Proxy bei Firefox

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von booyakasha, 13. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. April 2006
    Hi

    ich benutz den Firefox-Browser und möcht mir jetzt ne Proxy einrichten. Wo ich das ganze mach, hab ich schon gefunden, aber wenn ich mir z.B eine Proxy von proxyword.de hole, wie geb ich des ganze dann ein?

    Bzw. wie mach ich des bei JAP?

    greetz,
    booyakasha
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 13. April 2006
    {bild-down: http://firefox.bric.de/images/opt_connection.png}


    bei HTTP-Proxy!!!

    Bei den anderen würd ich es lassen..

    da du ja weißt wo man einen einzelnen Proxy einträgt isses einfach...

    funktioniert genauso wie beim InternetExplorer

    Trage als Proxyserver "127.0.0.1" und als Port 4001 ein
    Und lass JAP laufen ;)

    JAP FAQ
    Firefox Hilfe
     
  4. #3 13. April 2006
    erstmal danke für die schnelle hilfe, hab dir ne 10 gegeben

    hab grad die Proxy eingetragen, aber dann geht mein I-Net nichtmehr

    wenn ich beispielsweise einen von Proxyworld.de nehm, was muss ich dann fürn Port eingebenn?

    ich hab'n Router!
     
  5. #4 13. April 2006
    probier einfach ma en anderes und prüf es gescheit
     
  6. #5 13. April 2006
    is normal :D

    sind nicht immer unbedingt noch aktuell die listen
    einfach so lange probieren bis einer geht

    an besten anpingen ob er überhaupt on ist und bevor du fragst wie:

    - ping.txt estellen
    -folgenden satz reinschreiben:
    Code:
    ping 192.168.1.1
    die IP editieren
    kannst auch mehrere Zeilen untereinander machen
    -dann speichern und umbenennen in ping.bat
    -ausführen
    -die die er 3mal anpingen konnte kannst mal testen

    aber ich halt eh nix von proxys,wird mir dann alles zu lahm...
     
  7. #6 13. April 2006
    so, hab jetzt mal ein paar Proxy's genommen und die gehen auch. Bei Port hab ich einfach 0 gelassen, aber wenn ich einen Anoymitäts-Check mach, wird mir immer noch alles angezeigt.
    Sorry, bin ein Noop auf dem gebiet
     
  8. #7 13. April 2006
    die Zahl nach dem : is der Port
    also z.B.:
    132.252.152.194:3128
    --------IP-----:port-

    anonymitätscheck kannst knicken
    funktioniert nur mit den JAP-eigenen Proxys
    dacht ich zumindest ;)
     
  9. #8 13. April 2006
    hm... achso. Ich hab jetzt mal die rausgepickt 193.255.82.220:8080 wenn ich als Port dann 8080 eingeb, gehts I-net wieder ned... ich möcht halt anonym surfen. N Kumpel hat mir mal das Prog. Netpumper empfohlen. Wie es des? So was wie JAP?
     
  10. #9 13. April 2006
    Netdumper...nö eigentlich nich

    ist ein downloadmanger für Antileech,also was ganz anderes

    Aber mach dir keine Hoffnung...im Internet ist niemand anonym
    weder mit noch ohne Proxy 8)
     
  11. #10 13. April 2006
    hm, achso... aber mir wurde mal gesagt, wenn ich über Poxy drin bin, und die mich zurüchverfolgen wollen, dann wird denen angezeigt ich bin in sonstwo...

    trotzdem danke
     
  12. #11 13. April 2006
    An sich stimmt das auch,aber mit einem Gerichtsbeschluß muß auch der Proxybetreiber
    deine IP rausgeben!!!!

    Aber frag mal lieber einen von unseren Mods oder Oberuppern ;)
    die können dir vielleicht erklären wie man sich einen Proxy selber macht!
    Öffentliche Proxys sind fürn Ar*** :)
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Proxy Firefox
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.404
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    993
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    407
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.322
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    708