der z.B. über Arcor oder Versatel telefoniert zahlst du trotzdem und zwar nicht zu knapp.
    Leider kann man anhand der Rufnummer nicht erkennen, wer im T-Com Netz liegt und wer nicht und genau das macht die ganze Angelegenheit kompliziert.
    Ich war gestern noch im T-Punkt und habe mir das bestätigen lassen...eigentlich ziemlich fies, damit zu werben aber es im Prinzip gar nicht anzubieten.
     
  6. #5 29. März 2007
    AW: Providerwechsel



    jap das stimmt, dass steht auch im Vertrag als kleine Zahl unten drunter, ist mir auch sofort aufgefallen, das sind glaube ich 0,2cent die Minute.
    Also Arcor ist schon ganz okay, glaube 40EUR für DSL6k ohne Telefonflat, mit ISDN, 45EUR mit Telefonflat
    für 5EUR mehr kriegst du irgendwie noch en SIM KArte und kannst damit kostenlos ins Festnetz telefonieren
    bei Alice-DSL bekommste für 30EUR 4000er DSL ohne Telefonflat, Analog, für 40EUR mit Telefonflat
    bei
     
  7. #6 29. März 2007
    AW: Providerwechsel

    Alice kann ich auch empfehlen, wenn es verfügbar ist bei dir ;-) kannst auch Versatel versuchen, bei mir hats einwandfrei geklappt mit der Umstellung, aber man hört auch hier und da von Schwierigkeiten.
     
  8. #7 30. März 2007
    AW: Providerwechsel

    Also, mein nachbar hatte AOL, ist innerhalb von 1 ein halb wochen nach Acore gewechselt. Er bezahlt für eine 2kb Leitung Telefonflat und natürlich DSL flat 40€ im Monat es ist wohl eine echte Flat keine fake oder sowas...
    kann von daher halt eben nur empfhelen bei Acore an zu fangen habe viele gute dinge gehört... von denen bis dann cioaiii...
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Providerwechsel
  1. Geheimer Providerwechsel?

    lux88 , 8. Dezember 2009 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    464
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.049
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    666
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    587
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    3.616